Verbandsliga Baden - 4.Spieltag
Reichenbach unter Druck


FC Astoria
Walldorf II
-:-
FC
Zuzenhausen
Termin

Freitag - 08.09.23
19:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Julian Rosenberger
Tom Kimmig
-

Spielbericht
Tipp
2:2


Zwanzig Kilometer trennen Walldorf und Zuzenhausen in Sachen, Geografie. Sportlich musste der Gast in der Masse dem Astorianer die Vorfahrt lassen (9:4:4, 36:16). So auch im letzten Jahr, als der »Wasserberzel« 4 Punkte gegen die »Zuzzies« arrangierten (3:0, 2:2). Doch nach dem 0:4 im Heimspiel gegen Spielberg leuchtet beim FCZ das Alarm-Lichtchen. Der Sechste hat durchschnittliche 6 Punkte und überdurchschnittliche sechs Gegentreffer und eine von drei roten Karten der Verbandsliga. Das alles lässt die »Briggehossler« unter Druck geraten. Walldorf II gewann seine letzten beiden Heimspiele (6:1), die Reserve kann mit einem 4.Tabellenplatz tiefenentspannt in die nahe Zukunft blicken. Selbst ein Punkt würde die gute Laune nicht drücken. Dann aber eine Teilung ohne Tore. Der FC ist seit 371 Heimminuten ohne Gegentreffer.


TSV 05
Reichenbach
-:-
VfB
Bretten
Termin

Freitag - 08.09.23
19:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Niklas Diehm
Florian B.Heim
Tobias Müller

Spielbericht
Tipp
1:1


Für den Novizen aus Reichenbach wäre ein Dreier mal eine nützliche wie sinnvolle Abwechslung. Drei Spiele und 0 Punkte hemmt den Spaßfaktor immens (4:9) und steigert den Druck. Neun Gegentreffer, sieben Verwarnungen und ein Platzverweis … einige Dinge die man bei den »Rauchschwalben« neu orten sollte. Der Vorletzte empfängt Bretten, denen zuletzt die jugendliche Unbeschwertheit abkam. Der Fairness-Letzte (8:0:1) sitzt auf der Dreizehn. Sieben Spiele ohne einen Dreier (0:2:5, 9:22) führt auf Dauer zu Magenschmerzen. Das einzige Pflichtspiel zwischen den beiden Einheiten in Reichenbach konnten die Nullfünfer mit einem 2:0 gewinnen bevor Bretten und anschließend Reichenbach in die Verbandsliga aufstiegen. Die Landesliga war damals 2021 die Bühne. Essig war der Doppel-Würzer und für Bretten ungenießbar. Wer fliegt am kommenden Spieltag erfolgreicher? »Spitalmucken« oder »Rauchschwalben«?


SV Waldhof
Mannheim II
-:-
VfB
Eppingen
Termin

Samstag - 09.09.23
15:30 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Tim Binstadt
Lucas Renner
Julius Schenk

Spielbericht
Tipp
2:1


Tradition trifft sich auf dem Waldhof. Doch auf der einen Seite steht die Reserve, auf der anderen liegt der größte Erfolg dermaßen lange zurück, dass sich nur noch wenige dran erinnern können. Der Gast konnte mit einem 3:1 gegen Neuenheim das Kapitel vom ersten Saisonsieg abhaken. Waldhof unterlag im Kurpfalz-Derby Weinheim 1:3. Elfter contra Zehnter - beide mit 4 Punkten knapp über der Grasnarbe daheim. Mit einem 3:0 hier am Alsenweg im März dieses Jahres konnten die Blauschwarzen die Historie tunen (6:3:7, 20:23). Dörfler, Schacherer und Krischa kreierten ein sachgemäßes 3:0. Das ist gerade mal ein halbes Jahr her und am Wochenende erfahren wir, was der Gast aus den drei Erfahrungen gelernt hat.


ASC
Neuenheim
-:-
FV
Mosbach
Termin

Samstag - 09.09.23
15:30 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Sami Maliha
Tom Kimmig
-

Spielbericht
Tipp
2:2


Stattliche 78 Kilometer trennen die Aufsteiger, Neuenheim und Mosbach. Am kommenden Wochenende wird der FVM erstmals die Tour angehen. Die Tiergartenstraße? Für den Kader aus dem Odenwald ein absolutes Neuland. Der Gast kam besser in die Saison. Holte bereits 4 Punkte und bezog Stellung im Wohlfühlraum (8.). Das 1:2 gegen Walldorf II tut nichts zur Sache; die »Kiwwelscheisser« waren zuvor vier Spiele unbesiegt (3:1:0, 16:5). Neuenheim ist aktuell Drittletzter (14.) mit nur einem Zähler in der Hand. Was läuft falsch beim ASC? Zuviele Gegentreffer (7) und zu viele Karten (8). Hier müssen die »Raddel« cleverer werden. Ein weiterer Punkt oder klappt’s dann doch mit einem Drilling auf heimischen Boden?


1.FC
Bruchsal
-:-
FC Victoria
Bammental
Termin

Samstag - 09.09.23
15:30 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Florian Uhl
Ilija Zobenica
Soner Dinler

Spielbericht
Tipp
2:2


Neben 40 Kilometern trennen Bammental und Bruchsal Welten. Nur der Pokal brachte einst »Holzlumpe« und »Kröpf« zusammen. Ein starkes Jahr her - Bruchsal setzte sich in der Schwimmbadstraße mit 2:1 durch. Bammental konnte sich auf die Runde konzentrieren und stieg auf. Sechs Duppen aus den letzten beiden Spielen (4:1), vier magere Saisontreffer die 6 Duppen einbrachten. Neun Verwarnungen für den Fünften; der, und wer hätte das gedacht, als Favorit zum 1.FC Bruchsal kommt. Was ist mit dem Hausherrn eigentlich los? Man kann ja schwach in die Saison starten, keine Frage. Aber so langsam muss man sich beim hochgehandelten 1.FCB die Qualitätsfrage gefallen lassen, denn der Klassenerhalt kann ja nicht das Ziel gewesen sein. Der Letzte verlor drei Mal in Folge; der schwächste Sturm (3); die schwächste Abwehr (11) und fertig ist das Gesicht des Schlusslichts.


