2.Spieltag - Nachschau

SV Büchenbronn
(17.)

0
:
2
FC Östringen
(3.)


0
0
:
:
1
2
Antonio Sallustio  (58. Elfmeter)
Peguy P.Tchana Yopa  (90.+5)


1.FC Ersingen
(10.)

4
:
2
FV Hambrücken
(6.)

(31. Elfmeter)  Andrè Bleich


(65.)  Florian Ritter
(84.)  Paul Vielsack
(90.)  Thomas Haußer
1
1
1
2
3
4
:
:
:
:
:
:
0
1
2
2
2
2

Patrick Stucke  (45.)

Patrick Stucke  (45.+1)


FC Nöttingen II
(6.)

2
:
2
FC 07 Heidelsheim
(14.)


(67.)  Kennedy P.Marques
(87.)  Mathis Hecht-Zirpel
0
1
2
2
:
:
:
:
1
1
1
2
Lukas Durst  (63.)


Lukas Durst  (90. Elfmeter)


SV Langensteinbach
(13.)

2
:
2
TSV Grunbach
(8.)


(45. Elfmeter)  Thorsten Kraski

(89.)  Foday Touray
0
1
1
2
:
:
:
:
1
1
2
2
Pietro Leuzzi  (10.)

Lars Kuhn  (46.)


TSV 05 Reichenbach
(8.)

3
:
5
TuS Bilfingen
(2.)

(11.)  Robin Bayer




(80.)  Daniel Beer
(82. Elfmeter)  Tim Kappler
1
1
1
1
1
2
3
3
:
:
:
:
:
:
:
:
0
1
2
3
4
4
4
5

Murat Ertugrul  (19.)
Christopher Dittrich  (34.)
Oguzhan Celebi  (45.)

Oguzhan Celebi  (71.)


Mete Yüksel  (90.+3)


FV Ettlingenweier
(1.) •

1
:
1
1.FC Ispringen
(12.)


(68.)  Tim Kröbel
0
1
:
:
1
1
Florian Heim  (27.)


ATSV Mutschelbach II
(4.)

1
:
1
1.FC 08 Birkenfeld
(3.)

(48.)  Yousuf Adam Freeman
1
1
:
:
0
1

Marco Schröder  (51.)


VfB Bretten
(14.)

3
:
2
FC 08 Neureut
(10.)


(66.)  Yannick Ngalene Ngami
(68.)  Torben Berger
(82.)  Julius Blank
0
1
2
3
3
:
:
:
:
:
1
1
1
1
2
Marcel Trebicki  (13.)



Berkay Yildiz  (90.+5)



2.Spieltag - Vorschau


SV Büchenbronn
(17.)


:

FC Östringen
(3.)







Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
18:15 Uhr

Schiedsrichter
Johannes Oeldorf
Matthias Seitz
Andreas Obijon


Tipp
1:3



»Schlimmer geht’s nimmer« dachte Nermin Klapuh nach dem Auftakt-Desaster in Ettlingenweier (1:7). Eine überdimensionale Peitsche für den Novizen aus Pforzheim. Nun steht dem SVB die Wiedergutmachung vor heimischer Kulisse bevor und nach 10 Punkten aus den letzten vier Spielen (12:4 Tore) in der Siedlungstraße wartet kein Geringerer als der letztjährige Vizemeister, Östringen. Es gibt einfachere Aufgaben als drei Punkte am kommenden Spieltag zu holen. Die Gäste präsentierten aber im letzten Saisonfinale unverhohlen eine neue Schwäche, die sie um den sicheren Aufstieg brachte. Göhring’s Buben plagte das Heimweh, dass zwei Auswärtsniederlagen (0:7 Tore) und 234 Auswärtsminuten ohne Treffer mit sich brachte.



1.FC Ersingen
(10.)


:

FV Hambrücken
(6.)







Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
18:15 Uhr

Schiedsrichter
Philip Dickemann
Kai Wiessner
Melanie Bauer


Tipp
2:1



Vor einem starken Jahr standen sich beide Teams im Verbandspokal gegenüber. Damals gewann der Landesligist, Ersingen, beim Kreisligist, Hambrücken 2:0 (Vielsack, Schweinberger). Beide Mannschaften starteten mit einem Unentschieden ins Abenteuer, Landesliga und nun soll nachgelegt werden im Kampf um die Klasse. Die »Kirchbergjungen« spielten zuletzt zweimal remis und verloren seit drei Spielen nicht mehr (1:2:0, 7:3 Treffer) - die Hambrücker »Waldböck« spielten zuletzt einmal remis und gewannen seit drei Spielen nicht mehr (0:1:2, 4:7 Tore).



FC Nöttingen II
(6.)


:

FC 07 Heidelsheim
(14.)







Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
19:00 Uhr

Schiedsrichter
Steffen Heer
Fabian Heß
Paul Pfister


Tipp
2:1



Der Angstgegner der Nöttinger kommt nach Remchingen. Nur einmal konnte die Fuchs-Bande den FCH in die Flucht schlagen (1:3:8, 16:27 Treffer). Das war im Mai 2017 und die Reserve gewann 1:0 in Heidelsheim. Nach dem 4:4 gegen Hambrücken machte man im Panorama-Stadion eine schwache Defensivleistung aus, die mit einer guten Offensive egalisiert wurde. Zuhause befinden sich die Neunzehnsiebenundfünfziger jedoch in der Warteschlange. Drei Spiele wurde nicht mehr gewonnen (0:2:1, 3:8 Tore). Absteiger, Heidelsheim startete fehl in die Runde (0:1 Mutschelbach II). Drei Schlappen in Serie in der Summe (3:8 Tore) und um Nullsieben herum fragt man sich, ob ein Wiederaufstieg in der laufenden Saison möglich ist?



SV Langensteinbach
(13.)


:

TSV Grunbach
(8.)







Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
19:00 Uhr

Schiedsrichter
Lukas Heim
Luca Erbe
Mathias Fahrer


Tipp
1:2



Meisterschaftsfavorit Grunbach hat den ersten Kratzer abbekommen, denn im ersten Heimspiel der Saison konnte der TSV nur ein 3:3 gegen Reichenbach herausholen. Hierbei zeigten sich die Wolfinger-Jungs nicht gerade von der besten Seite (vier gelbe, eine rote Karte). Vielleicht war man ja auch zufrieden im Lager der Pforzheimer - immerhin holten die »Kessler« den ersten Punkt nach acht Niederlagen (0:1:8, 9:24 Tore). Die Hausherren unterlagen in Birkenfeld (2:3); verfügen jedoch über ein gewisses Maß an Heimspielfreude. An der Wagenburg konnten aus den letzten vier Partien 10 Punkte (9:1 Tore) eingenommen werden. Im Laufe einer starken letzten Hinrunde zerlegte Grunbach Langensteinbach mit einem 6:1 im Sonotronic-Sportpark (November 2018). Die »Oierkuche« revanchierten sich seinerzeit mit einem 3:1 in Grunbach.



TSV 05 Reichenbach
(8.)


:

TuS Bilfingen
(2.)







Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
19:00 Uhr

Schiedsrichter
Marcel Göpferich
Mustapha Ouertani
Sven Beisel


Tipp
2:2



Zwei Treffer in je zwei Pflichtspielen gegen den TSV Reichenbach, die dem Bilfinger 6 Punkte einbrachten (1:2, 0:2). Am Ende konnten die TuS-Jungs den Aufstieg in die Verbandsliga feiern (2017). Nun sind sie wieder da und werden in Reichenbach erwartet. Mit dem 4:0 gegen den FC Español Karlsruhe setzten die »Mäddich« sofort Zeichen (2.Platz). Seit 190 Minuten musste die TuS keinen Gegentreffer mehr kassieren und in den letzten vier Spielen flossen 12 Punkte (14:2 Tore). Zum Klassenerhalt in der Verbandsliga hat’s nicht gereicht aber nun zählt eben die Landesliga. Die konnte der TSV 1905 mit Bravour starten, denn ein 3:3 beim »vorausbestimmten Meister« Grunbach wirkt sensationell. Sieben Spiele sind die »Rauchschwalben« nicht mehr gelandet (5:2:0, 25:11 Tore) und auch am kommenden Spieltag ist ein Tiefflug nicht geplant.



