17.Spieltag - Die Vorschau

GSK Karlsruhe II
(16.)

-
:
-
FT Forchheim
(7.)

Spielausfall





FC Español Karlsruhe II
(10.)

-
:
-
ASV Hagsfeld II
(11.)

Spielausfall






SG Rüppurr II
(14.)

-
:
-
TSV 05 Reichenbach II
(5.)

Spielausfall






ATSV Mutschelbach III
(9.)

4
:
2
Karlsruher FV
(4.)



(68.)  Jermaine Moore
(70.)  Matthias Messemer
(80.)  Patrick Erb
(89.)  Jermaine Moore
0
0
1
2
3
4
:
:
:
:
:
:
1
2
2
2
2
2
Göksel Durmus  (44.)
Nevis Ekic  (60. Elfmeter)


SG Herrenalb
(13.)

1
:
3
TSV Spessart 1913
(6.)

(4.)  Felix Daub
1
1
1
1
:
:
:
:
0
1
2
3

Robin Schmadel  (25.)
Jonas Imhoff  (27.)
Sebastian Dohm  (50. Elfmeter)


SV Völkersbach
(12.)

-
:
-
VfR Ittersbach
(3.)

Spielausfall





TSV Palmbach
(1.)

3
:
1
SV NK Croatia Karlsruhe
(15.)

(11.)  Luca Merklinger
(59.)  Milan Hoffmann

(85.)  David Prütting
1
2
2
3
:
:
:
:
0
0
1
1


Ilija Pejic  (67.) 


TV 1900 Mörsch
(2.)

-
:
-
SV Langensteinbach II
(8.)

Spielausfall






17.Spieltag - Die Vorschau


GSK Karlsruhe II
(16.)


:

FT Forchheim
(7.)







Kreisklasse B Staffel 2
17.Spieltag
Sonntag - 08.03.2020
12:30 Uhr

Schiedsrichter
Bernd Schuster

Tipp
1:4



Beim letzten Spiel im letzten Jahr gab’s nochmals positive Schwingungen rund um die Ufgauhalle. Konnte man 202 Minuten keinen Treffer erzielen so standen in den darauffolgenden 77 Minuten fünf Buden zu Buche (5:0 vs Rüppurr II). Nach einem Punkt aus vier Spielen (3:10 Treffer) der ersehnte Sieg der »Freien«. Der Siebte mit der drittbesten Abwehr der Staffel (26 Gegentore) will möglichst ohne gelben Karte (41 gelbe Karten) den nächsten Dreier beim Letzten vermelden. Bislang hatten die »Osmanen« nicht viel zu bestellen, wenn sich die Freien mit ihnen den Sportplatz teilten. Drei Versuche ergaben drei FT-Siege (2:14 Tore). Merkuri und Neugenbauer trafen beim letzten Sieg, der im Hinspiel stattfand (2:0). Dass das am kommenden Spieltag anders werden könnte? Der schwächste Sturm (16 Tore) ist hinten durchlässig wie ein Gulli-Deckel (59 Gegentreffer), was den Kucuku-Trupp mittlerweile seit vier Spielen von einem Punkt träumen lässt (3:12 Tore). Es würde einer Überraschung gleichen, wenn sich die GSK-Agenten am kommenden Spieltag über die »Freien« vom Misserfolg befreien würden.



FC Español Karlsruhe II
(10.)


:

ASV Hagsfeld II
(11.)







Kreisklasse B Staffel 2
17.Spieltag
Sonntag - 08.03.2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Drazen Franjkovic

Tipp
2:2



Sieben Jahre ist es als die »Hasepelz« den gleichnamigen verbrannt bekamen. Damals setzte sich der FC Español Karlsruhe II im Jagdgrund mit 10:0 durch (C-Klasse). Das jüngste Ereignis konnten aber die Hagsfelder im Hinspiel mit einem 1:0 für sich entscheiden. Herdeg traf kurz vor Toreschluss (0:1, 86.Minute). Zwei Punkte trennen den Heim-Zwölften vom Gast-Vorletzten. Konträr stehen 4 Punkte (5:2 Tore) aus den zurückliegenden zwei Reisen beim Ender-Trupp zu Buche. Hat den ASV II nun das Fernweh gepackt? Die drittfairste Mannschaft mit dem drittlausigsten Angriff (23 Treffer) beim »Spanier«, der seit drei Spielen keine Niederlage mehr erleiden musste (1:2:0, 7:4 Tore).



SG Rüppurr II
(14.)


:

TSV 05 Reichenbach II
(5.)







