9.Spieltag - Die Vorschau

ASV Hagsfeld II
(13.)

1
:
1
FT Forchheim
(7.)

(17.)  Hannes Holey
1
1
:
:
0
1

Ruben Merkuri  (50.)


SV Langensteinbach II
(4.)

2
:
2
TSV 05 Reichenbach II
(6.)


(47.)  Alexander Fritz

(62. Elfmeter)  Daniel Böhringer
0
1
1
2
:
:
:
:
1
1
2
2
Sandro Becker  (17.)

Niklas Krämer  (52.)


FC Español Karlsruhe II
(11.)

4
:
2
SG Rüppurr II
(14.)

(32.)  Christian Monthe

(70.)  Dominik P.Werling

(75.)  Christian Monthe

(86.)  Moukaila Nimon
1
1
2
3
3
4
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
2
2

Robin Speck  (33.)


Robin Speck  (83.)


TV 1900 Mörsch
(1.) •

1
:
1
SG Herrenalb
(10.) •


(60.)  Kadialy Sané
0
1
:
:
1
1
Sandro Sadler  (5.)


TSV Palmbach
(3.)

10
:
0
GSK Karlsruhe II
(15.)

(20.)  Felix Schmidt
(29.)  David Prütting
(31.)  Nikolas Kaspar

(32.)  Nikolas Kaspar
(45.)  Nikolas Kaspar
(50.)  David Prütting
(51.)  Nikolas Kaspar
(61. Elfmeter)  Milan Hoffmann
(76.)  Benjamin Dohm
(88.)  Felix Schmidt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0



SV Völkersbach
(12.)

3
:
3
ATSV Mutschelbach III
(8.)


(16.)  Alexander Herrmann
(24.)  Johannes Dettweiler


(87.)  David Ochs
0
1
2
2
2
3
:
:
:
:
:
:
1
1
1
2
3
3
Ken Hoffmann  (6.)


Ken Hoffmann  (59.)
Miguel Baltrock  (79.)


VfR Ittersbach
(2.)

3
:
3
TSV Spessart 1913
(5.)


(14.)  Mario Ferrara
(16.)  Maximilian Volz


(88.)  Omar Barry
0
1
2
2
2
3
:
:
:
:
:
:
1
1
1
2
3
3
Lukas Hoppe  (7.)


Fabio Ochs  (27.)
Mario Schindele  (61.)


SV NK Croatia Karlsruhe
(16.)

2
:
4
Karlsruher FV
(9.)




(56.)  Matej Tomšić

(89.)  Mario Cosic
0
0
0
1
1
2
:
:
:
:
:
:
1
2
3
3
4
4
Göksel Durmus  (17.)
Mario Herrmann  (21.)

Mario Herrmann  (35.)

Göksel Durmus  (69.)



9.Spieltag - Die Vorschau


ASV Hagsfeld II
(13.)


:

FT Forchheim
(7.)







Kreisklasse B Staffel 2
9.Spieltag
Sonntag - 13.10.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Hans Reiser

Tipp
1:2



Der Teil-Fürst zu Gast in der Tagweide, wo die »Freien« den vierten Saisonsieg planen. Sieben Spiele haben die »Lehmänner« kein Spiel mehr abgegeben (3:4:0, 17:11 Tore). Um aber den ganz dicken Fisch an Land zu ziehen, sollten die Forchheimer Remis und gelbe Karten (20) reduzieren und dafür mehr Treffer veranschlagen (18 Treffer). Der Heim-Achte aus Hagsfeld II besitzt momentan den zweitleichtesten Sturm (9 Treffer), der für 7 Punkte und Platz 13 taugt. Ein Punkt aus den letzten drei Spielen ist der aktuelle Zwischenstand (5:10 Tore).



SV Langensteinbach II
(4.)


:

TSV 05 Reichenbach II
(6.)







Kreisklasse B Staffel 2
9.Spieltag
Sonntag - 13.10.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Thorsten Steppacher

