5.Spieltag - Die Nachschau

ASV Hagsfeld II
(14.)

2
:
1
SV NK Croatia Karlsruhe
(16.)

(16.)  Besim Sadikaj

(37.)  Besim Sadikaj
1
1
2
:
:
:
0
1
1

Arnel Ibric  (29.)


SV Langensteinbach II
(4.)

2
:
4
VfR Ittersbach
(1.)

(3.)  Raphael Martin
(25.)  Adrijan Lazar
1
2
2
2
2
2
:
:
:
:
:
:
0
0
1
2
3
4


Maximilian Volz  (47.)
Andreas Guhr  (75.)

Andreas Guhr  (77.)
Marian Störner  (85.)


FC Español Karlsruhe II
(12.)

3
:
4
TSV Spessart 1913
(8.)

(2. Elfmeter)  Sascha Benda
(6.)  Kevin Calisto



(45. Elfmeter)  Sascha Benda
1
2
2
2
3
3
3
:
:
:
:
:
:
:
0
0
1
2
2
3
4


Jonas Imhoff  (12.)
Sebastian Dohm  (42. Elfmeter)

Sebastian Dohm  (50. Elfmeter)
Denis Üstün  (75.)


TV 1900 Mörsch
(3.)

3
:
1
GSK Karlsruhe II
(15.)


(63.)  Kadialy Sanè

(73.)  Kadialy Sanè
(83.)  Dennis Roth
0
1
2
3
:
:
:
:
1
1
1
1
Mahdi Behzad  (18.)


SV Völkersbach
(7.)

2
:
4
FT Forchheim
(9.)



(45.)  Luca Ochs
(85.)  Johannes Dettweiler
0
0
1
2
2
2
:
:
:
:
:
:
1
2
2
2
3
4
Frank Bausch  (31.)
Frank Bausch  (33.)


Stefano Sanfilippo  (88.)
Claudius Deck  (90.)


SG Herrenalb
(13.) •

1
:
1
TSV 05 Reichenbach II
(2.) •

(3.)  Robin Rieger
1
1
:
:
0
1

Ibrahim Aydin  (64.)


ATSV Mutschelbach III
(11.)

7
:
1
SG Rüppurr II
(10.)

(33.)  Manuel Balzer
(47.)  Manuel Balzer
(48.)  Manuel Balzer
(51.)  Manuel Balzer
(62.)  Manuel Balzer
(65.)  Jonas Konstandin

(78.)  Manuel Balzer

1
2
3
4
5
6
6
7
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
1
1






Marius Kressibuch  (78.)


TSV Palmbach
(5.)

7
:
3
Karlsruher FV
(6.)


(30.)  David Prütting

(52.)  Nikolas Kaspar

(62.)  David Prütting
(69.)  Felix Schmidt
(79.)  David Prütting
(90. Elfmeter)  David Prütting
(90.+2)  Robin Fischer
0
1
1
2
2
3
4
5
6
7
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
1
1
2
2
3
3
3
3
3
3
Göksel Durmus  (14.)

Mario Herrmann  (32.)

David Strebel  (54.)



5.Spieltag - Die Vorschau


ASV Hagsfeld II
(14.)


:

SV NK Croatia Karlsruhe
(16.)







Kreisklasse B Staffel 2
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Stefan Theilmann

Tipp
3:1



»Mach’s nochmal, Dominik (Herdeg)!« Sein goldener Treffer gegen den FC Español Karlsruhe II bedeutete der letzte Sieg und der letzte Treffer seit 184 Minuten (0:0:2, 0:7 Tore). Jetzt hängen die Ender-Jungs als Drittletzter im Tabellenkeller - keine Mannschaft schoss bislang weniger Tore (2). Doch die Reserven versichern, dass sie die Klasse halten wollen und keinesfalls der eigenen Ersten Platz machen möchten. Dafür muss nun im kommenden Auftritt eine Drilling adoptiert werden. Die Kroaten kommen und die sind bisher als einzige Mannschaft mit 0 Punkte Letzter. Über die Saison hinaus wartet die Sabol-Sippe seit vier Spielen auf einen Erfolg (3:28 Tore). Über zehn Jahre (06/07) mussten beide Lager warten um das Duell drei und vier sehen zu dürfen. Damals gewann Croatia sein Heimspiel 2:0 nachdem man an der Tagweide 0:2 verlor.



SV Langensteinbach II
(4.)


:

VfR Ittersbach
(1.)







