TSV 05 Reichenbach
U19 verteidigt den Titel


Unsere U19 verteidigt ihren Titel und ist erneut Kreismeister (Karlsruhe) im Futsal und darf den TSV 05 Reichenbach e.V. und den Kreis Karlsruhe am 17.02 in Forst bei der Badischen Meisterschaft vertreten.

Beginnend spielte der TSV gegen den Verbandsligisten Durlach-Aue und konnte die deutliche Überlegenheit leider nicht ins Ergebnis ummünzen. Somit startete man mit einem enttäuschenden 0:0. Wohlwissend das man im zweiten Spiel ein gutes Ergebnis braucht, stellten die Trainer J. Rieder und N. Musler die Mannschaft nochmals ein. Nun konnte die Spielfreude auch in Tore umgesetzt werden. Am Ende stand ein 9:0 Sieg gegen Friedrichstal III zu Buche. Vor dem letzten Gruppenspiel war klar, dass man mit einem Sieg oder Unentschieden als Gruppenerster weiterkommen und sich bei einer Niederlage als Gruppenzweiter für die Halbfinales qualifizieren würde. Die Mannschaft spielte sich immer mehr in einen Rausch und konnte auch das dritte Gruppenspiel überlegen gegen den starken Gegner aus Friedrichstal I mit 6:1 für sich entscheiden.

Im Halbfinale wartete nun der Kreisligist aus Daxlanden, welcher nicht nur im Kreispokal der A-Junioren, sondern auch in der Futsalrunde eine sehr gute Figur abgab. Der Gegner hielt lange Zeit gut dagegen, verteidigte leidenschaftlich und konnte durch einen Fehler unserer Hintermannschaft einen Konter zum 1:1 (9:00) nutzen. Vorher vergab man mehrere, teilweise kläglich, hochkarätige Chancen, um den Finaleinzug sicher zu machen. Unsere Mannschaft zeigte in den letzten drei Minuten des Spiels eine herausragende Leistung und erhöhte binnen Sekunden auf 3:1 und sicherte den Einzug ins Finale.

Im Finale erwartete uns zum dritten Male an diesem Tag ein Team aus Friedrichstal und jedes Spiel war gegen eine andere Friedrichstaler-Mannschaft. Mit Friedrichstal II erwartete uns das stärkste Team des Verbandsligisten. Beide Finalteams waren bis dato im ganzen Verlauf der Futsal-Runde (Vorrunde und Finalrunde) ungeschlagen und somit zwei verdiente Teilnehmer des Finales.


In den ersten 5 Minuten zeigten sich auf unserer Seite immer wieder nervöse und unsaubere Aktionen, die dem Gegner zwei gute Möglichkeiten ermöglichten. Danach fanden wir ins gewohnt gute Spiel und konnten dem Finale unser eigenes Spiel aufdrücken. Mehrere große Chancen wurden vergeben und somit erreichte man nach 12 Minuten Spielzeit keine Vorentscheidung. Das Turnier bekam sein würdiges Ende in Form eines 6-Meter-Schießens. Unsere ersten zwei Schützen L. Stamm und L. Bresic verwandelten ihre 6-Meter sehr souverän, wie ebenfalls der erste Friedrichstaler Schütze. Danach kam der entscheidende Moment. Unser Keeper T. Becker hielt den zweiten 6-Meter flach unten links und sorgte dafür, dass unser dritter Schütze R. Mielke den Turniersieg auf den Fuß hatte. Dieser blieb eiskalt und schob den Ball rechts oben ins Eck und besorgte uns den laut gefeierten Turniersieg und die Titelverteidigung der Futsal Kreismeisterschaft in Karlsruhe 23/24.

Ein toller Erfolg für alle Beteiligten und Eltern, Fans etc. der Mannschaft.





TSV 05 Reichenbach - 05.02.24