Tipp
2:2



Was geht beim TSV II? Aktuell nicht so viel, denn nach dem desolaten 0:4 gegen den FC Español Karlsruhe II zählen die Nullfünfer 238 Minuten ohne Treffer und zwei Spielen ohne Punkt (0:5 Tore). Der Auswärts-Zehnte mit dem viertbesten Sturm (29 Tore) ist als Sechster Vorletzter der Fairness-Tabelle (18 gelbe Karten, drei Platzverweise). Ein Sieg in Langensteinbach und die »Rauchschwalben« könnten direkt den Blinker setzen. Langensteinbach will das natürlich vermeiden. Drei der letzten vier Spiele beendete der »Oierkuche« mit dem Teilen des Teiges (1:3:0, 9:7 Treffer). Etwas forsch (Fairness Drittletzter), jedoch mit guter Abwehr (12 Gegentreffer) reichen aktuell um Platz sechs einzunehmen. Das kleine Derby zwischen den Landesliga-Reserven steigt am kommenden Sonntag im Sonotronic-Sportpark. Erst zweimal standen sich die Allianzen gegenüber und in beiden Fällen konnte Nullfünf mit einem Drilling glänzen. Einem 1:0 in Langensteinbach (Rödiger) setzten die »Rauchschwalben« ein 3:1 im eigenen Nest nach (Feißt - Jenzen 2, Avci).



FC Español Karlsruhe II
(11.)


:

SG Rüppurr II
(14.)







Kreisklasse B Staffel 2
9.Spieltag
Sonntag - 13.10.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Sener Solmaz

Tipp
2:1



Befreiungsschlag der »Spanier« am letzten Wochenende, nachdem man vier Spiele auf einen Sieg wartete (0:1:3, 7:11 Tore). Mit einem top aufgelegten Sascha Benda (3 Treffer) konnte man in Reichenbach 4:0 gewinnen. Was Heim- und Faustrecht betrifft, befindet sich der FCE II auf dem letzten Tabellenplatz. Null Heimpunkte (4:8 Tore) und 31 Karten sind der Grund für die Platzierungen des Elften. Wie nah der Kontakt zum Keller ist, zeigt der kommende Gegner, der als Drittletzter ebenso viele Zähler wie die »Spanier« hat (7 Punkte). Nur zwei Mannschaften übten öfter das Anspiel aus (33 Gegentore). Ein Duell gegen den Rutsch in den C-Klassen-Fahrstuhl.



TV 1900 Mörsch
(1.)


:

SG Herrenalb
(10.)







Kreisklasse B Staffel 2
9.Spieltag
Sonntag - 13.10.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Alois Jungkind

Tipp
1:1



Die Betonierer aus Rheinstetten haben mit dem dichtesten Riegel (3 Gegentore) die Tabellenspitze erreicht. Das Wunder vom Legel bahnt sich an, nachdem die Heidt-Horde inzwischen sechs Siege hintereinander anreihten (18:1 Tore). Hierbei gehen die »Ofenröhrle« mit 342 Minuten ohne Gegentreffer in die kommende Sause. Wieviel Chancen besitzen die Gäste im kommenden Spiel? Sechzehn Fahrten (11:5:0, 56:18 Tore) absolvierte die SG seit der letzten Auswärtsniederlage beim KFV (3.Juni 2018, 0:3) und ein Punkt im kommenden Geplänkel würde den Schwarzwald-Recken schon reichen. Einmal Pokal (2015) und zweimal im Wettbewerb (13/14) trafen Mörsch und die SG Herrenalb aufeinander und in keinen der Fälle konnten die Kur-Buben einen Treffer erzielen (3:0, 0:0, 6:0). Der einzige Punkt wurde allerdings am Unteren Legel in Mörsch eingespielt (0:0).



TSV Palmbach
(3.)


:

GSK Karlsruhe II
(15.)







Kreisklasse B Staffel 2
9.Spieltag
Sonntag - 13.10.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Norbert Geggus

Tipp
3:0



Der nächste schwere Gang für die Jungs von den Saumseen in Richtung Palmbach. Gegen jene Elf aus der Bergregion gab’s in der letzten Saison sagenhafte 14 Gegentreffer in 180 Minuten (9:1, 5:1). In der laufenden Saison sind die GSK-Männer besser aufgestellt. Der fünfte Punkt im Spiel gegen Völkersbach (1:1) brachte den zweitschwächsten Sturm (9 Tore) einen weiteren Schritt näher in Richtung Klassenerhalt. Dass die 37-Gegentreffer-Defensive den Laden gegen Prütting und Co dichthalten kann, erscheint sehr schwierig bis unmöglich. Der TSV will an die Tabellenspitze und da hilft dem zweitbesten Angriff (31 Tore) nur ein Sieg. Seit neun Spielen sind die Biehl-Buben unbesiegt (6:3:0, 35:12 Treffer) - in den zurückliegenden 193 Minuten gab’s keinen Gegentreffer.



SV Völkersbach
(12.)


:

ATSV Mutschelbach III
(8.)







