Kreisstaffel C4 Karlsruhe
Mühlburg zu Gast im Hardtwald


FSSV
Karlsruhe II
FV
Hochstetten II

:


Termin

14.November 21
12:30 Uhr
(13.Spieltag)


Schiedsrichter
Norbert Geggus

Tipp
2:1

Vorbericht
Das Rad auf Null gedreht. Die Buben aus der Nordstadt nahmen die Möglichkeit gegen Schwarz-Weiß Mühlburg II (8:0) wahr und beendeten die eigene bescheidene Serie von fünf Spielen ohne Sieg (0:1:4, 6:18 Tore). Nach einem 3:2 am letzten Wochenende in Rußheim sind die Jungs wieder wohlauf. Vier Siege, vier Niederlagen und 25:24 Treffer - die Turner sind wieder positiv, was ihnen einen 6.Tabellenplatz bereitstellt. Die drittbeste Heimmannschaft misst sich am kommenden Spieltag mit dem blauweißen »Affen«, der sich am letzten Spieltag mit einem 0:1 in Mühlburg kurzfristig unsterblich machte. Nun aber wollen die Jungs aus der Hardt wieder Gas geben. Der Siebte rutschte soeben ins Minus und weist nun 21:22 Treffer auf (4:1:5). Gerade wurde man überholt vom … kommenden Gegner.


FV
Russheim II
SpG Grünwinkel/
KFV II

:


Termin

14.November 21
12:30 Uhr
(13.Spieltag)


Schiedsrichter
Erich Schneider

Tipp
4:1

Vorbericht
Nach vier Spielen ohne Punkt (4:11 Tore) hat sich die SpG Grünwinkel/ KFV II im Saalbachstadion angemeldet. Die optimale Chance den Malus zu unterbinden. Keiner zweifelt daran, dass das klappt. Der Zehnte konnte in der Heimat zweimal gewinnen und musste zweimal ohne Punkte abtreten (9:8 Treffer). Ein Dreier könnte dem »Feierdunna« verhelfen, einstellige Tabellenplätze zu erreichen. Beim Gast sind dann doch eher Durchhalteparolen bis zum Winter das Thema. Personell gebeutelt; sportlich wackelnd … Der Elfte mit dem viertschwächsten Gürtel (25) hat seit 186 Minuten nicht mehr getroffen. Ein Punkt aus den letzten fünf Spielen (4:17 Tore), lautet die aktuelle Skalierung. Dass man in Dettenheim einen Reibach macht, können wir uns nicht vorstellen.


SV
Blankenloch II
VfB 05
Knielingen III

:


Termin

14.November 21
12:30 Uhr
(13.Spieltag)


Schiedsrichter
Hüseyin F.Subasi

Tipp
2:2

Vorbericht
Man ahnte es. Die Dritte des VfB hatte am letzten Wochenende das Spitzenteam aus Büchig zu Gast und verlor 0:1. Für die jungen Burschen aus dem Frauenhäusleweg der erste Nullinger nach zuletzt sehr erfolgreichen Wochen (4:1:0, 11:4 Tore). Mit einem behäbigen Sturm (17) und einer sicheren Defensive (12) stehen die »Holzbiere« auf einem starken 5.Tabellenplatz. Zehn von 16 Zählern entstanden dabei in der Fremde (3.). Blankenloch will den Nachbarn, Büchig auf den Pelz rücken. Hierbei fehlen dem »Rotbärzel« 4 Punkte bei einem Spiel minus. In keinem der letzten fünfzehn Heimspielen gaben die Rotschwarzen einen Duppen ab (15:0:0, 75:16 Treffer). Eine Heim-Prägnanz, die seinesgleichen sucht. Die zweitbeste Mannschaft wird als zweitbeste Heim-Elf geführt. Hierbei spielen die zweitbeste Defensive (9) sowie der zweitbeste Sturm (35) bei der fairsten Rotte eine gewichtige Rolle. Am Sonntag werden die Hausherren gefordert und sie werden gewinnen.


