Zehner-Rat
Wer könnte der neue Bayern-Trainer werden?


(1)
»Dann erst mal den Uli Hoeneß aus dem Verkehr ziehen. Sonst hat da keiner Lust drauf. Die sollen mal den Didi Hamann holen, dann hält der endlich mal sein dummes Lästermaul (nicht wirklich ernst gemeint)«
«

(2)
»Die brauchen keinen Trainer, ein Dompteur vom Zirkus Krone ist ausreichend.«

(3)
... dann muss dir klar sein, dass Burnout-Ralle nicht zu Burnout-Max passt.

(4)
»Ich finde auc,h dass Hoeneß erstmal entsorgt werden sollte. Der macht zuviel Unruhe. Meine Gedanken sind beim Klopp; bisher tauchte in der Presse der Name noch nicht auf. Ob er sich das antun würde, ist fraglich - mit Stars kann er ja bekanntlich umgehen... aber ich traue dem Eberl zu, dass er einen im Ärmel hat ...«
(5)
Eigentlich war mein Tipp nach der Absage von Alonso ja Marco Rose; wäre ja Bayern-Like, wieder jemand von der Konkurrenz zu holen und Eberl kennt ihn gut ... abwarten ... Oder halt doch Hansi Flick...oder Löw 🫣«
(6)
»Die sollen mal den Didi Hamann holen, dann hält der endlich mal sein dummes Lästermaul (nicht wirklich ernst gemeint)«

(7)
»Denke auch das Flick sich überreden lässt; Salihamidzic ist ja nicht mehr da … alle anderen wären dann nur Lösung 3,4 oder 5. Außer Zidane vielleicht noch«

(8)
»Klopp wäre spannend, aber unwahrscheinlich weil er ja ein Jahr Pause macht«.

(9)
»Vielleicht kommt ja ein Mark Van Bommel? Er wäre frei und würde sofort unterschrieben ... hört ja in Antwerpen auf …. Wer wei, wer weiß?«

(10)
»Ich denke wir die Kollegen das es Zeit ist Uli sollte sich Endlich zurück ziehen und ich glaube auch das seine Frau Susi auch ihre Meinung hat. Am Sonntag hat sich Felix Magath beim Doppelpass des öfteren ins Gespräch gebracht den könnte man nehmen und dann in Rente schicken dann wäre Klopp frei«
.



pfoschdeschuss - 06.05.24