Kreisklasse B Staffel 2
9.Spieltag
Sonntag - 13.10.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Philipp Decker

Tipp
2:1



Premierekick für die »Schmierbrenner« am Wasen. Zuletzt gab’s für den ATSV III zwei Niederlagen in Serie (2:6 Tore) - vorne konnte der viertbeste Sturm 26 Treffer konzipieren. Hinten ließ die fünftschwächste Defensive 25 Treffer zu. Wo die »Mutschies« auftauchen, da sind Festivals nicht weit weg. Mit drei Siegen und drei Niederlagen steht der Fern-Dreizehnte auf einen soliden 8.Tabellenplatz. Gastgeber Völkersbach spielt durchwachsen bis verbesserungswürdig. Die Hilsendegen-Elf holte nur einen Punkt aus den zurückliegenden vier Spielen (6:12 Tore) und schimpft sich Heim- und Gesamt-Zwölfter. Im kommenden Spiel hoffen die Jungs vom Wasen auf einen Dreier über die Waldenser um frühzeitig die Weichen zu stellen.   



VfR Ittersbach
(2.)


:

TSV Spessart 1913
(5.)







Kreisklasse B Staffel 2
9.Spieltag
Sonntag - 13.10.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Bernhard Klumpp

Tipp
3:2



Schockstarre beim VfR Ittersbach nach dem letzten Heimspiel gegen den TV Mörsch. Dem hochgepriesenen Mega-Sturm gelang an jenem Spieltag keine Bude - dem Gast aus Mörsch eins (0:1) und die Serie von sieben Spielen ohne Niederlage (6:1:0, 34:13 Tore) samt Tabellenführung waren Geschichte. Kommt nun der große Wutlauf des »Kuckucks«, der als bester Sturm (34 Treffer) ins Rennen geht oder hat die Niederlage das Selbstvertrauen angegriffen? Dem TSV vom Spechtwald gelangen zuletzt 6 Punkte aus zwei Spielen (12:2 Tore) - ein guter Lauf der »Eber«, der in Ittersbach fortgesetzt werden soll. Die zweitbeste Auswärtsmannschaft mit dem zweitbesten Sturm (31 Treffer) zählt 5 Punkte zum Zweiten aus Ittersbach.  Was diese beiden Infanterien im letzten Jahr vom Stapel ließen erinnert an Slapstick, wenngleich die Zuschauer einen Heidenspaß verspürten. In 180 Minuten konzipierten »Kuckuck« und »Eber« 21 Treffer (5:5, 6:5). Dieses Treiben gleichzukommen erscheint undenkbar. Wir werden im kommenden Spiel ein weitaus torärmeres Spiel akzeptieren müssen.



SV NK Croatia Karlsruhe
(16.)


:

Karlsruher FV
(9.)







Kreisklasse B Staffel 2
9.Spieltag
Sonntag - 13.10.2019
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Erich Schneider

Tipp
1:3



Zum letzten Male spielten diese beiden Teams 15/16 gegeneinander. Für den KFV mit mächtig Maß an Freude, denn in beiden Spielen dieser letzten C-Klassen-Spiele des Altmeisters entstanden 9:1-Siege gegen die Kroaten. Damit schraubten die Karlsruher die Historie auf 56:30 Treffer hoch, was umgerechnet 8 Siege für Schwarzrot; vier kroatische Erfolge und zwei Punkteteilungen bedeutet. Das kommende Spiel bringt derzeit unzufriedene Parteien zusammen. Offensichtlich bei den Kroaten, die als Tabellenletzter überfordert wirken. Vorne wie hinten besitzen die Schlosskinder die schwächsten Einheiten (8:38 Treffer) und über die Saison hinaus stehen neun Spiele, ein Punkt und 8:47 Treffer im Bordbuch. Endlich die Möglichkeit für die KFV-Flitzer den Nimbus zu brechen. Wer hätte denn vor der Saison gedacht, dass die Hauri-Elf am achten Spieltag seit sechs Spielen nicht mehr gewonnen hat (0:4:2, 11:18 Tore)? Der Fern-Neunte nach gutem Start in der Krise. Sollte auch am kommenden Sonntag kein Sieg eingebrannt werden, dann brennen andere Dinge zwischen Schloss und Hardtwald in Rüppurr.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Sascha Benda vom FC Español Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss



David Prütting (TSV Palmbach) vs Marian Störner (VfR Ittersbach)
Foto - pfoschdeschuss


Anthony Le Falher vom VfR Ittersbach
Foto - pfoschdeschuss



Andreas Guhr vom VfR Ittersbach
Foto - pfoschdeschuss