1.Spieltag - Vorschau


ASV Hagsfeld
(.)

:

FVgg 06 Weingarten
(.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Kreisliga - 1.Spieltag
Samstag - 19.08.2017
17:00 Uhr
Philipp Dickemann
Roland Bühler
Maurice Alex.Bollheimer
2:3

Dreimal reiste der Pokal-Geist der aktuellen Stunde an die Tagweide und noch nie durften sich die »Klemmbeitel« Beute unter den Nagel reißen. Aussichtslose Touren, wenn der »Hasepelz« zum Match ruft. Im letzten Spiel war es ein Zehnle, der den Unterschied machte. Sein Treffer nach 53 Minuten sorgte für die Entscheidung (1:0). Neuer Versuch am ersten Spieltag der neuen Saison und die Gäste sind gewillt den Pokal-Hype nach Hagsfeld zu transferieren um den Nimbus zu brechen, zumal die letzten beiden Auswärtsspiele in der vergangenen Saison doch 4 Punkte (5:4 Tore) einbrachten. Die Heimmannschaft hatte ein üppiges Vorbereitungsprogramm mit etlichen Spielen. Coach, Zörb, variierte und überlässt nichts dem Zufall. Die Fraktion überzeugte und scheint gerüstet. Aus den letzten beiden Heimspielen der letzten Runde steht die Null (3:5 Tore) auf der Habenseite. Das soll am kommenden Sonntag der Vergangenheit angehören.

FC 08 Neureut
(.)

:

SSV 1847 Ettlingen
(.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Kreisliga - 1.Spieltag
Sonntag - 20.08.2017
17:00 Uhr
Etienne Fischer
Raman Ghafuri
Michael Deibel
1:1

Für die Ettlinger geht's zum ersten Kick nach Neureut. Beide verbindet, dass man neue Regisseure auf den Bänken begrüßen kann. Förster, unter der Neureuter Überdachung und Brenneis, der die Ettlinger Jungs anleitet. Beide in Karlsruhe noch eher unbeschriebene Blätter. Nun können sie zum ersten Mal unter Beweis stellen, was in der Vorbereitung geleistet wurde. Im letzten Jahr hatte das Dressing des FC für Ettlinger Geschmack eine Überdosis Essig. Der ehemalige Knielinger konnte beim 4:2 dreimal anschreiben - Seyfert komplettierte vom Punkt zum 4:2. Dabei hielten die Gäste 80 Minuten gut mit und egalisierten zweimal (Leyda,Nguelefack). Nimmt man die Form der letzten Saisonspiele, dann könnte der SSV Beute einfahren. Die Heimischen beendeten die Runde mit drei aufeinanderfolgenden Pleiten (3:11 Treffer); die »Schlossfestspielstädter« entfachten 7 Punkte aus den letzten drei Reisen. Ob das Wandern erneut des »Natzes« Lust ist, werden wir am kommenden Sonntag wissen. Für beide Mannschaften gilt der gute Start mit neuer Führung.

ATSV Mutschelbach II
(.)

:

FC Alem.05 Eggenstein
(.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Kreisliga - 1.Spieltag
Sonntag - 20.08.2017
17:00 Uhr
Dustin Mattern
Ralf Löffler
Anton Kramer
2:0

Viele Gemeinsamkeiten verbindet die beiden Gebräue. Der Kreispokalsieger von 2016 reist zum Nachfolger, mit denen man gemeinsam zur aktuellen Stunde in die Kreisliga aufstieg. Bei beiden Mannschaften ist man sich einig, dass es sich hierbei nicht nur um eine Stippvisite handelt sondern ein längerer Aufenthalt beinhalten soll. Die Heimmannschaft verlor im letzten Jahr die letzten beiden Heimspiele (1:3) - längst war die Relegation gesichert, die man mit Bravour meisterte. Die Eggensteiner konnten die Meisterschaft in der Parallelliga feiern, trotzgleich man aus den letzten beiden Auswärtsspielen 1:6 Tore und null Punkte abfeierte. Uninteressant, denn ab dem kommenden Sonntag wird Kreisliga demonstriert. In den bisherigen Vorbereitungsspielen fehlt den Alemannen noch etwas die Dominanz, die sie in den letzten beiden Jahren so stark machte. Coach, Gimmel, muss hierbei noch die Nachstellschrauben anziehen. Mutschelbach wirkt hingegen topfit und besitzt in Caleta die Zuverlässigkeit in Person. Drum tippen wir im ersten Treffen beider Mannschaften auf einen Heimsieg.

FC Vikt.Berghausen
(.)

:

TSV Auerbach
(.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Kreisliga - 1.Spieltag
Sonntag - 20.08.2017
17:00 Uhr
Lukas Schneider
Ralf Hitscherisch
Lukas Buck
1:1

Nach einer etwas mißglückten Saison wollen die Auerbacher eine geruhsamere Runde einläuten. Der Auftakt, so scheint es, wird eine eminent schwierige Geschichte. Doch die Viktoria überließ dem TSV im letzten Jahr das komplette Punkte-Sortiment (0:3,2:3). Da wir ein Jahr zuvor zwei Remis zwischen beiden Verbänden entdecken, fehlt ein viktorianisches Erfolgserlebnis gegen die Karlsbader gänzlich. Das soll sich am kommenden Wochenende ändern. Schlussendlich wollen die «Berghasen« ihren Bau in der oberen Region der Tabelle errichten, der einen Start nach Maß als Fundament benötigt. Berghausen Coach, Maiorano, wird seinen Zöglingen vermitteln, wie der erste Spatenstich hierfür angelegt werden soll. Beim TSV schwingt neuerdings Fabian Wenz die Kelle. Auch er ist bestrebt, die neue Saison mit einem Erfolg zu beginnen. Favorit wird Berghausen sein - dem TSV trauen wir dennoch einen Punkt in der Brunnenstraße zu.