SV 1920
Spielberg
-:-
1.FC
Mühlhausen
Termin

Samstag - 09.09.23
17:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Johannes Oeldorf
Lukas Hanser
Matthias Seitz

Spielbericht
Tipp
2:2


Nach dem üppigen 4:0 über Zuzenhausen kann in Spielberg wieder Teig angerührt werden. Die Backwaren dürfen wieder üppiger gestaltet werden. Acht Spiele ist die Riege aus Karlsbad inzwischen ungeschlagen (6:2:0, 24:12) und nur noch Nuancen fehlen um die Spitze aufzumischen. Vier Punkte zum Primus für die fairste Elf der Liga (1 Verwarnung). Der direkte Vergleich mit dem Captain der Staffel folgt sogleich. Mühlhausen ließ bisweilen keine Wünsche unerfüllt. Sechs Siege in Serie (24:9) für den besten Sturm (10) der Gruppe. Neben einem 7:0-Heimsieg der Spielberger über Mühlhausen (2021) feierten beide Teams zwei Dreier gegen den jeweils anderen. In beiden Fällen in der Ferne. Der SVS siegte in Mühlhausen 1:0 und 3:2. Mühlhausen nutzte den Talberg zu einem 3:2 und 4:1-Erfolg. Machen die Teams so weiter?



FC Germania
Friedrichstal
-:-
FV Fortuna
Heddesheim
Termin

Sonntag - 10.09.23
15:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Felix Stephan
Yannick Preuß
-

Spielbericht
Tipp
2:2


Fortuna atmet auf. Endlich kommen die Jungs aus der Kurpfalz raus. Die letzten drei Auswärtsspiele fanden allesamt in Mannheim statt und endeten mit 0 Punkten (0:2, 0:3, 2:3). Der Neunte sammelte bisweilen mehr Verwarnungen (8) als Treffer (6) und Punkte (4). Ein Punkt aus den zurückliegenden vier Reisen (4:10) und 199 Fernminuten ohne Treffer. Optimisten glauben; dass sich das noch einspielt. Die anderen würden behaupten, es geht so weiter wie die letzte Runde aufgehört hat. Die Kurpfälzer spielen im Sorglos-Ambitionslos-Land. Germania ist bisher die absolute Sensation der Staffel (3.). Tabellen-Dritter … Die »Hugenotten« drehen am Rad; der nächste Auftritt verläuft ohne Druck und ohne Forderungen. Die Bilanz spricht für den Gast aus der Kurpfalz (3:0:7, 13:21). Basis sind fünf Fortunen-Siege in den letzten fünf Miteinander (17:5).


VfR
Gommersdorf
-:-
TSG 62/09
Weinheim
Termin

Sonntag - 10.09.23
15:00 Uhr
(4.Spieltag)

Schiedsrichter

Chris Lillig
Jonathan Ziegler
Christian Schäffner

Spielbericht
Tipp
1:4


Weinheim im Soll, könnte man sagen. Drei Spiele, neun Punkte und 7:3 Treffer, was der TSG derzeit einen 2.Tabellenplatz einbrockt. Optimale Voraussetzungen, um top vorbereitet aufs Land hinauszufahren. Die »Krauthawelschissa« unter Übungsleiter, Marcel Abele, haben Schwingungen auf dem Radar. Der Konkurrent aus Mühlhausen hat ein höllisch dickes Brett zu bohren (Spielberg); die Karten liegen nun in Krautheim auf Seiten des Gastes. Gommersdorf - das Freiburg der Verbandsliga. Dabei; stets kämpferisch und bisweilen überwiegend vom Glück geküsst. Mit 3 Punkten ist der 12.Tabellenplatz die momentane Richtlinie. Eigentlich könnte die Equipe Punkte gut brauchen. Aber gegen Weinheim? Zwei Buden in 180 Minuten Gommersdorf reichten der TSG im Jahr 2022 um 4 Duppen einzufahren (0:1, 1:1). Den letzten Heimsieg über Weinheim erschufen die Krautheimer im Jahre 2019 (4:0).



Torjäger


4
Yannick Schneider
TSG 62/09 Weinheim

3
Felix Jung
1.FC Mühlhausen

Simon Punge
FC Germ.Friedrichstal

Yannik Eitelwein
FV Mosbach

Peguy P.Tchana Yopa
TSV 05 Reichenbach

2
Tim S.Buchheister
1.FC Mühlhausen

Philipp Neuberger
1.FC Mühlhausen

Jörn Wetzel
1.FC Mühlhausen

Jason Wink
FC Astoria Walldorf II

Lauritz Fischer
FC Astoria Walldorf II
Torhüter


2
Flavio Ratzel
FC Germ. Friedrichstal

1
Kai Mutschall
1.FC Mühlhausen

Jerik von der Felsen
FC Astoria Walldorf II

Nikolas Dawid
FC Victoria Bammental

Brian Graehl
SV 1920 Spielberg

Kritsana G.Pummarin
SV Wald.Mannheim II

Justin Haun
VfR Gommersdorf


Spielberg contra Mosbach
Bild - Manfred Sawilla