Kreisklasse B3 Karlsruhe - 4.Spieltag
Palmbach II beim Ortsnachbarn


SG
Stupferich II
-:-
TSV
Palmbach
Termin

Sonntag - 10.09.23
13:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Marcel Dutschke

Spielbericht
Tipp
1:3



In den bisherigen Spielen der SG II gegen den Nachbarn gab’s nie etwas zu lachen für die Rotblauen. Das 1:2 am 7.Mai des aktuellen Kalenderjahrs (Gartner - Guruparan 2) war der sechste Sieg im siebten Treff (0:1:6, 8:16) Abgestiegen sind am Ende beide Mannschaften. Jetzt kommt’s eine Etage tiefer zum erneuten Gegeneinander und die Palmbacher haben den Sturz bisweilen besser verkraftet als der »Pelzmüller«. Die Biehl-Buben stehen auf dem 1.Tabellenplatz und haben 9 Punkte aus den letzten drei Begegnungen geholt (14:2). Derweil ist die beste Defensive (2) fest wie ein Liftgurt; die Stupfericher werden sich am Eichwald was einfallen lassen müssen. Der Fünfte mit 6 Punkten verspielte den Neuner beim Kick in Auerbach (1:2). Zwei Spiele, zwei Siege (5:2) lösten sich in Schall und Rauch auf.


FV Alemannia
Bruchhausen II
-:-
FC
Busenbach II
Termin

Sonntag - 10.09.23
13:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Murat Sacan

Spielbericht
Tipp
0:2



Unlängst, am Ende der vergangenen Saison (27.Spieltag) trennten sich beide Mannschaften mit einem 2:2 am Alemannenweg. Vier Jahre ist der vorletzte Besuch her. Damals konnte sich der »Frosch« mit einem 5:3 durchsetzen. Im kommenden Match sehen wir die Gäste vorne.Welch eine Prägnanz; welch eine Disziplin. Drei Spiele, neun Punkte (13:3) und einmal verwarnt in 270 Spielminuten. Die Jäck-Jungs greifen nach den Sternen und wenn die Bande weiter so erfolgreich Fußball spielt, dann könnte eine Erste in der A-Klasse zu einer Blockade führen. Soweit ist es aber noch nicht. Am kommenden Spieltag wartet der Dreizehnte (3) auf die Waldbronner. Die unterlagen 3:4 in Spessart; holten sich Lob und eine blutige Nase. Nach zwei Heimsiegen (8:4) will der Kartenkönig (10:1:0) die »Griewewurschd« nicht ungeschält davonkommen lassen.


FV 1910
Malsch II
-:-
SC
Schielberg
Termin

Sonntag - 10.09.23
13:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Benjamin Hemberger

Spielbericht
Tipp
0:3



Der Vorletzte geht in ein schweres Wochenende, denn mit dem SC Schielberg kommt eine ambitionierte Delegation an den Federbach. Die hauseigene Reserve hat noch keinen Duppen verpflichtet; zwölf Spiele sind die Schwarzgelben ohne einen Sieg am Start (0:4:8, 17:53). Leichte Beute für die »Schwobe«? Mitnichten, denn die Nölting-Jungs haben nur gegen Schlusslicht, Mutschelbach, »gefeuerwerkelt« (6:2). Der Tabellen-Achte hinkt 6 Punkte dem Ziel hinterher. Der Anfang ist allerdings gemacht - nun soll’s vorwärts gehen. Beachtlich geschlagen haben sich die FV’ler beim letzten Besuch der Schielberger hier am Federbach. Bis zur Pause konnten die »Sdersch« ein 2:2 halten. Die Routiniere Kolarsch und Wieland drehten die Sache jedoch auf die Schielberger Seite (2:4).


ATSV
Mutschelbach III
-:-
TV 1900
Mörsch
Termin

Sonntag - 10.09.23
13:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Stefan Lein

Spielbericht
Tipp
1:4



Zur aktuellen Stunde ein Spiel zwischen Tief und Hoch. Vor wenigen Monaten mit einem 1:1 in die Annalen geschoben worden (Weber - Baydoun) - das dritte Treffen und die dritte Variation der Resultatsermittlung (1:1:1, 4:5). Eine vierte gibt’s nicht und so erwarten wir am kommenden Spieltag einen Sieg der Gäste aus Mörsch. Die gehören zu einem Pulk von vier Mannschaften, die alle Neune abräumten (4.). Die beste Abwehr (2) hat 8:2 Tore; drei Spiele ohne Punktverlust - starke Entwicklung der Mönsters-Mannen. Mutschelbach III scheint im Tunnel zu sein ohne Licht zu erkennen. Null Punkte, letzter Tabellenplatz und bereits 16 Gegentreffer und 7 Verwarnungen. Fünfmal in Folge stand die Null auf der Habenseite (7:25). Wenn sich die Waldenser demnächst nicht wenden, dann ruft die C-Klasse lauter als der Stadionsprecher in der Oberliga.