Kreisklasse B Staffel 2
17.Spieltag
Sonntag - 08.03.2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Peter Barth

Tipp
2:2



Mit dem überraschenden 5:2 unter dem neuen Trainer Blè gab der »Rieberger« eine Serie von vier Nullnummern in Folge ab (7:17 Tore). Weiterhin müssen sich die »Rahmbeutel« mit der löchrigsten Abwehr (61 Gegentore) befassen. Die fairste Einheit, Vierzehnter der Heim-Mannschaften, konnte sich mit einem Zwei-Punkte-Abstand auf die letzten Zwei auf dem 14.Tabellenplatz der B2 niederlassen. Mit einem 3:0 bei den Turnern aus Forchheim beendete der TSV II beim letzten Auswärtsspiel des letzten Jahres eine Serie von fünf Auswärtsspielen ohne einen Sieg (0:3:2, 7:9 Treffer). Nun verspüren die »Rauchschwalben« wieder Lust aufs Reisen. Mit der drittbesten Offensive (52 Tore) holten die Semerci-Jungs 6 Punkte aus den zurückliegenden zwei Saisonspielen (8:2 Treffer). Eine Serie könnte die Waldbronner nochmals in den Dunstkreis der Anwärter befördern. Ein unterhaltsames, wenn auch einseitiges Spiel, sahen die Zuschauer beim Hinspiel. Die Reichenbacher zwangen Rüppurr achtmal zum Anspiel; die SG wiederum bat den Waldbronner dreimal zum Mittelkreis (3:8). Dreimal spielten die Mannschaften bisweilen gegeneinander - ein SG-Sieg fehlt bisweilen in der Historie (3:8, 2:3, 1:1).



ATSV Mutschelbach III
(9.)


:

Karlsruher FV
(4.)







Kreisklasse B Staffel 2
17.Spieltag
Sonntag - 08.03.2020
15:00 Uhr

Schiedsrichter
-

Tipp
2:4



Die letzten drei Treffen gewann der Altmeister mit mehr als drei Treffern (2:5, 1:3, 0:3). So durften sich die Fans beim Hinspiel über die größte Ansammlung von Treffern freuen. Zweimal Herrmann, zweimal Durmus plus Ekic trafen fünf Mal auf der heimischen Wiese. Kratzer konnte zweimal verkürzen (2:5). Sechs Siege holten die Rotschwarzen in Serie (14:6 Tore) in denen Goalmann Knörr 246 Minuten ohne Gegentreffer blieb. Die Jungs sind wieder dran und hoffen, dass die Winterpause nicht allzu viel vom Abgerufenen eingefroren hat. Die Mutschelbacher Reserve-Reserven sind als Heim-Achter und Fair-Zweiter noch keinesfalls über dem »(Fröschles-) Berg. Nach zwei Niederlagen (1:6 Treffer) wäre ein Sieg über den Fern-Zweiten nicht die schlechteste Option. Die Gäste kommen allerdings als haushoher Favorit nach Karlsbad.



SG Herrenalb
(13.)


:

TSV Spessart 1913
(6.)







Kreisklasse B Staffel 2
17.Spieltag
Sonntag - 08.03.2020
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Hannes Hermann Hilkert

Tipp
2:2



Die Spessarter müssen am kommenden Wochenende beim ehemaligen FC Rotensol antreten. Hier wird die SG Herrenalb zum Heimspiel blasen. Die Historie überrascht, denn acht der insgesamt dreizehn Spiele gewannen die Hausherren (8:2:3, 36:14 Treffer). Keinen Sieger konnte man im Hinspiel ermitteln, dass mit einem 1:1 in die Annalen hineinfloß (Rieger - Trautmann). Nichts Unbekanntes bei der SG, die mit 8 Unentschieden in sechzehn Kicks sehr salomonisch rüberkommen. Inzwischen zählt man allerdings beim Heim-Vorletzten acht Saisonspiele ohne Sieg (0:4:4, 11:20 Treffer) und sieben Heimpartien ohne Dreier (0:4:3, 10:22 Tore). Der »Eber« vom Spechtwald musste sich am letzten Wochenende einer bösen Intervention unterziehen. Bei den abstiegsbedrohten Rüppurrer Reserven ging das Team böse baden (2:5). Ob sich die Spessarter bei solchen Temperaturen einen Schnupfen hierbei holten, müssen wir sehen. Zuletzt holte der Sechste der Fremde 11 Punkte aus fünf Reisen (3:2:0, 20:10 Tore).



SV Völkersbach
(12.)


:

VfR Ittersbach
(3.)







