24.Spieltag - Nachschau

TSV Etzenrot 1907 II
(12.)
0
:
5
TSV Spessart 1913 II
(2.)


0
0
0
0
0
:
:
:
:
:
1
2
3
4
5
Markus Conradi  (29.)
Maixmilian Märzke  (31.)
Carmin Mitica Marmeliuc  (33.)

Carmin Mitica Marmeliuc  (76.)
Andrei Lungu  (89.)


SC Schielberg II
(7.)
1
:
5
VfR Ittersbach II
(5.)




(51.)  Daniel Rieger
0
0
0
1
1
1
:
:
:
:
:
:
1
2
3
3
4
5
Timo Kostrewa  (24.)
Joel Artacho Gomez  (33.)
Abdoulay Gaye  (48.)

Marco Bär  (55.)

Timo Kostrewa  (68.)


SpG Völkersb.Burbach II
(3.)
3
:
0
ESG Frank.Karlsruhe II
(11.)

(56. Eigentor)  Giuseppe Piccirillo
(64.)  Nino Aleksic
(83.)  Daniel Belver
1
2
3
:
:
:
0
0
0



TSV Oberweier II
(9.) •
3
:
0
SG Herrenalb II
(4.)

(25.)  Simon Schön
(30.)  Simon Schön
(40.)  Nikolas Scholl
1
2
3
:
:
:
0
0
0



ATSV Kleinsteinbach II
(6.)
2
:
3
Germania Karlsruhe II
(1.)

(12.)  Kevin Graf

(66.)  Sillah Banta
1
1
2
2
2
:
:
:
:
:
0
1
1
2
3

Ersin Kara  (19.)

Ersin Kara  (85.)
Ersin Kara  (88.)



24.Spieltag - Vorschau

TSV Etzenrot 1907 II
(12.)

:

TSV Spessart 1913 II
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 24.Spieltag
Montag - 22.04.2019
13:00 Uhr
Ludwig Kunz
0:6
0:2

Die Männer vom Spechtwald konnten aus den letzten sieben Spielen starke und komplette 21 Punkte (16:6 Tore) einstreichen. Derzeit sind die »Eber« mit dem drittbesten Sturm (45 Tore) und der zweitbesten Abwehr (22 Gegentreffer) beste Truppe der Rückrunde und größter Germanen-Jäger. Etzenrot, die momentan auf dem vorletzten Platz hausen, sollte keine Gefahr ausstrahlen. Seit 428 Minuten haben die Rotschwarzen keinen Treffer mehr in der Jahnstraße geschossen und der letzte Sieg (0:2:3,1:9 Tore) ist auf den 30.September des letzten Jahres datiert (1:0 Ittersbach II,Wächter).  Es war nicht kurz und vor allem nicht schmerzlos, dafür heftig und über neunzig Minuten andauernd. Die Neunzehndreizehner ließen ein 6:0 in der heimischen Allmendstraße über Etzenrot ergehen (Flöh,Schottmüller,Märzke,Ruml,Marmeliuc). Das war im Hinspiel …

SC Schielberg II
(7.)

:

VfR Ittersbach II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 24.Spieltag
Montag - 22.04.2019
13:00 Uhr
Robin Stern
1:6
2:2

Im Schwarzwald-Mittelfeld-Gerangel kommt’s zum Duell der Grünweißen mit den Rotweißen. Fünf Punkte trennen den Heim-Achten vom Fern-Neunten. Der Gast konnte die letzten beiden Saisonspielen mit einem Sixpack präparieren (5:1 Tore). Dennoch stehen die Einheimischen in der Rangliste der Rückrunde zwei Plätze besser (4.) als die »Kuckucke«, die als drittfairste Equipe durch die Lande ziehen. Zufrieden schauten die Ittersbacher nach dem Hinspiel drein, denn gegen den SC Schielberg II konnte der »Kuckuck« Sechse ins Nest implantieren. Ranftl eröffnete bereits nach drei Minuten den Torreigen, den Gaye, Börsig und dreimal Then vollendeten. Pieratzki konnte in Durchgang eins kurzzeizig ausgleichen (1:6).

SpG Völkersb.Burbach II
(3.)

