DJK Durlach
DJK goes KSC - Teamausflug der DJK Jugend


Eine kurze Trainingseinheit, gemeinsames Frühstück und ab in die Bahn zum KSC – das war das Programm am Samstag-Vormittag für die C1 Mannschaft der DJK Durlach. Gemeinsam mit den Jungs aus der B1 und B2 Mannschaft trafen sich 50 Jungs aus der DJK Jugend vor dem KSC Stadion zum gemeinsamen Stadionbesuch des Zweitligaspiels KSC vs. FC St. Pauli.

Zusammen mit ihren Trainern ging es dann mitten rein ins Geschehen: Stehplatz, Fankurve und Badnerlied – alles war angerichtet für einen stimmungsvollen und emotionalen Teamausflug. Und die Jungs wurden auch nicht enttäuscht. Acht Tore, ein rasantes Spiel mit allen Emotionen, die ein Stadionbesuch zu einem Erlebnis machen.

DJK JugendFörderVerein finanziert Teamevents

»Wir gehen mit unseren Jugend-Teams regelmäßig zu Bundesliga-Spielen ins Stadion, schließlich lautet das DJK Vereinsmotto ja #Gemeinsam.Fußball.Erleben«, freut sich Jugendleiter Foschi über die gelungene Aktion. Finanziert wurde der Stadionbesuch aus den Mitteln des DJK JugendFörderVereines. »Ohne die Unterstützung unseres JugendFörderVereines wären viele unserer Teamaktivitäten, wie dieser Stadionbesuch oder die beliebten Team-Pizzaessen nicht finanzierbar. Auch bei der Ausstattung der zahlreichen Jugendmannschaften mit Bällen und Trainingsmaterial leistet der Förderverein wertvolle Unterstützung«, berichtet Jugendleiter Foschi weiter.

Mit der Motivation aus dem gemeinsamen Stadion-Erlebnis gehen die Teams der C1, B1 und B2 jetzt in den Endspurt bis zur Winterpause, schließlich stehen für alle noch mehrere Spiele bis zur verdienten Winterpause an. Wie man Tore schiesst konnten die Jungs ja bei den acht gefallenen Toren zur Genüge studieren.



DJK Durlach - 18.November 22