Bulacher
SC II
FC Germania
Friedrichstal II

:


Termin

14.November 21
12:30 Uhr
(13.Spieltag)


Schiedsrichter
Günter Kirchenbauer

Tipp
2:2

Vorbericht
Wir wissen nicht ob sie es wussten aber Germania II gilt als fernstark. Sieben der 11 Punkte wurden in der Ferne geholt. Nach zwei Niederlagen (1:4 Tore) und nur einem Treffer trat eine Spielpause ein. Nun will der Neunte aber wieder erholt und tatkräftig einen Sieg verbuchen um nicht in den zweistelligen Tabellenbereich hineinzurutschen. Die Chancen sind auf jeden Fall vorhanden. Bulach II kehrte am letzten Wochenende mit einem wuchtigen 5:0 aus Staffort heim. Ganz starke Leistung, zumal es das fünfte Spiel ohne Niederlage darstellte (4:1:0, 13:4 Treffer). Der Tabellen-Dritte tritt stets fair auf (2.), fühlt sich aber zuhause (6.) lange nicht so wohl als in der Ferne (2.). Trotzdem will man den jungen »Hugenotten« den Geist vom Lohwiesen vermitteln.


FC 1921
Karlsruhe II
SV Schwarz-Weiß
Mühlburg II

:


Termin

14.November 21
12:30 Uhr
(13.Spieltag)


Schiedsrichter
Siegfried Tretter

Tipp
4:1

Vorbericht
Es war das Wunder des 12.Spieltags und die Verantwortlichen beim Gast aus Mühlburg überlegen nun, ob man nicht anstatt der Burger Bude ein großes Denkmal Camilj Ugljanin widmen möchten. Er schoss am letzten Sonntag den Siegtreffer gegen den FV Hochstetten II (1:0) und damit den ersten Saisonsieg nach … und nun fein aufgepasst, nach 21 Spielen ohne Punkt und 8:122 Treffern. Natürlich bleiben die Jungs Letzter mit schwächstem Sturm (5) und schwächster Defensive (61). Doch das alles ist aktuell so uninteressant wie die Erforschung des Elefantendungs. Jetzt wird erst einmal gefeiert … um die nächste Widmung zu verteilen. Wer will der Held werden, der den ersten Fernsieg nach 47 Spielen einleitet (24:271 Tore)? Ausgeschlossen! Aber das meinten wir auch letzte Woche. Doch der FC ist eine andere Hausnummer. Die viertbeste Heimmannschaft ist Tabellen-Vierter der C4. Hinten waltet die drittbeste Defensive (11) beim drittfairsten Verband. Diese Komponenten sind die tragenden Säulen einer schönen Serie, die unbedingt fortgeführt werden soll. In den letzten fünf Spielen gegen den kommenden Gast konnten 31:3 Tore erzielt werden (15 Punkte) und in den letzten fünf Saisonspielen in der Gegenwart wurden 17:3 Treffer konzipiert (15 Punkte).


VSV
Büchig II
SV
Staffort II

:


verlegt auf den 23.11.21 (19:30 Uhr)

Torjäger


17
Khaled Husein (FV 04 Wössingen II)

9
Kevin Pfattheicher (VSV Büchig II)

8
Luca Kleiber (FC Germania Friedrichstal II)
Yannik Petillon (SV Blankenloch II)

7
Ralf Trenkle (Bulacher SC II)

5
Abdel Belhiti (Bulacher SC II)
Vitali Ricker (FC 1921 Karlrsuhe II)

Marcel Beer (FC Germania Friedrichstal II)
Francesco Viola (FV 04 Wössingen II)
Octavian Bunea (FV Hochstetten II)

Torhüter


5
Mike Neubauer (VSV Büchig II)

3
Yannick Fischer (FC 1921 Karlsruhe II)

2
Justin Bodin (FV 04 Wössingen II)

1
Michael Piekorz (Bulacher SC II)
Pascal Zimmermann (FSSV Karlsruhe II)
Dennis Nagel (FV Russheim II)

Dirk Zimmermann (FV Russheim II)
Pascal Seemann (SV Blankenloch II)
Muhamed Muratovic (VfB 05 Knielingen III)


Szene aus dem Spiel, Hochstetten II vs Friedrichstal II (Foto - Manfred Sawilla)