1.FC 08 Birkenfeld
5:0
FV Fortuna Kirchfeld

Auswärtsschlappe

Die erste Auswärtsniederlage der Saison fiel recht deutlich aus. Dabei sah es in der ersten Hälfte auf dem Kunstrasenplatz in Birkenfeld so schlecht gar nicht aus. Zwar hatten die Gastgeber weit mehr vom Spiel, doch auch unser Team konnte sich einiges an Chancen erarbeiten. So Steffen Lenhard in der 30.Min, als er nach einer Drehung im 16er den Ball knapp am Gehäuse vorbei setzte. Zwei Minuten später erlief Lenhard einen Rückpass, scheitert aber allein von außen aufs Tor zulaufend bzw. wird in letzter Sekunde abgeblockt. Diese Situationen fanden allerdings bereits nach dem 1:0 Rückstand statt, der in der 28.Min fiel, nachdem die Gastgeber einen unterirdisch schlechten Abschlag abfingen und Hajeck nach schnellem Pass die Führung erzielte. In der 38.Min dann erneut eine Chance als ein abgefälschter Ball Richtung Birkenfelder Tor trudelte, jedoch Keeper Kraft gerade noch kurz vor der Linie klären konnte. Auch mit Beginn der zweiten Halbzeit waren die Gastgeber effektiver und spritziger. Nach einem unnötigen Foul an der Strafraumgrenze Freistoß für Birkenfeld, den Hoffmann zum 2:0 in die Maschen setzte. Nur drei Minuten später war Hajeck nach einem weiten Befreiungsschlag Richtung Fortunen-Gehäuse unterwegs, wurde nicht entscheidend gestört und erzielte das 3:0. Nun war die Messe gelesen und unser Team hatte nicht mehr viel entgegen zu setzen. Folglich das 4:0 in der 68.Min und nach 81 Spielminuten folgte gar noch das 5:0.

Fortuna:

Schanz,Tesanovic,Geier,Basibüyük(65.Omar),Clussmann(74.Novarini),Jaizay,
Keller,Früh(83.Fouda),Lenhard,Hübner,Ghannay(88.Paluschka)
Weiter im Kader: Bozic(ETW)


FV Fortuna Kirchfeld - 27.11.2017