SV Nordwest
Karlsruhe II
1:2
SpG Burbach/
Pfaffenrot II

Ein geglückter Saisonauftakt für unsere „Zwoide“.

Die fleißige Trainingsbeteiligung während der Vorbereitung hat sich ausgezahlt.
Bei der Reserve des SV Nordwest Karlsruhe ging man nach 90 Minuten mit einem 1:2 als Sieger vom Platz.
Beiden Mannschaften sah man von Beginn an die Freude wieder Fußball spielen zu dürfen wahrlich an, entsprechend ambitioniert ging es los und man lieferte sich einen ausgeglichenen Schlagabtausch. Weder die eine noch die Mannschaft lies etwas zu, so stand es zur Halbzeit noch 0:0.
Im letzten Drittel der Partie wurde es dann richtig spannend.
Keinem Geringeren als Dauerbrenner und Starstürmer Jan Wagner gelang der ersehnte Treffer zur 0:1 Führung. Nicht wenig später allerdings verletzte sich Torwart Figo Steinbrenner im laufenden Spiel, der vor Schmerzen nicht mehr agieren konnte. Nordwest nutzte die Gunst der Stunde und schob den Ball zum 1:1 ins nahezu leere Tor. Steinbrenner konnte nicht weiterspielen, so kam es, dass sich Feldspieler Johannes Siegwart das Torwarttrikot überstriff. Diesen Rückschlag wollte man nicht auf sich sitzen lassen und warf nochmals alles nach vorne. Schließlich gelang unserem Rookie Lars Obreiter das 1:2. Keeper Johannes Siegwart lies nichts mehr anbrennen und so war es die SG Burbach/Pfaffenrot die am Ende die Hände in Höhe reißen durfte.

Es spielten:
Mika  Figo Steinbrenner; Johannes Siegwart; Carsten Obreiter; Marvin Dill; Faik Butic; Justin Schink; Luca Schell; Lukas Raquet; Jan Wagner; Maximilian Scheible; Lars Obreiter; Matthias Geißler; Ramon Christof

Wechsel:
15. Minute Ramon Christof für Johannes Siegwart
68. Minute Matthias Geißler für Luca Schell
75. Minute Johannes Siegwart für Mika Figo Steinbrenner
78. Minute Luca Schell für Jan Wagner

Tore:
61. Minute 0:1 Jan Wagner mit rechts
74. Minute 1:1 Petros Vlavakis
90. Minute 1:2 Lars Obreiter mit rechts

Torvorlagen
61. Minute Marvin Dill

Karten:
Keine

SpG Burbach/Pfaffenrot - 10.09.2020