Kreisklasse B Staffel 2
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Robert Rapp

Tipp
2:3



Das Derby in Karlsbad am kommenden Sonntag. Die Erste des VfR Ittersbach gastiert bei der Zweiten des SV Langensteinbach im Sonotronic-Sportpark. Keine guten Erinnerungen hegt dieses Unterfangen beim kommenden Gast, Zweimal drei Treffer für Blauschwarz brachten dem VfR die Doppel-Null (3:1, 3:0) im vergangenen Jahr. Nun ist aber alles anders denn die VfR-Genossenscheit hat den Sprit entdeckt, den Sieger tanken und Defensiven festigen. Die Schießbude der letzten Saison (92 Gegentore) hat sich gefunden und stieß zuletzt auf 10 Punkte in vier Spielen. Fair (3.) und erfolgreich (1.) ist man guter Dinge dass man den Dritten bezwingen kann. Der besitzt ein Spiel weniger und outet dadurch eine Diskrepanz von 3 »Duppen« zum »Kuckuck«. Der vierte Saisonsieg (3:0:0, 7:1 Tore) würde die beste Defensive (1 Gegentreffer) an Ittersbach vorbeiwinken.



FC Español Karlsruhe II
(12.)


:

TSV Spessart 1913
(8.)







Kreisklasse B Staffel 2
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Emre Demirpolat

Tipp
2:3



Siebzehn Monate ist es her, als der »Stier« beim »Eber« um Ehre spielte. Die Mannschaften schenkten sich nichts und trennten sich am Ende 3:3. Auf spanischer Seite trafen zweimal Esch und Fernandez; Weingärtner, ein Benda-Eigentreffer und Dohm schrieben für den TSV an. Aktuell ist der Hausherr der böse Bub der Liga (Fairness-Letzter), der erst einmal einen Sieg präsentieren konnte (12.). Der FCE II hatte schon bessere Zeiten anzubieten. Vielleicht klappt’s ja am kommenden Spieltag mit dem erhofften Dreier in rotgelb. Spessart luchste gerade dem Palmbacher einen »Duppen« ab (2:2) und legte damit den Grundstein im Niemandsland. Zuletzt konnte Grünrot in der Ferne brillieren (7:1 in Völkersbach). Der Jagdgrund soll die Pforten öffnen; das Albtal ist im Anmarsch.



TV 1900 Mörsch
(3.)


:

GSK Karlsruhe II
(15.)







Kreisklasse B Staffel 2
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Thomas Klinger

Tipp
3:1



Was war denn los? Trainer Alex Heidt als Torschütze der Mörscher Führung in Hagsfeld? Wer hatte denn da die Kickschuhe vergessen? Der TV konnte mit diesem 3:0-Erfolg den zweiten Sieg in Serie erzielen (3:0, 5:0) und rutscht auf Platz drei der Liga vor. Erneut haben es die »Ölfunzle« im kommenden Spiel mit einer Zweiten zu tun und die scheint, wie wir wissen, schlagbar zu sein. Die zweite GSK-Garnitur konnte am letzten Wochenende einen Achtungserfolg gegen die Rüppurrer Reserven feiern. Der erste Punkt in dieser Saison (2:2) und der zweite Zähler aus den letzten dreizehn Spielen (10:86 Tore). In der Ferne haben die Kutucu-Kollegen in den letzten siebzehn Spielen ohne Sieg (1 Punkt) saloppe 99 Buden bekommen (15:99 Treffer). Das Hundertste am kommenden Wochenende ist so sicher wie eine weitere Serie vom Dschungel-Camp. Ein Pflichtspiel unter Freunden … für die Mörscher gab’s im letzten Jahr 6 Punkte und zehn Treffer - die GSK II konnten weder Treffer noch Punkte aktivieren (9:0, 1:0).



SV Völkersbach
(7.)


:

FT Forchheim
(9.)







Kreisklasse B Staffel 2
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Gerhard Anderer

Tipp
2:2



Wenn der Siebte den Neunten empfängt, dann spricht man im Jargon von einem Schorle-Kick. Vielleicht am Ende einer Saison; nicht aber nach dem 4.Spieltag, wo sich viele Mannschaften noch finden müssen. In dem Fall darf sich der Wasen-Besucher auf ein richtungsweisendes Event freuen. Die »Turner« kamen bisher noch nicht aus der Hocke und holten 5 Punkte in vier Spielen. Im letzten Jahr waren es nach dem 4.Spieltag 6 Punkte; vor zwei Jahren gar 12 Zähler (1.). »Hat denn da einer die Ölablassschraube gelockert?« Die Völkersbacher wollen nach dem überraschenden 2:0-Coup gegen Altmeister KFV nachlegen. Eingenommen des kürzlich ausgefochtenen Pokalspiels (0:2, Merkuri 2) konnten die Freien vier Siege in Serie gegen Völkersbach ansiedeln (3:11 Treffer). Seit 2010 kann man keinen einzigen Völkersbacher Sieg finden. Der »Besebinder« scheint des »Grießers« Lieblingsgegner zu sein. Dagegen will man nun sportlich vorgehen.



