Manuel Neidig (30, FC Östringen)
»Viel wichtiger ist, dass wir weiterhin kontinuierlich punkten und uns in der Spitzengruppe festsetzen«


pfoschdeschuss
Jugendvereine

• SG Dielheim
• FC Bammental

Herrenvereine

• FC Bammental
• SG Dielheim
• FC Östringen

Trainerstationen

• SG Dielheim (Jug.)
• SG Dielheim
• FC Östringen

Servus Manuel. Kennst du Hansi Flick persönlich? Der hat ja auch in Bammental gearbeitet?

Manuel Neidig

Hallo Oli, Hansi Flick kenne ich nicht persönlich. Seine Zeit beim FC Bammental war damals schon ein paar Jahre her. Er war allerdings auch ab und an mal bei einem Heimspiel, aber das war auch eher die Ausnahme

pfoschdeschuss

Der FC war in der Saison 19/20 nach sieben Spielen Zweiter, in der Saison 20/21 nach sieben Spielen Erster und ist in dieser Saison nach sieben Spielen Siebter. Zufrieden?

Manuel Neidig

Mit dem Saisonstart der letzten beiden Saisons waren wir natürlich sehr zufrieden und hätten uns für die ersten sieben Spiele in diesem Jahr einen ähnlichen Tabellenplatz erhofft. Nichtsdestotrotz können wir mit dem bisherigen Saisonverlauf auch einigermaßen zufrieden sein. Wir haben zwar zu Beginn Punkte liegen gelassen und gegen Mutschelbach II eine vermeidbar aber gleichzeitig verdiente Niederlage kassiert, da wir aber noch am Beginn der Spielzeit stehen, ist für mich die aktuelle Platzierung eher zweitrangig, viel wichtiger ist, dass wir weiterhin kontinuierlich punkten und uns in der Spitzengruppe festsetzen.

pfoschdeschuss

Ist das Ziel, mit dem schönen Stadion und der Tradition des FCÖ, irgendwann in die Verbandsliga oder gar Oberliga aufzusteigen?

Manuel Neidig

Der Waldbuckel hat natürlich seinen ganz eigenen Charme und der FCÖ auch eine gewisse Tradition. Auch in der Verbandsliga hat der Verein in der Vergangenheit schon ein paare Jahre gespielt. Da der Verein im kommenden Jahr (2022) sein 100jähriges Bestehen feiert, ist es schon das Ziel in dieser Saison um den Aufstieg in die Verbandsliga mitzuspielen.

Ich denke aber, dass aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen die Oberliga definitiv kein Thema ist und auch auf absehbare Zeit keins werden wird. Da der Kern der Mannschaft aus der eigenen Jugend kommt und wir uns dadurch auch auszeichnen, bezweifle ich, dass die Oberliga ein lohnenswertes Ziel wäre.

pfoschdeschuss

Als Trainer bist du noch recht jung; als Spieler ein angehender Routinier. Doch in den Aufstellungen kann ich dich nicht mehr finden.

Manuel Neidig

Als ich in der Winterpause 2016/17 zum FCÖ gekommen bin, war es nicht unbedingt mein Ziel meine aktive Karriere zu beenden, sondern vorerst mal die Chance ins Traineramt auf einem ordentlichen Niveau reinzuschnuppern. Mittlerweile würde ich meine Spielerlaufbahn als beendet erklären, wenngleich es ab und an trotzdem noch in den Füßen juckt.

pfoschdeschuss

Wen siehst du im aktuellen Spielbetrieb als den Favoriten auf die Meisterschaft?

Manuel Neidig

Letztendlich haben sich bisher mit Reichenbach und Bretten die beiden Mannschaften oben in der Tabelle etabliert, die ich bereits im Vorfeld zu den Favoriten gezählt habe. Die bisherigen Ergebnisse von Nöttingen II lassen zudem vermuten, dass mit der jungen Mannschaft auch gerechnet werden muss. Ansonsten zeigen die bisherigen Ergebnisse in der Landesliga, dass die Liga sehr ausgeglichen wirkt und wohl auch keine Mannschaft als absoluter Topfavorit bezeichnet werden kann.

pfoschdeschuss

Was würdest du als deinen größten sportlichen Erfolg bezeichnen; welchen Tag könnte man hingegen gerne aus deiner Vita streichen?

Manuel Neidig

Da ich noch nicht so lange Trainer bin habe ich bisher noch keine großen sportlichen Erfolge erzielen können. Im ersten Jahr habe ich mit meiner damaligen C-Jugend den Kreispokal gewonnen und auch das Aufstiegsrelegationsspiel mit dem FCÖ gegen Neckarelz war ein Highlight, wenngleich ich das Ergebnis gerne streichen würde. Wir waren damals einfach noch nicht so weit, um den großen Wurf landen zu können.

pfoschdeschuss

Du warst zuvor Jugendtrainer und Herrentrainer in Dielheim. Wo siehst du die größten Unterschiede zwischen dem Jugend- und dem Herrentraining?

Manuel Neidig

Grundsätzlich besteht zwischen dem Niveau in der Jugend (Kreisliga) und Herren (Landesliga) ein großer Unterschied. Die Trainingsinhalte unterscheiden sich daher deutlich. In der Jugend geht es verstärkt um die Ausbildung der Spieler in allen relevanten Bereichen (Technik, Taktik) und darum, dass die Jugendlichen Spaß haben, beim Fußball bleiben und eine Leidenschaft für den Sport entwickeln. Im Herrenbereich sollte der Spaß natürlich auch nicht zu kurz kommen aber hier sehe ich eher die Weiterentwicklung der Spieler als wichtigen Baustein an.

pfoschdeschuss

Manuel N würde nie …

Manuel Neidig

... zu einem Verein gehen, bei dem es ausschließlich um den kurzfristigen sportlichen Erfolg geht und dieser mit viel Geld und ohne nachhaltiges Konzept zu erreichen versucht wird.

pfoschdeschuss

Wenn du die Möglichkeit hättest, im regionalen Fußball Änderungen vorzunehmen. Was würde geschehen?

Manuel Neidig

Ich finde es aktuell absurd, dass in der Bundesliga fünf Auswechslungen erlaubt sind und im Amateursport gegenwärtig nur vier. Wieso man das vor der Saison nicht angepasst hat, kann ich nicht nachvollziehen und daher würde ich das sofort ändern wollen. Generell finde ich, dass im Amateursport fünf Wechsel erlaubt sein sollten.


pfoschdeschuss

Wem würdest du gerne welche Frage stellen?

Manuel Neidig

Nach 16 Jahren an der Spitze unseres Landes würde ich gerne mit Angela Merkel darüber sprechen, warum sie sich das so lange angetan hat und wie sie ihr politisches Lebenswerk beurteilt.

pfoschdeschuss

Dein größter Wunsch für die Zukunft?

Manuel Neidig

Mein größter Wunsch wäre zuerst, dass wir nach zwei abgebrochenen Saisons diese Runde ganz regulär zu Ende spielen können. Ansonsten würde ich mir wünschen, dass der Amateurfußball die Aufmerksamkeit bekommt, die er verdient und der DFB dafür sorgt, dass die Schere zwischen Profisport und Amateurfußball geringer anstelle von immer größer wird.



pfoschdeschuss - 30.09.21