e

pfoschdeschuss auf Reisen
Zu Gast bei »Home of Champions«

Am Sonntagmorgen statteten wir Jürgen Hengherr einen Besuch im »Home of Champions« in Eggenstein ab. Hier wollen beziehungsweise werden, um dem Namen gerecht zu werden, demnächst Champions zu sehen sein, wenn man dem tollen Konzept Glauben schenkt. Ebenfalls zu Besuch, Vincent Feigenbutz, der bereits seine Trainingseinheit hinter sich hatte. Rechtzeitig um 10 Uhr erschien dann der Kader des Boxstalls, um unter Coach Earl Schweiß zu produzieren. Während die Jungs mit Tennisbällen ihr Aufwärmprogramm durchspulten, sprach Jürgen H über sein »Wohnzimmer«, wie er die Halle im Jargon bezeichnet. »Wir sind eine der wenigen Ställe, die eine eigene Halle und einen festen Ring mit den Originalmaßen besitzt. Das macht uns aus. Wir müssen keine Veranstaltungen monatelang im Voraus anmelden - wir können loslegen, wann wir Lust und Ideen haben!«

Die Ideen sind da und so wird am 11.Dezember, hier in der Kruppstraße, ein großes Box-Event starten. Hierzu werden wir demnächst mehr berichten.

Die Jungs selber waren mittlerweile im Sparing angekommen. Kollegial, ehrgeizig und engagiert ging es im Ring rund … oder sollen wir eckig sagen? »Ein Teil der Box-Kolonne hat bereits Profi-Kampf-Erfahrung. Die anderen stehen kurz vor ihrem Debüt«, berichtete Jürgen Hengherr.

Interessant ist auch, dass das »Home of Champions« individuelles Training für Fußballvereine anbietet. Der im regionalen Fußball bekannte Murat Kural wird hier den Kickern den Puls fühlen. Überdies hinaus erscheint Boxen für Kinder und diverse andere Geschichten im Programm des Stalls.







Originalmaße »Ganz wichtig für die Boxer«, so Jürgen Hengherr



Die Truppe am Sonntagmorgen. Aro Schwarz, Aykut Ali, Trainer Manuel Earl, Viktor Ionashku und Jürgen Hengherr


Arbeitsmaterial - ohne geht's nicht!


Viktor Ionashku


Aykut Ali


Aro Schwarz


Maurice Morio


Die Schienbeinschoner der Boxer - Der Kopfschutz


Die Macher im Austausch



Vorbereitung auf das Sparing




Keine Maschine läuft ohne Öl


Viktor Ionashku



Bereit!















Fairplay wird großgeschrieben


Die Pause effektiv genutzt - Tipps vom Capo






Analyse am Ring



pfoschdeschuss - 21.11.21