SG Herrenalb
(13.)


:

TSV 05 Reichenbach II
(2.)







Kreisklasse B Staffel 2
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Joachim Großmann

Tipp
3:3



Was die Reichenbacher aktuell auf die Wiese zaubern macht Spaß. Mit 26 Treffern sind die Semerci-Jungs der beste Sturm der aktuellen Fauna; neun Punkte und nur fünf gelbe Karten aus vier Spielen (26:7 Tore) - »Chapeau Rauchschwalbe«.  Kann man das Unterfangen nun auch in Herrenalb vorantreiben? Die Heimmannschaft will im Käfig den Dompteur spielen obwohl der Aufsteiger bisweilen nicht wirklich in Tritt kam. Weiterhin wartet die Ries-Elf auf den ersten Saisonsieg (0:3:1, 7:16 Tore) und weiterhin wird die Defensive (16 Gegentreffer) mit einem Werkzeug in Verbindung gebracht, dass nicht zum Wasser holen dient. Mit einem Sieg im Albtal-Krimi wäre der »Bär« geschält und der »Fuchs« obenauf. Sieben Jahre ist es mittlerweile her als der damalige SV Bad Herrenalb letztmals in Reichenbach gastierte. Damals verschwand der Schwarzwald aus dem A-Klassen-Bereich. Drei Wochen zuvor musste man allerdings ein 0:14 im Stadion Waldbronn über sich ergehen lassen.



ATSV Mutschelbach III
(11.)


:

SG Rüppurr II
(10.)







Kreisklasse B Staffel 2
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Birhat Cakir

Tipp
1:1



Beide Teams haben eines gemeinsam, denn man bekam vom TSV Reichenbach II mal gehörig den A….. aufgerissen, wie man das im Badischen gerne mal verlauten lässt. Verlor der »Rieberger« am 2.Spieltag 3:8 in Waldbronn so mussten die ATSV III-Gesellen die blanke Gewalt über sich ergehen lassen (0:9). Die Heimmannschaft wartet seit drei Spielen auf einen Sieg (1 Punkt, 3:14 Tore); weist aber zuhause eine Serie von sagenhaften sechzehn Spielen ohne Niederlage auf (14:2:0, 75:13 Tore). Mit drei gelbe Karten wissen die »Schmierbrenner« wie man sich benimmt. Die Burschen aus dem Brunnenstückweg verloren die letzten drei Auswärtsspiele ausnahmslos (3:17 Tore) und winken derzeit vom 10.Tabellenplatz. Dass die Schön-Jungs in vier Spielen keine einzige gelbe Karte bekommen haben, schreit eigentlich nach Anerkennung …



TSV Palmbach
(5.)


:

Karlsruher FV
(6.)







Kreisklasse B Staffel 2
5.Spieltag
Donnerstag - 19.09.2019
19:30 Uhr

Schiedsrichter
-

Tipp
2:2



Palmbach pur stand dem Altmeister nur zweimal gegenüber. Beide Male konnten die »Schackebreiner« einen Sieg einfahren (3:0, 2:1). Das war im letzten Jahr … Im anstehenden Spiel werden die Grünschwarzen einen anderen Widersacher kennenlernen. Die Jungs aus Rüppurr verfügen über eine enorme Qualität und könnten in der angelaufenen Saison um Meister-Ehren spielen. Allerdings zeigen die Rotschwarzen stets Launen, wie dass am letzten Wochenende der Fall war. Im Heimspiel gegen den SV Völkersbach, die bisher alles andere machten als zu glänzen, gab’s eine 0:2-Panne. »So wird das nichts, Freunde der Nostalgie«. Die Palmbacher hingegen schrammten knapp an der Peitsche vorbei und kehrten mit einem 2:2 aus Spessart heim. Anders als im Topspiel gegen Ittersbach, als man ein 0:2 aufholte, vergeigte man in der Allmendstraße eine komfortable 2:0-Führung. Sieben Punkte stehen aus den letzten drei Heimspielen (2:1:0, 12:4 Tore); acht Punkte stehen für den aktuellen 5.Tabellenplatz.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















David Strebel vom KFV
Foto - pfoschdeschuss



Milan Hoffmann vom TSV Palmbach
Foto - pfoschdeschuss


Neuzugang Ekic vom Karlsruher FV
Foto - pfoschdeschuss