SSV 1847
Ettlingen II
-:-
SC
Wettersbach II
Termin

Sonntag - 10.09.23
15:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Josef Reindl

Spielbericht
Tipp
2:2



Nach dem Aufschlag in Palmbach (1:5) müssen die Wettersbacher in die Kreisstadt reisen. Heftige Panne beim »Phönix«, der jedoch mit 6 Punkten den 6.Platz innehat. Zehn Spiele war man zuvor ungeschlagen (7:3:0, 32:14); acht Treffer kassiert; acht Treffer markiert und sieben Mal verwarnt worden. Jetzt soll’s dann wieder erfolgreich werden, wenn am kommenden Spieltag der »Natz« aus dem Baggerloch blökt. Der SSV II (10.), Aufsteiger und seit zwei Spielen ohne Punkt (4:7), musste mit der 3:4-Heimniederlage gegen den PSK seine Heim-Serie beerdigen. Elf Spiele erschien das eigene Sport-Areal als Festung (10:1:0, 47:5). Nach dem kommenden Spiel stellt sich die Frage … »Keller oder Mittelfeld?«


PS
Karlsruhe
-:-
TSV
Spessart
Termin

Sonntag - 10.09.23
15:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

-

Spielbericht
Tipp
2:3



Es ist schon eine Ecke her als Post hier am Spechtwald pusierte (2016). Der Pokal öffnete damals ein Türchen - die Gäste, damals noch in höheren Sphären unterwegs, gewannen knapp mit 2:1. Die auferstandenen »Eber« aus Spessart siegten vier Mal in Serie (21:7) und sind mit 15 Einschüssen das aktuell sturmstärkste Magazin der Staffel. Der 2.Tabellenplatz erfüllt den langersehnten Wunsch der Ettlinger. Nun sollten die Essig-Buben aber in der alten Heimat des Trainers nachlegen. PSK überzeugt bisweilen. Nach dem kommenden Spiel will die fairste Equipe (1 Verwarnung) auf den Untertitel, »sechs Heimspiele ohne Sieg« (0:3:3, 11:17) verzichten. Dafür müssen allerdings die starken Gäste einen Sahnetag der Hausherren erleben und zulassen. Wir erwarten hingegen eine enge Kiste die eventuell auf Plastik statuiert wird.


VfR
Ittersbach
-:-
FV
Ettlingenweier III
Termin

Sonntag - 10.09.23
15:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Daniel I.Ejike

Spielbericht
Tipp
1:0



Im Jahre 2016 demütigte der VfR einst die FVE-III-Delegation mit einem 14:0 hier in Ittersbach, nachdem das Hinspiel bereits 11:0 für den VfR endete. Ganz anders der aktuellste Auftritt im Mai 2019, als der FV auf heimischer Wiese den »Kuckuck« mit einem 7:2 fliegen ließ. Der VfR liegt mit 3 Punkten auf dem 11.Tabellenplatz; null Punkte aus den letzten sechs Heimspielen (9:27) - hier könnte der »Kuckuck« mal die Schere anlegen. Punktgleich (9.) steht der FV Ettlingenweier III auf dem letzten einstelligen Tabellenplatz. Mit einem 3:0 über Herrenalb feierten die »Bohnegringl« den ersten Saisonsieg der aktuellen Causa. In der Weite; in der Ferne … da stockt der sportliche Erfolg bereits acht Spiele lang. Gerade einmal 2 Zähler sprangen hier raus (0:2:6, 9:27).


SV
Bad Herrenalb
-:-
TSV
Auerbach II
Termin

Sonntag - 10.09.23
15:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Marijan Gagulic

Spielbericht
Tipp
1:1



Sorgenkind, Herrenalb, erwartet Auerbach II zum Tanz im Käfig. Wann können wir den ersten Punkt nach vier Nullnummern erwarten (3:12)? Der lausigste Sturm (3) scheint keinen Zugang zur gegnerischen Box zu finden; die Klosterschüler sind derzeit dann doch eher ein Fall für den Installateur. Jetzt geht’s als Vierzehnter gegen den Zwölften, der seine sechs Kicks ohne Dreier (0:2:4, 7:18) am letzten Spieltag mit einem 2:1 über Stupferich ad acta legte. Auch der »Kugelbax« hegt den Wunsch, nachzulegen. Ist der Zeitpunkt eventuell der richtige um endlich mal die Kurortler zu knacken? Vier Versuche der Auerbacher misslangen (4:4:0, 15:3) - der letzte endete in einem Desaster am Mühlenweg (7:1) nachdem die Grünen im Drahtgeflecht 0:3 unterlagen (2022).



Torjäger


4
Jeremias Gehr.Rodriguez
SSV 1847 Ettlingen II

Frederic Stamm
TSV Spessart

3
Leonard Raschke
FV 1910 Malsch II

Mario Kaufmann
FV Ettlingenweier III

Stefan Kolarsch
SC Schielberg

Noah A.Renschler
SC Schielberg

Paul Dörnhöfer
TSV Auerbach II

Nikolas Kaspar
TSV Palmbach

Felix Schmidt
TSV Palmbach

Lukas Hoppe
TSV Spessart
Torhüter


1
Manuel Joachimsthaler
FC Busenbach II

Jannis Heiser
FV Ettlingenweier III

Nick D.Berkhan
PS Karlsruhe

Alexander Sturm
TSV Palmbach

Stephan Nakovics
TV 1900 Mörsch



Schielberg ist im kommenden Jahr dran?
Bild - pfoschdeschuss