Kreisklasse C2 Karlsruhe

DJK vs DJK mit germanischer Beteiligung


FC 1921
Karlsruhe II
ESG Frankonia
Karlsruhe


Termin

25.September 22
12:30 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Rachid Ghorbel

Tipp
1:2

Vorbericht
Das Spitzenspiel am kommenden Spieltag findet im östlichen Hardtwald statt. Der FC 21 II stößt auf die Erste der Frankonen. Beide Teams besitzen 10 Punkte und beide Teams spielen sehr effizient. Wenig Treffer, viele Punkte. Ein Goal-Festival sollte man am kommenden Wochenende weniger erwarten. Die Hausherren summieren aus den letzten vier Spielen satte 10 Punkte (7:2) während die ESG nach der überraschenden Niederlage gegen den ASV Durlach (1:4) 7 Zähler und 7:1 Treffer aus den vergangenen drei Spielen für sich behaupteten. Ein zweites Malheur sollte ihnen nicht passieren - von hinten drücken der FSSV II und die beiden Durlacher Vereine.


SpG Hohenwettersbach/
Wolfartsweier II
ASV
Durlach II


Termin

25.September 22
13:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Achim Schmiglewsky

Tipp
1:4

Vorbericht
Im letzten Jahr gab es weder die eine, noch die andere Gruppierung. »HoWo« gegen den ASV II, die gut starteten; dann aber beim FC 21 II eine Niederlage erleiden mussten (0:1). Das Gemisch aus »Spengler« und »Stickel« steht auf einem zufriedenstellenden 10.Tabellenplatz mit Luft nach oben. Dass man am kommenden Spieltag dem ASV Durlach II einen Streich spielen könnte, ist sicher erwünscht; wird aber als sehr schwierig eingestuft. Durlach selber besitzt die Möglichkeit oben Wind zu machen (3.). Das direkte Spitzenduell zwischen Ersten und Zweiten könnte den ASV als Dritten zum Spieltag-Gewinner machen, vorausgesetzt die Jungs besiegen die »HoWo’s«. Bisweilen schwanken die Leistungen von Ashkan’s Buben wie eine Hunderute. Hier muss nochmals nachjustiert werden.


SV Schwarz-Weiß
Mühlburg II
SpVgg Olympia
Hertha Karlsruhe II


Termin

25.September 22
13:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Herbert Zoller

Tipp
1:3

Vorbericht
Die Schwarzweißen konnten in den letzten Jahren nicht den Nachweis erbringen, dass man Reserven in der Hinterhand hat. Auch die letzten beiden Einheiten mussten als Verlierer beendet werden (2:7). Und so stehen die Mühlburger derzeit auf dem drittletzten (11.) Tabellenplatz. Einmal gewonnen; dreimal verloren … Der Gast aus dem Hardtwald zeigte hingegen stets starke Leistungen. Seit acht Spielen ist das Team aus dem Wäldchen ungeschlagen (4:4:0, 17:8). Allerdings erspielte der Sechste der C2 aber auch nur einen Dreier in der laufenden Runde. Drei Remis deuten an, dass die Hertha gerne die Beute drittelt. An den letzten Ritt an den Bahnhof kann sich wohl kein Aktiver mehr erinnern. Das war 2005, als der Liter Sprit noch 1,25 Euro kostete und Politiker noch zum Wohle des Volkes handelten (3:1).


DJK
Karlsruhe-Ost II
SpG Karlsruhe/
Mühlburg II


Termin

25.September 22
13:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
-

Tipp
1:3

Vorbericht
Die große Frage beim Hausherrn, DJK Ost II, wird sein, ob man die angelaufene Saison zu Ende spielen wird. Zum einen ist die sportliche Lage mehr als prekär; zum anderen konnte man am letzten Wochenende keine Mannschaft stellen. Die letzten vier Spiele, null Duppen und 1:20 Treffer. Dazu 347 Minuten keinen Treffer erzielt - natürlich bleibt da nur ein ein letzter Platz (0:16). Vielleicht wäre eine Spielgemeinschaft mit den Germanen sinnvoll gewesen. Die sind nun mit dem viel weiter entfernten Namensvetter, DJK Mühlburg, vereint und kommen am kommenden Spieltag als Gast zu den »Akademikern«. Der Gast kommt als Zehnter in den Stadtwald. Einmal brachten die Fusionierten einen Sieg zustande (1:0:2, 3:9). Der Bund kann noch keine großen Geschichten erzählen - steht aber vor seinem 2.Sieg in der Historie.


FC Espanol
Karlsruhe II
DJK
Durlach


Termin

25.September 22
13:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
-

Tipp
1:4

Vorbericht
Der »Spanier« fordert den »Katholiken« zum Techtelmechtel am Jagdgrund. Die Durlacher sollten als Erste der Favorit sein. Bisweilen konnten die Burschen von der Pfinz aber noch keine Bäume rausreißen. Acht Treffer; fünf Verwarnungen und drei Gegentreffer für den Vorletzten des Fairplays und Fünften der Ligatabelle. Hochgelobt sollten die Gelbschwarzen eigentlich durch die Liga marschieren wie ein heißes Messer durch die Butter. Der FC Espanol Karlsruhe II sollte daher kein Gradmesser sein. Den Siebten muss das »Projekt« abnagen. Der Gastgeber gewann seine letzten beiden Spiele (11:1) und fühlt sich gerüstet für den Fight mit dem Goliath. Die Gelbroten müssten sich aber den Miraculix ins Boot holen um am Wochenende Ernte zu machen.





Torjäger

6
Linus Walter (FSSV Karlsruhe II)
Rene Bober (VfB 04 Grötzingen II)

4
Alfons Palumbo (ASV Durlach II)

3
Ruben Merkuri (ASV Durlach II)
Max Schaudel (DJK Durlach)
Xandro A.Winter (FC Espanol Karlsruhe II)
Maurice Brendelberger (FC Espanol Karlsruhe II)
Robin Rettka (FC Espanol Karlsruhe II)
Ingo Schaefer (FSSV Karlsruhe II)


Torhüter

2
Marius Poth (DJK Durlach)
Alexander Kempf (FC 1921 Karlsruhe II)

1
Nico Heizmann (ESG Frankonia Karlsruhe)
Yannik Fischer (FC 1921 Karlsruhe II)
Martin Streile (FC Espanol Karlsruhe II)
Dennis Deck (FSSV Karlsruhe II)
Pascal Zimmermann (FSSV Karlsruhe II)
Angelo Onisti (SpVgg Ol.Hertha Karlsruhe II)





Mitfavorit ESG auf dem Sprung?
Foto - pfoschdeschuss