2.Spieltag - Nachschau


FV Ettlingenweier
(12.) •
3
:
0
TSV 05 Reichenbach
(8.)

(38.)  Vincent Schmidt
(78.) Marcel Eifert
(80.)  Sebastian Kantz
1
2
3
:
:
:
0
0
0



SC Wettersbach
(2.) •
2
:
1
FC Flehingen
(8.)

(6.)  Manuel Fody

(39.)  Manuel Fody
1
1
2
:
:
:
0
1
1

Duncan Forster  (31.)


FV Fortuna Kirchfeld
(2.) •
2
:
4
FC Östringen
(5.)



(13.)  Steffen Lenhard


(76.)  Steffen Lenhard
0
0
1
1
1
2
:
:
:
:
:
:
1
2
2
3
4
4
Tim Koch. (6.)
Mohamed R.S.Wadi  (10.)

Dimitri Suworow  (30.)

Mohamed R.S.Wadi  (34.)


FV Neuthard
(11.)
1
:
0
SV Langensteinbach
(6.)

(89.)  Konstantin Zeth
1
:
0



FC Nöttingen II
(6.)
0
:
4
ATSV Mutschelbach
(1.)


0
0
0
0
:
:
:
:
1
2
3
4
Kai Kunzmann  (9.)
Tobias Hohmeister  (32.)
Sebastian Weizel  (45.)
Erich Strobel  (79. Elfmeter)


FV 09 Niefern
(10.)
0
:
1
1.FC Ersingen
(13.)


0
:
1
Jonah Reinle  (89.)


1.FC 08 Birkenfeld
(13.)
1
:
2
FC 07 Heidelsheim
(4.)



(88.)  Roman Hajeck
0
0
1
:
:
:
1
2
2
Lukas Durst  (15.)
Mehmet Bozkurt  (60.)



2.Spieltag - Vorschau


FV Ettlingenweier
(12.)

:

TSV 05 Reichenbach
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Landesliga - 2.Spieltag
Freitag - 01.09.2017
19:00 Uhr
Bernd Brückle
Semih Kalay
Ricarda Schilli
1:1

Schon am Freitagabend steigt beim FV Ettlingenweier das zweite Saisonspiel gegen den TSV 05 Reichenbach. Oftmals freundschaftlich getestet; im Wettbewerb fand noch kein Eintrag das Archiv. Bei den Hausherren stand am ersten Spieltag eine Niederlage im Register. Beim Meisterfavoriten, ATSV Mutschelbach, hatten die »Gringl« keine Chance und verloren 1:4. Schon im kommenden Spiel will die Anstett-Allianz die ersten Punkte nach zwei Saisonspielen ohne Zähler (2:9 Tore) einfahren wollen. Reichenbach startete mit einem durchwachsenen 1:1 gegen Flehingen in die Saison. In den letzten beiden Spielen in der Ferne konnte die Serefovic-Garde keinen positiven Aspekt vermelden; mit 2:7 Treffern verliefen die beiden Ausflüge suboptimal. Zumindest ein Punkt sollte beim FV das Reichenbacher Konto finden.

SC Wettersbach
(2.)

:

FC Flehingen
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Landesliga - 2.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
15:00 Uhr
Fabian Reuter
Bekir Yalcin
Marcel Heger
2:2

Sensationeller Start der Wettersbacher am ersten Spieltag … Mit einem 3:0 kehrten die Kolsch-Mannen vom »ewigen Aufstiegsanwärter«, Birkenfeld, heim an den Tannweg. Der Spielertrainer selber mutierte zum Matchwinner. Inzwischen werden 28 Saisonspiele in Folge gezählt, ohne dass der SCW eine Niederlage erleiden (23:5:0,69:19 Tore) musste. Man könnte meinen, dass mit dem Mitaufsteiger, Flehingen, die vermeintlich leichtere Aufgabe ansteht. Die starteten ebenfalls erfolgreich, nicht aber siegreich. Beim TSV 05 Reichenbach erkämpften die Schmidt-Jungs ein 1:1. Zehn Spiele sind die Blauweißen mittlerweile unbesiegt und ein zweiter Punkt im zweiten Auswärtsspiel hintereinander würde dem FCF in die Karten spielen. Können beide Mannschaften ihre Serie beibehalten oder werden die Hausherren an die Spitze durchmarschieren. Die dritte Alternative wäre ein Auswärtssieg der Oberderdinger. 