FC Spöck
(.)

:

VfB 05 Knielingen
(.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Kreisliga - 1.Spieltag
Sonntag - 20.08.2017
17:00 Uhr
Wilfried Emtmann
Antonio Bosco
Hans Jäger
2:4






Ein für uns unbekanntes Dreier-Gespann (Emtmann, Bosco, Jäger) findet sich zum Premiere-Kick im Spechaa-Stadion ein um den Auftritt des VfB 1905 beim FC Spöck zu begutachten. Man muss schon an der Uhr drehen um das letzte Gefecht beider Mannschaft auszumachen. Im Jahr 2008, im Rahmen der Kreisliga, fuhren die »Esel« einen 3:0-Erfolg ein. Wieder in der Kreisliga angekommen, sollen beim FC positive Schlagzeilen kreiert werden. Dazu könnte ein Heimsieg nach acht Heimspielen ohne Dreier verhelfen (2 Punkte,6:26 Tore). Nun gilt der VfB als etablierte Kreisliga-Truppe, die sich seit Jahren mit der Landesliga befasst, wo sie in den Achtzigern die erste Seite der BNN schmückten. Doch nach dem 1:4 im Pokal beim A-Ligisten, DJK Mühlburg, muss die Frage nach den Ambitionen neu gestellt werden. Nur ein Ausrutscher? Das werden wir am Sonntagabend besser wissen.

Karlsruher FC West
(.)

:

FV 1910 Malsch
(.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Kreisliga - 1.Spieltag
Sonntag - 20.08.2017
17:00 Uhr
Johannes Gartner
Noah Gschwind
Moritz Brune
1:2

Legendär - ein 6:2 im Oktober 2015, als der jetzige Kirchfelder, Guiliano Krahl, viermal hufte. Tunggul und Maier, der mittlerweile wieder das West-Trikot überstreift, machten das halbe Dutzend voll. Zwölf Monate später trafen zweimal Blatter, Hodzic und Frey zu einem 4:2-Auswärtssieg in der Hertzstraße. Wer nun am kommenden, ersten Spieltag, die Hosenträger schnalzen lässt, bleibt abzuwarten. Grundsätzlich sahen wir von beiden Mannschaften im Rahmen der Vorbereitung Licht und Schatten. Die Malscher arbeiten nach kurzer Pause wieder mit Dirk Rohde zusammen und wollen eine äußerst schlechte Serie zum Ende der letzten Runde beenden. Nur ein Punkt holte hierbei der »Storch« aus den letzten fünf Saisonspielen. West durfte 7 Punkte aus den letzten drei Heimspielen pachten und will sich dieser Stärke nicht berauben lassen. Am kommenden Sonntag soll ein Heimdreier her.

TV 1896 Spöck
(.)

:

SG Stupferich
(.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Kreisliga - 1.Spieltag
Sonntag - 20.08.2017
17:00 Uhr
Thomas Wetzstein
Collin Flammann
Jonas Meister
0:2

Einen brutal starken Eindruck hinterließ die SG Stupferich im Kreispokal. Die »Pelzmüller«-Equipe in bestechender Form. Aber nicht einmal die akute Gewinn-Sucht schiebt der SG den Dreier zu, vielmehr die Tatsache, dass der TV und die SG in den bisherigen beiden Treffen jeweils die Gäste walten ließ. In der letzten Saison gewann die Vonier-Elf im Steinbückelweg (1:2,Schäfer,Fückel,Beck) um zuhause dem TV mit 0:4 den Vortritt zu lassen. Schnee von gestern, wird sich Spöck denken, auch wenn die momentane Form ausschließlich dem Gast die Rolle der Viktoria auf den Leib geschneidert ist. Am ersten Spieltag gilt auch die Tagesform …

SV 1962 Burbach
(.)

:

FV Sportfr.Forchheim
(.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Kreisliga - 1.Spieltag
Sonntag - 20.08.2017
17:00 Uhr
Simon Schönthaler
Baris Alayin
Marvin Wacker
2:2

Mit einer Oktave starten die Eber in die neue Kreisliga-Saison. Sieben Siege und ein Unentschieden resultieren aus den letzten acht Spielen am Windeck (15:4 Tore). Eine gutes Faustpfand im ersten Spiel, dass allerdings nicht für den zukünftigen Ertrag bindend ist, denn die Basis für eine gelungene Runde muss neu erschaffen werden. Es zeigt aber eine imposante Stärke, wenn die »Eber« in der eigenen Stallung wuhlen. Der Gast ist kein Geringerer als der amtierende Vizemeister, dem es nicht gegönnt war aufzusteigen. Dass die kommende Saison nicht einfacher wird, zeigte das Pokalaus. Waren die Friedberger-Jungs im letzten Jahr die Überraschung der Liga so stehen sie in der kommenden Saison in der Favoritenrolle, denn geht’s nach der Sichtweise der Weiterentwicklung, dann folgt nach Platz zwei eben nur noch Platz eins. Der Pokal trieb einst die »Grießer«-Gemeinde auf den Berg. Die Hausherren waren nah dran an der Sensation. Hoppe’s Treffer hatte bis zur 87.Minute Bestand. Doch dann war das Glück den Freunden hold und Burkart (87.) und Altintop (94.) drehten die Flinte Richtung Gastgeber (1:2)


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Auf ihn bauen die Mutschelbacher - Niko Caleta
Foto - pfoschdeschuss - ms



Robin Müller startet das Projekt, Kreisliga
Foto - pfoschdeschuss


Amiran Goguadze - Antreiber des Hagsfelder Spiels
Foto - pfoschdeschuss