FV Ettlingenweier
(1.)


:

1.FC Ispringen
(12.)







Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Mittwoch - 14.08.2019
19:00 Uhr

Schiedsrichter
Haris Kresser
Nicolai Hotz
Roland Bisinger


Tipp
3:1



Zweites Heimspiel am zweiten Spieltag und besser kann’s gar nicht laufen. Mit einem 7:1 über den Aufsteiger, Büchenbronn, sicherte sich der FV den ersten 1.Platz der neuen Saison. Nun erwartet der Novizen-Tester den 1.FC Ispringen, der am 1.Spieltag noch pausierte und drei Tage länger Zeit hatte, mit dem Saisonstart zu liebäugeln. Mit einem Punkt in Ettlingenweier wären die »Russe« sicherlich zufrieden. Der »Bohnegringl« hat andere Ideen.



ATSV Mutschelbach II
(4.)


:

1.FC 08 Birkenfeld
(3.)







Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Mittwoch - 21.08.2019
19:30 Uhr

Schiedsrichter
Sarah Fahrer
Stefan Zink
Cedric Walther


Tipp
2:2



Topstart für den ATSV II, der am 1.Spieltag beim letztjährigen Verbandsligisten, Heidelsheim 1:0 gewinnen konnte und kurz drauf Topfavorit Grunbach mit einem 4:3 knackte. Fünf Siege in Serie (15:4 Tore) - die Kratzer/Kappler-Crew befindet sich in einer fantastischen Form und könnte auch am kommenden Mittwoch Birkenfeld knacken. Wie die Gäste haben die Birkenfelder 6 Punkte auf dem Konto und ein Dreier gegen die »Schmierbrenner« wäre die Tabellenführung. Ist der Fußball-Riese, 1.FC 08, endlich erwacht oder hat das junge Team einfach eine gute Entwicklung hinter sich? Neun Punkte sprangen aus den letzten drei Spielen heraus (10:2 Tore). Ein Birkenfelder Treffer pro Spiel des letzten Jahres bedeuteten einen Heimsieg (1:0, Bozkurt) und eine wahre Peitsche am Fröschlesberg (1:4, Caleta, Konstandin, Schenker, Engert).



VfB Bretten
(14.)


:

FC 08 Neureut
(10.)







Landesliga Mittelbaden
2.Spieltag
Donnerstag - 12.09.2019
19:00 Uhr

Schiedsrichter
Simon Schönthaler
Jörg Augenstein
Niklas Diehm


Tipp
1:1
 


Das Treffen der beiden Aufsteiger der letzten Monate am Donnerstag führt Bretten und Neureut zusammen. Zum ersten Mal dass sich diese beiden Teams im Ligabetrieb über den Weg laufen. Der FC ist »gepusht« von einem 2:0-Sieg in Östringen - Mit einem Teilerfolg auf der Brettener Spielwiese könnten die Wimmer-Jungs zufrieden die Heimreise antreten. Bretten verspürt da schon etwas mehr Druck, denn derzeit residieren die »Spitalmucken« nach drei aufeinanderfolgende Niederlagen (5:10 Tore) auf einem Abstiegsplatz (14.)




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Nun Landesliga - Marcel Trebicki vom FC 08 Neureut
Foto - pfoschdeschuss


Marvin Baier vom SV Büchenbronn
Foto - pfoschdeschuss


Patrick Fabry vom SV Langensteinbach
Foto - pfoschdeschuss