FV Fortuna Kirchfeld
(2.)

:

FC Östringen
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Landesliga - 2.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
15:00 Uhr
Steffen Heer
Johannes Dumke
Paulo Oliveira
2:1

Einen Start nach Maß konnten die Fortunen präsentieren und damit sämtliche kritischen Stimmen, die eine »verflixte zweite Saison« prophezeiten, eine Absage erteilen. Anderseits ist erst ein Spiel gespielt und die Saison könnte jünger nicht sein. Inzwischen haben die Stellmacher-Jungs seit fünf Saisonspielen kein Match mehr verloren (13 Punkte,11:4 Tore). Auch die Östringer, als ewiges Grautier, konnte mit einem Sieg in die Saison starten; doch gerade Kicks in der Fremde erzeugten in der nahen Vergangenheit ein Vakuum. So entstand ein Punkt aus den letzten vier Fahrten (3:11 Tore). Zudem gelten die Fortunen nicht als Lieblingsgegner der Martin-Meute. In der vergangenen Saison gelang kein Treffer gegen die »Paprika-Siedlung«. Doch das reichte, um im Fortunen-Park an der Allee mit einem Punkt davonzukommen (0:0). Ein Resultat, dass man am kommenden Spieltag keinesfalls verschmähen würde.  

FV Neuthard
(11.)

:

SV Langensteinbach
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Landesliga - 2.Spieltag
Sonntag - 27.08.2017
15:00 Uhr
Carsten Gassmann
Markus Flörchinger
Hassan Alhomsy
1:1

Mit einem Elfmeter in der letzten Minute sicherte Osman Köktas seinem SV Langensteinbach am ersten Spieltag einen Punkt. Am 2.Spieltag heißt das Ziel der Weber-Mannen Altenbürgzentrum, Heimstätte des Neulings, FV Neuthard. Letztmals 2004 aufgesucht, als Neuthard im Landesliga-Zyklus 3:2 gegen den SV gewann. Die aktuelle Saison des FV steht wohl unter dem Motto, »drinbleiben«. Dass diese Saison eine schwere werden wird, zeigte bereits das Auftaktspiel, dass die »Polacke« in Östringen ohne Punkte abstatteten (1:2). Der Treffer von Ricardo Nagel nach dem Halbzeitpfiff blieb das einzige Highlight. Somit verspüren bereits beide Teams einen leichten Luftzug im Nacken um den krassen Fehlstart zu umgehen. Der Aufsteiger und der Methusalem unter besonderer Beobachtung. Nach dem 2.Spieltag kann man vielleicht schon erkennen, wohin die Reise gehen wird.

FC Nöttingen II
(6.)

:

ATSV Mutschelbach
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Landesliga - 2.Spieltag
Sonntag - 27.08.2017
15:00 Uhr
Lukas Jones
Adelbert Frank
Atik Özdemir
0:2

Spiele zwischen Nöttingen II und Mutschelbach fanden sechs Mal statt und vier Mal gewannen hierbei die Waldenser. Dauenhauer und Hohmeister trafen im April dieses Jahres zu einem 2:0-Erfolg in der Gleiwitzer Straße. Die Nöttinger starteten mit einem 2:2 in Langensteinbach; unterm Strich, ein gutes Resultat, doch in der Entstehung nicht zufriedenstellend für die Fuchs-Jungs. Beim Gast sieht die Sache ganz anders aus. Sie gewannen deutlich und nicht überraschend 4:1 gegen den FV Ettlingenweier und nahmen sich ordentlich Druck, denn alle erwarten den Durchmarsch der »Schmierbrenner«. Die Ronecker-Jungs reisen nach Remchingen um einen weiteren Dreier an Land zu ziehen. So ganz nebenbei treffen die besten Schützen des ersten Spieltages, Binishi und Stoll, aufeinander. Ein Sieg der Gäste in Nöttingen ist wahrscheinlich.

