VfB 04 Grötzingen
Sportfest-Resümee


Jubiläums-Sportfest zum 120-jährigen Bestehen des VfB 04 Grötzingen

Grötzingen, den 13. Mai 2024 - Das vergangene Wochenende war für den VfB 04 Grötzingen ein wahres Fest der des VfB 04 Grötzingen fand statt, begleitet von einem lebendigen Barbetrieb und einer herausragenden Atmosphäre. Die Mannschaft "Starkpresser" sicherte sich den Sieg und damit den Titel des ersten Beerpong-Champions des Vereins.

Samstag, 11. Mai: Jugend im Rampenlicht

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Jugend, mit Spielen der Bambinis, F-, E- , D-, C- und A-Junioren.

Viel Freude hatten die Bambini (G-Junioren), die bei einem Spielfest am Morgen mit insgesamt 10 Mannschaften ihr Können unter Beweis stellten. Bei den anschließenden Spieltagen der F- und E-Junioren ging es nicht weniger turbulent zu. Am Mittag schafften es dann unsere D-Junioren die Vizemeisterschaft in der Rückrunde zu erringen. Mit 8 Siegen aus 9 Spielen ein verdienter Lohn. Mittags konnten die jungen Talente bei einer Autogrammstunde mit KSC Co-Trainer Sirus Motekallemi ihre Idole hautnah erleben und wertvolle Tipps für ihre eigene Karriere erhalten. Bei sommerlichen Temperaturen sorgte die Eismarie für Abkühlung, während die Hüpfburg des Lago Bowling Centers für weiteren Spaß sorgte. Vor dem Spiel der C-Junioren wurde unser C- und B-Jugendtrainer Yannick Schneider für sein herausragendes Engagement vom Badischen Fußballverband und dem VfB Grötzingen geehrt. Solche Personen prägen unsere Jugendabteilung und den Verein maßgeblich (Bericht folgt). Am Nachmittag fanden parallel das Spiel der A-Junioren und der Altherrenmannschaft statt. Die A-Junioren sicherten sich dabei mit einem 2:2 gegen den Tabellenzweiten die Kreismeisterschaft! Mit 8 Siegen und einem Unentschieden bei einem Torverhältnis von 24:5 ein verdienter Lohn. Die Altherrenmannschaft erreichte ein solides 0:0 gegen den DJK Ost und man vergnügte sich anschließend bei einem kühlen Bier. Der Abend klang mit einem Elfmeterturnier für Jedermann aus, begleitet von bester Stimmung und einem lebendigen Barbetrieb. Die Band "Back on Track" sorgte dabei für die passende musikalische Untermalung.

Ein besonderer Dank gilt unseren großzügigen Sponsoren, die die Preise für das Beerpong-Turnier und das Elfmeterturnier zur Verfügung gestellt haben:

- Grötzinger Reisecenter
- Metzgerei Marco Kunzmann
- Privatbrauerei Hoepfner
- Restaurant Brousko
- Bistro am Niddaplatz
- LagoBowlingCenter
- Saufspielshop
- Kosmetikstudio Jenny Aulenbach

Sonntag, 12. Mai: Vielfalt für die ganze Familie

Auch am Sonntag bot das Sportfest ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Trotz des besten Wetters musste die B-Jugend leider das Spiel gegen die JSG Reinstetten mit 3:4 verloren geben. Die Kinder konnten sich bei verschiedenen Stationen der Ballschule vom Grötzingen auspowern und ihr Können unter Beweis stellen. Auf dem Festplatz genossen die Besucher ein gediegenes Weißwurstfrühstück, begleitet von den musikalischen Klängen der Akkordeonfreunde Grötzingen. Anschließend erlebten die Zuschauer ein spannendes Derby der 2. Seniorenmannschaft des VfB Grötzingen gegen den ASV Durlach 2, das nach einer wilden Schlussphase mit 3:5 verloren ging. Die ereignisreichen Tage fanden schließlich mit einem beeindruckenden 13:0-Sieg der 1. Mannschaft gegen SG West/DJK Mühlburg ihr krönendes Ende.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Besuchern und Helfern, die dieses Jubiläums-Sportfest zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.



VfB 04 Grötzingen - 15.05.24