FC Nöttingen II
2:1
SC Wettersbach

Nicht verdiente SCW-Niederlage! Der SCW spielte in der 1. Halbzeit ziemlich forsch auf und zwang die Heimelf mehr als ihr lieb war in die Defensive.  Schon nach wenigen Minuten musste der SCW den verletzten Christoph Hornberger durch Marcel Worgt ersetzen.
In der 33. Minute hatten die Gäste innerhalb von wenigen Sekunden dreimal den Führungstreffer auf dem Fuß, als zunächst ein Distanzschuss von Marcel Worgt abgefälscht wurde, der danach bei Matthias Kolsch landete, der an die Latte des Nöttinger Tores knallte und Luca Regelin den Abpraller freistehend über den Kasten setzte.
Danach vergaben aber auch die Platzherren zweimal die Chance in Führung zu gehen. So ging es trotz leichter SCW-Vorteile torlos in die Pause.

In der Halbzeitpause wechselte SCW-Trainer überaus mutig aus und brachte für den defensiven Jörg Rebholz den offensiven Patrick Firnkes. Es entwickelte sich eine Viertelstunde lang ein offener Schlagabtausch, weil beiden Mannschaften auf technisch hohem Spielniveau die Entscheidung suchten. In der 55. Minute dann die 1:0-Führung für den SCW, als Patrick Firnkes auf der linken Seite für Matteo Poppert gekonnt den Weg freisperrte und Poppert an zwei Nöttinger Spielern vorbeizog. Seine präzise Flanke hechtete der mitgelaufene Matthias Kolsch per Kopf in Torjägermanier zur bis dahin verdienten 1:0-Führung ins Netz.

Danach spielten in der letzten halben Stunde die Nöttinger Power-Play auf das 1:0-Tor und waren dem Ausgleich mehrfach nahe, weil vom SCW-Mittelfeld nur noch wenige Impulse kamen. Man war beim SCW nur noch darauf aus die Führung über die Zeit zu retten. Doch drei Minuten vor dem regulären Spielende verlor Philipp Selchert in der viel zu offen agierenden SCW-Abwehr das Laufduell gegen den kurz zuvor einwechselten Patrick Pagna, der aus vollem Lauf einschoss und SCW-Torwart Florian Blocher dabei keine Chance ließ.
Aber auch zum eigentlich verdienten 1:1-Unentschieden reichte dem SCW nicht, denn in der überreichlichen Nachspielzeit von 4 Minuten gelang den Platzherren  in der letzten Aktion des Spieles nach einer Ecke  durch Jonathan Walch auch noch der glückliche 2:1-Siegtreffer.
Am bevorstehenden Sonntag, 6.5., 15 Uhr, wird der FC Östringen beim SCW erwartet.

SC Wettersbach - 29.04.2018