FV 09 Niefern
(10.)

:

1.FC Ersingen
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Landesliga - 1.Spieltag
Sonntag - 27.08.2017
15:00 Uhr
Marc Heiker
Roy Röttgen
Maik Diehlmann
2:2

»Hinter-Pforzheim« gegen »Vor-Pforzheim« … Wer nun welchen Part vertritt, dass muss der Leser für sich entscheiden. Aus Karlsruhe kommend sind die »Klammhoge« aus Niefern die Erstgenannten, die am kommenden Spieltag ihren Heimauftakt feiern. Die Tendenz der Grünweißen mögen nichts Gutes ausstrahlen. Zum einen sind die Nullneuner mittlerweile seit vier Saisonspielen ohne Punkt (5:10 Tore); zum anderen konnte erst eines von sechs Zusammentreffen mit den »Kreizköpfen« gewonnen werden. Ersingen startete mit einem 0:3 in die Saison und hat ebenfalls wie der kommende Kontrahent, 0 Punkte auf der Kante. Dem enttäuschenden Heimauftakt soll nun ein Erfolg beim FV Niefern folgen, wie beim letzten Gastspiel, als die Gebrüder Zettelmayer und Rajkovic im Rahmen der Kreisliga Pforzheim einen 3:1-Sieg in der Bohnenberger Straße kreierten. Deurer brachte damals, 2014, den FV in Front. Doch im kommenden Spiel verspüren wir ein ungemeines Ziehen Richtung Unentschieden. Ein 2:2 wäre ein realistisches Resultat, dass immerhin den Fan mit vier Treffern zufriedenstellen würde.   

1.FC 08 Birkenfeld
(.)

:

FC 07 Heidelsheim
(.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Landesliga - 1.Spieltag
Sonntag - 27.08.2017
17:00 Uhr
Florian Kaltwasser
Ronald Höck
Tobias Wahler
1:1

Es ist das Duell der »immer aufstiegsbereiten«. Doch Triumphe werden nicht am Pad organisiert sondern finden in der Regel über viele gelungene Aktivitäten auf dem Grün statt und da passten Anspruch und Realität bei beiden Mannschaften in den letzten Jahren nicht zueinander. Birkenfeld zeigte bereits im ersten Spiel, dass man abermals vor einer unbekannten Saison stehen wird. Ein 0:3 im Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Wettersbach … selbst die negativdenkenden Pessimisten haben der Martins-Meute mehr zugetraut. »Ohrfeige« wäre zu mild ausgedrückt. Aber vielleicht greift ja da »HSV-Syndrom« und die »Lateiner« legen am kommenden Sonntag los wie der Walldorf-Schulllehrer im Kräuterbeet. Die Heidelsheimer konnten mit einem Heimsieg in die Saison starten - für Neu-Coach, Zutavern, befreiend. In Birkenfeld konnten die Nullsiebener letztmals 2011 was mitnehmen. Dass soll sich im sechzehnten Treffen mit dem 1.FC ändern um den Top-Start zu ermöglichen. Ein an Spannung kaum zu überbietendes Spiel leitete der heutige Uerdinger Tormann, Rene Vollath, im letzten Jahr. Nedzhmiev in der Nachspielzeit der ersten Hälfte, zur Heimführung, die der ehemalige Jöhlinger, Akharaz (70.) egalisieren konnte. Als alle mit einer Punkteteilung rechneten führte Raphael Krämer das 2:1 für die Hausherren bei (90.+1).   


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Neu in Mutschelbach - Erich Strobel
Foto - pfoschdeschuss


Neu in Mutschelbach - Florian Henk
Foto - pfoschdeschuss
 


Von Mutschelbach über Busenbach nach Niefern - »Heidi« Heidecker
Foto - pfoschdeschuss