Alessandro Amodio (23)
»Ich hoffe nur, dass wir bald wieder kicken dürfen ... «



pfoschdeschuss

Servus Alessandro. In der kommenden Saison wirst du Kreisligist, Stupferich, verlassen um nach Oberweier zurückzukehren. Was waren die Gründe für diesen Schritt?

Alessandro Amodio

Die Entscheidung zu wechseln war für mich nicht leicht ... da ich mich in Stupferich immer sehr wohl gefühlte habe. Allerdings durch den enorm starken Kader fiel es mir schwer mich als Stammspieler durchzusetzen ... und deshalb kam ich dann zum Entscheid, dass ich mich beim TSV als Stammspieler und als Führungskraft weiter besser weiterentwickeln kann.
Weitere Gründen waren natürlich auch mein Bruder der beim jahrelang beim TSV spielt und auch mein neuer Coach Tino der sehr viel auf mich setzt.

 

pfoschdeschuss

Es fällt auf, dass viele namhafte Spieler an den Haberacker wechseln, was nur heißen kann - der TSV will in die Kreisliga aufsteigen …

Alessandro Amodio

Durch den Kader den wir nächste Saison haben, werden wir auf jeden Fall die große Ziele im Visier haben und ich persönlich denke, dass wenn alle mitziehen, alle Vollgas geben und wir als Mannschaft die Anweisung von Tino und Andrej folgen, werden wir die angepeilten Ziele auch erreichen!

 
pfoschdeschuss

Nun ist es so, dass gute Spieler in den seltensten Fällen aufgrund des guten Rasens wechseln. Ist man am Haberacker auf Öl gestoßen?

Alessandro Amodio

Ich denke nicht, dass Oberweier unter dem Sportplatz Öl oder Gold gefunden hat ... sondern der TSV hat Tino und Andrej gefunden, die ehrgeizig sind und was bewegen wollen und diese Ergebnis sieht man jetzt schon an den Neuzugänge ... die alle von diesem Projekt überzeugt sind!


pfoschdeschuss

Was würdest du als deinen bisher größten Erfolg bezeichnen? Welchen Tag würdest du gerne aus deinem Gedankengut streichen?

Alessandro Amodio

Mein größter fußballerische Erfolg war in Stupferich, da wir letztes Jahr den Kreispokal geholt haben. Das war einfach unglaublich! Ich hab kein Tag wo ich sage den würde ich gern rausstreichen weil auch wenn man mal einen miesen Tag hat kann man viel daraus lernen.


pfoschdeschuss

Alessandro A würde nie …

Alessandro Amodio

Ich würde nie, meine Familie, Freunde und Mannschaftskameraden im Stich lassen.


pfoschdeschuss

Wem würdest du gerne welche Frage stellen?

Alessandro Amodio

Würde gerne Pirlo fragen ob er mir paar Tipps für Freistöße geben kann.

pfoschdeschuss

Wer war bisher dein bester Mitspieler? Wer war bisher der größte Entertainer in der Mannschaft? Welchen Trainer würdest du als deinen größten Mentor bezeichnen?

Alessandro Amodio

Mein bester Mitspieler bis jetzt war Marco Schäfer. Größter Entertainer hab ich zwei - einmal der Kevin Feuchter und einmal Abdul Kadir als ich noch beim Olympia Hertha gespielt habe. Mein größter Mentor der mich fußballerisch und auch menschlich bis jetzt am meisten geprägt und auch weiterentwickelt hat ist auf jeden Fall Markus Mauch. Allerdings waren auch meine vorherigen Trainer wichtige Mentore für mich, wo ich auch viel gelernt habe. Zoran Pandzic war ein hervorragender Trainer, der wusste immer wie ich ticke und ist eine wichtige Person  in meiner fußballerische Entwicklung. Costa vom Olympia Hertha war ein sehr strenger Trainer aber dadurch würde ich als Spieler und auch als Person stärker.

 

pfoschdeschuss

Was würdest du am regionalen Fußball gerne ändern, wenn du könntest?

Alessandro Amodio

Im regionalen Fußball würde ich nichts ändern. Ich hoffe nur, dass wir bald wieder kicken dürfen.

pfoschdeschuss

Wie kam der kleine Alessandro einst zum Fußball und wer war damals dein Idol?

Alessandro Amodio

Die Leidenschaft zum Fußball  kam  durch meine Familie, durch mein Bruder und meinem Dad. Ich hatte als Kind mehrere Idolen: Andrea Pirlo, Shevchenko und Rui Costa sind auf jeden Fall in der Top-Drei

pfoschdeschuss

Dein Wunsch für die Zukunft?

Alessandro Amodio

Für meine Zukunft wünsche ich weiterhin dass meine Familie, meine Freunde gesund bleiben.
Was die Zukunft für mich bringt weiß ich noch nicht. Habe noch keine bestimmte Ziele. Fußballerisch hoffe ich, dass wir bald wieder kicken und dann auch mit dem TSV so schnell wie möglich aufsteigen 😁

pfoschdeschuss - 22.05.2020



















Jugendvereine

FV Ettingenweier
SG Rüppurr
SpVgg Durlach-Aue
SVK Beiertheim



Seniorenvereine

TSV Oberweier
SpVgg Olympia Hertha Karlsruhe
FC 1921 Karlsruhe
SG Stupferich
TSV Oberweier