:

ESG Frank.Karlsruhe II
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 24.Spieltag
Montag - 22.04.2019
13:00 Uhr
Norbert Blöth
3:0
2:0

Elf Spiele warteten die Frankonen auf einen Dreier (0:2:9,12:32 Treffer) - dann sagten die Hohenwettersbacher ihr Spiel an der Allee ab und laut den Statuten sollten die Eisenbahner somit einen Triumph einheimsen. Gerne würde man aktiv nachlegen, doch der kommende Gegner wirkt nach Einsicht der Unterlagen als zu schwer. Der Dritte besitzt die drittbeste Defensive (24 Gegentreffer) und entfachte aus den zurückliegenden zwei Spielen ein Sixpack ohne Karton (6:0 Tore). Die Frankonen schauen auf diffuse Reisen zurück. Nur zwei Auswärtssiege stehen als Plus in den Reiseakten - keine Punkte wurden hingegen aus den letzten vier Kicks in der Fremde vernommen. Der Name »Frankonia« wird mit der Jagd in Verbindung gebracht; den Jäger hatten die Gastgeber beim Hinspiel im Team. Gleich zweimal schrieb Stefan Jäger an; einmal war Aleksic zur Stelle und der Eisenbahner war erlegt (3:0).

TSV Oberweier II
(9.)

:

SG Herrenalb II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 24.Spieltag
Montag - 22.04.2019
13:00 Uhr
-
4:0
1:2

Der zweitstärkste C4-Sturm nimmt Kurs auf den Haberacker (54 Treffer). Vier Spiele haben die Herrenalber nicht mehr verloren (2:2:0,12:5 Tore); die viertbeste Auswärtsmannschaft mit anständigen Vorstellungen. Zu Lorbeer wird’s am Saisonende dann aber nicht reichen, da einfach zu viel Puffer zwischen den Teams der Spitze registriert werden. Drei Punkte in Oberweier sind da wahrscheinlicher. Die stehen auf dem sechsten Platz der Heimlinge - können aber nicht an die Leistungen der letzten Saison anknüpfen. Trotz drei Spiele ohne Sieg (0:1:2,4:12 Treffer) stehen auf der heimischen Wiese sechs Partien ohne Niederlage (3:3:0,11:8 Tore) im Zeugnis. Die Heimmannschaft konnte sieben der neun Treffen gewinnen (7:1:1,29:9 Treffer). Besonders deutlich im Hinspiel, als Gaida, Mauceri und zweimal Ochs zum 4:0 einschossen.

ATSV Kleinsteinbach II
(6.)

:

Germania Karlsruhe II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 24.Spieltag
Montag - 22.04.2019
13:00 Uhr
Achim Schmiglewsky
1:6
2:2

Wir tippen ein 2:2, weil wir glauben, dass sich beide Mannschaften am kommenden Montag egalisieren. Nicht weil Ostern ist, sondern weil wir glauben, dass die Kaucher-Jungs hochmotiviert in ein Spiel gehen, bei dem der Gegner durchaus Studenten ersetzen muss, die über die Feiertage in der Heimat verweilen. Ansonsten ist der Spitzenreiter mit dem besten Sturm (65 Treffer) und der stärksten Abwehr (21 Gegentreffer) in den letzten beiden Spielen zu 6 Punkten gekommen (13:2 Treffer) und keiner vermisst die Winterabgänge. Der Heim-Sechste aus Kleinsteinbach sucht seit der Winterpause seine Form. Null Punkte aus den letzten drei Spielen (1:7 Tore) und 193 Minuten torlos … der Neunte der zweiten Serie in der Krise. Dritter Versuch und der erste Sieg für Germania II im Hinspiel und dann gleich mit einem 6:1-Brett, von dem die Kaucher-Freunde heute noch »albträumen«. Doch vier der sechs Buden schossen Spieler, die heute nicht mehr bei den Germanen gegen den Ball treten. Ob dass allerdings eine Erleichterung im Lager an der B10 auslöst, ist nicht geklärt.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Jihad Horatschek vom VfR Ittersbach II
Foto - pfoschdeschuss


Michael Wieser vom SV Hohenwettersbach II
Foto - pfoschdeschuss



Dogukan »Apo« Özer vom SV Hohenwettersbach II
Foto - pfoschdeschuss



Ulas Cabuk vom SV Hohenwettersbach II
Foto - pfoschdeschuss