FV Ettlingenweier II
0:1
VfB 04 Grötzingen

Trotz guter Mannschaftsleistung blieb der 2. Mannschaft des FVE am Ende nichts Zählbares. In der 1. Halbzeit war der FVE die bessere Mannschaft und hätte in Führung gehen müssen. Gleich mehrfach rettete der Pfosten und bewahrte den VfB Grötzingen vor einem Rückstand. Der FVE zeigte viel Einsatzbereitschaft, wurde am Ende aber leider nicht belohnt. Auch in der 2. Halbzeit versuchte der FVE das Spiel zu machen, doch die Torchancen wurden weniger. Der VfB Grötzingen kam in der 2. Hälfte nur einmal gefährlich vors Tor und nutzte diese Chance eiskalt. Ein Grötzinger Spieler lag am Boden, die FVE-Abwehr schaltete ab, doch da kein Pfiff des Schiedsrichters folgte brachte der VfB Grötzingen den Ball im Tor des FVE unter. Bis zum Abpfiff versuchte der FVE den Ausgleich zu erzielen, doch es sollte nicht sein.

FV Ettlingenweier - 11.09.2017