VSV Büchig
2:4
DJK/FV Daxlanden

Siegeserie ausgebaut,10.Sieg in Folge !

Am 13.Spieltag gastierte die Elf von Coach Birkenfelder beim VSV Büchig. Nach 4 Siegen gegen die direkten Verfolger musste sich die SG nun beim 11. der Liga beweisen.

Bei milden 14 C und rutschigen Grün begann der Tabellenführer direkt damit sich in der gegnerischen Hälfte festzusetzen. Nach 18. Minuten war es dann soweit und Murat Demiral schob nach einem Doppelpass mit Daniel Weinkötz überlegt zum 0:1 ein.Die SG rannte weiter auf Tor der Büchiger an und in der 29 Minute erhöhte Neuzugang Erik Zerna zum 0:2. Nach Vorlage von Murat Demiral verlud er den spekulierenden Torwart  und platzierte den Ball frech ins Kurze Eck .

Die SG hatte noch weitere Chancen um die Führung auszubauen doch es scheiterte meistens am letzten Pass.Somit pfiff der etwas verwirrte Schiedsrichter zum verdienten 0:2 Halbzeitstand.

Nach der Pause machte unsere Mannschaft dort weiter wo sie aufgehört hatte und erhöhte in der 51. Minute auf 0:3.Daniel „Lalle“ Weinkötz vollendet nach Traumflanke von Erik Zerna per Direktabnahme für SG.
6 Minuten später dann die vermeintliche Vorentscheidung, als Manuel Juchacz nach einem abgefälschten Torschuss von Kirill Slavin gut spekulierte und frei aus 2 Metern zum 0:4 einschieben konnte.

Danach schaltete unsere Mannschaft einen Gang zurück und kam ein wenig ins „Stolpern“. In der 70.Minute nutze Hadeler ein Missverständnis unserer Abwehr zum 1:4 Anschlusstreffer. Daraufhin kamen die Hausherren wieder besser ins Spiel und verkürzten in der 77. Minute durch Dinter auf 2:4. In den Schlussminuten fing sich unsere Mannschaft wieder und brachte den Sieg sicher und souverän nach Hause.

Ein verdienter Auswärtssieg der trotz nicht so guter 2.Halbzeit niemals gefährdet war .
Am nächsten Sonntag erwartet unsere Mannschaft zuhause den Fv Rußheim.

DJK/FV Daxlanden - 05.11.2018