Kreisklasse B Staffel 2
17.Spieltag
Sonntag - 08.03.2020
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Jörg Ambacher

Tipp
2:4



Schafft es der VfR Ittersbach in die Medaillen-Ränge zu kommen? Die Bomber aus dem »Kuckucksnest« beschäftigen seit Monaten einen aggressiven Sturm (59 Tore), der um Torjäger Volz (17 Treffer) zuletzt drei Siege (14:8 Tore) in Folge verursachte. Der Überflieger des ersten Drittels (viermal Spitzenreiter bis zum 6.Spieltag) kann mit einem Sieg dem Anspruch näherkommen. Dass wollen die Hausherren sehr gerne vermeiden; die »Besebinder« stehen mit nur 15 Punkten im Tabellenkeller. Sieben Heimspiele warten die Wasen-Buben mittlerweile auf einen Sieg auf dem heimischen Plätzchen (0:2:5, 10:27 Tore). Zehn Treffer waren es im Hinspiel (3:7); elf waren es beim letzten Ittersbach-Besuch (0:11) - wohl die schwärzeste Stunde des Völkersbacher Fußballs, als Toni Le Falher sieben Buden anschreiben durfte.



TSV Palmbach
(1.)


:

SV NK Croatia Karlsruhe
(15.)







Kreisklasse B Staffel 2
17.Spieltag
Sonntag - 08.03.2020
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Stefan Theilmann

Tipp
5:2



Mit einem 7:1 konnten die »Schackebreiner« im Hinspiel die Kroaten grillen (Prütting 3, Hoffmann, Tomsic ET, Bastian, Kaspar). Nicht aber der höchste Palmbach-Sieg über das Schloss-Ensemble. Mit einem 11:1 (2012) und einem 14:0 (2011) feierte die damalige SG Palmbach/Reichenbach historische Einträge im Almanach. Auch im kommenden Spiel kann nur Herbstmeister, Palmbach, als Triumphator vom Geläuf marschieren. Was haben die Palmbacher Tore geschossen (68 Treffer)? Alleine Prütting traf 26-mal und damit häufiger als die gesamte Kroaten-Bande (22 Tore). Keine Niederlage aus den letzten acht Heimspielen (7:1:0, 39:10 Treffer) beim Heim-Zweiten. Die zweitbeste Defensive (20 Gegentore) sollte keine Probleme haben, die zweitschwächste Sturmreihe (22 Tore) im Team der schlechtesten Auswärtsmannschaft in Schacht zu halten. Chancenlose Gäste, die bisweilen mit 41 gelbe Karten und acht Platzverweisen nicht gerade als Moralapostel gelten.



TV 1900 Mörsch
(2.)


:

SV Langensteinbach II
(8.)







Kreisklasse B Staffel 2
17.Spieltag
Sonntag - 08.03.2020
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Gerhard Anderer

Tipp
2:1



Als Justin Berger am 2.Spieltag der aktuellen Saison das goldene Last-Minute-Tor (86. Elfmeter) vom Punkt feierte, konnte keiner wissen, dass die Mörscher im Laufe der nächsten Monate derart auftischen. Acht Tage später grüßten die »Oierkuche« einmalig von der Tabellenspitze. Die Jungs aus Karlsbad spielen gerne gegen den TV. Im September 2017 fand man sich das letzte Mal am »Unteren Legel« ein und gewann 2:0 (Schüssler 2). Nun kommt man als Achter und Auswärts-Dritter zum Vize-Herbstmeister. Ein Punkt holte der SVL II aus den letzten zwei Spielen (2:7 Tore) - einunddreißig gelbe Karten stehen 33 Saisontoren gegenüber. Die Mörscher hingegen zählen 2 Punkte zum Spitzenreiter aus Palmbach. Sicher ist die beste Defensive (15 Gegentore) das Prunkstück der Heidt-Horde. Doch die beste Heimmannschaft; die zwischen dem 8. und 16.Spieltag sechsmal von der Spitze grüßte, konnte keines der letzten beiden Spiele gewinnen (1 Punkt, 3:6 Tore). Hier am »Unteren Legel« stehen jedoch elf Spiele ohne Panne in der Festschrift (9:2:0, 33:10 Tore).




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Szene aus dem Spiel, Mörsch vs Forchheim
Foto - pfoschdeschuss



Szene aus dem Spiel, Mörsch vs Forchheim
Foto - pfoschdeschuss


Jubel beim TV Mörsch
Foto - pfoschdeschuss



Szene aus dem Spiel, Rüppurr II vs Croatia
Foto - pfoschdeschuss


Szene aus dem Spiel, Rüppurr II vs Croatia
Foto - pfoschdeschuss