Kreisklasse C2 Karlsruhe

Gipfel-Hüpfer unterm Turmberg



VfB 04
Grötzingen II
SV Schwarz-Weiß
Mühlburg II

Termin

16.März 23
19:30 Uhr
(19.Spieltag)


Schiedsrichter
Sören A.Ihssen

Tipp
4:1

Vorbericht
Man sollte meinen dass sich der SV Schwarz-Weiss diese Reise ersparen kann um nach kernigen Grünen-Sprüchen Treibstoff zu bunkern. Doch so lange Klima-Aktivisten mit Flugzeugen unterwegs sind, sollten die »Milchseihlen« den Termin wahrnehmen. Elf Niederlagen in Serie (9:30) für die schwächste Offensive (11) der C2. Der Dreizehnte ist dermaßen unterlegen, dass das Rote Kreuz mit dem Notfallwagen aufkreuzen möchte. Doch man soll den Tag nicht vor dem Abend loben … Die Mühlburger liegen dem »Hottscheck« nicht. Im Hinspiel erzielte Der in der 85.Minute den 2:1 Siegtreffer und als Schwarz-Weiß II zum einzigen Male in Grötzingen verweilte (2011, C5), da waren sie ebenso unterlegen und gewannen 1:0. Der VfB ist Rückrunden-Dritter und steht aktuell mit dem 7.Tabellenplatz auf dem Höhepunkt.


SpG Karlsruhe/
Mühlburg II
FSSV
Karlsruhe II

Termin

19.März 23
12:00 Uhr
(19.Spieltag)


Schiedsrichter
Achim Schmiglewsky

Tipp
2:2

Vorbericht
Eigentlich ein interessantes Spiel zwischen der SpG Mühlburg/Germania Karlsruhe und dem Club vom Ring, der auf dem 2.Tabellenplatz verweilt. Zwei Duppen fehlen dem FSSV II zum Tabellenführer, FC 21 II. Vorne ist die zweitbeste Offensive am Werk (46) und hinten verteidigt die drittbeste Defensive (19). Unterm Strich ergibt das zehn ungeschlagene Spiele (6:4:0, 25:13) wenngleich das Remis keineswegs verschmäht wird. Das Heimteam hat es geschafft mit einem Torverhältnis von 11:15 doppelt so viele Heimsiege wie Niederlagen einzugemeinden (4:0:2). Sieben Spiele zählt man am Bahnhof beziehungsweise im Hardtwald ohne verloren zu haben (6:1:0, 21:8). Auch wenn man das Hinspiel mit einem 0:2 abgab … der Sechste ist dem fünffachen Tabellenführer nur bedingt unterlegen.


SG
Daxlanden III
SpG Hohenwettersbach/
Wolfartsweier

Termin

19.März 23
13:00 Uhr
(19.Spieltag)


Schiedsrichter
Ahmet Ince

Tipp
3:1

Vorbericht
Die SG Daxlanden III ist die Bürde von sieben Spielen ohne einen Sieg los (0:1:6, 7:16). Beim SV Schwarz-Weiß siegten die »Schlaucher« am letzten Wochenende 5:2. Licht im Tabellenschatten und nun kommt ein wahrlich schlagbarer Partner an die Fritschlach. Ein Punkt und ein Platz trennen den heimischen Elften vom kommenden Zehnten. Knapp wie die tabellarische Situation ging auch das Hinspiel aus. Damals kreierten die Teams 9 Hütten (4:5). Der Besuch, Fairness-Weltmeister; Rückrunden-Vorletzter und hinten wuschig wie ein Wildschwein im Frühling (52 Gegentreffer) holte einen Punkt aus den letzten sechs Spielen (9:23). Daxlanden will unbedingt die Heim-Misere tunen. Vier Niederlagen wurden zuletzt dokumentiert (5:11). Da wäre ein Dreier nicht das Schlechteste.


DJK
Karlsruhe-Ost II
FC Espanol
Karlsruhe II

Termin

19.März 23
13:00 Uhr
(19.Spieltag)


Schiedsrichter
Peter Barth

Tipp
1:3

Vorbericht
Die zweitschwächste Defensive (51) mit dem zweitschwächsten Sturm (19) gepaart ergibt in der Regel einen zweitletzten Tabellenplatz (12.) für die »Wald-Katholiken«. Vom 3.bis zum 13.Spieltag erschien hier die rote Laterne. Inzwischen haben sich die »Ossis« aber gefunden; verfügen aber dennoch über schwache 5 Punkte und konnten keines der letzten vier Saisonspiele gewinnen (0:1:3, 9:17). Die spanischen Jungs aus dem Jagdgrund erwirtschafteten 10 Zähler aus den zurückliegenden vier Touren in die Fremde (3:1:0, 10:1) und blieb in jenem Zyklus in den letzten 347 Minuten ohne einen Gegentreffer. Mit solider Bilanz (6:2:6, 30:25) und positiver Historie (2:0:6, 12:27) reisen die »Iberer« in den Stadtwald. Können die Rotgelben ähnlich brillieren wie im Hinspiel (0:5)?


ESG Frankonia
Karlsruhe
SpVgg Olympia
Hertha Karlsruhe II

Termin

19.März 23
15:00 Uhr
(19.Spieltag)


Schiedsrichter
Leon Glückert

Tipp
2:1

Vorbericht
Am 17.Spieltag unterlag die erste ESG-Garnison dem ASV Durlach II mit 0:2 und beendete eine hoffnungsvolle Serie von fünf Siegen in Folge (12:3). Der Fünfte besitzt 29 Punkte und damit zwei weniger als der Zweite, FSSV Karlsruhe II. Die zweitbeste Defensive (16) muss funktionieren um wieder den Anschluss zu schaffen. Zweimal hatte man das Gefühl eines Spitzenreiters (10.,11.) … ne Weile her … Olympia II traute man eine ganze Menge zu. Doch inzwischen wissen die Blauweißen gar nicht mehr, wie man einen Dreier ehren soll. Neun Spiele - kein Sieg (0:3:6, 11:24) und stets zwischen dem 3.und dem 9.Tabellenplatz. Der Rückrunden-Zehnte erzielte drei Dreier und kassierte doppelt so viele Pleiten (3:6:6, 29:30). Ein 1:1 im Hinspiel könnte der Hertha Mut verleihen


ASV
Durlach II
FC 1921
Karlsruhe II

Termin

19.März 23
17:30 Uhr
(19.Spieltag)


Schiedsrichter
Daniel I.Ejike

Tipp
2:1

Vorbericht
Das Megaspiel am kommenden Spieltag zur frühen Abendstunde. Der Dritte erwartet den Ersten im Turmbergstadion um eventuell den Zwei-Punkte-Puffer in Luft auflösen zu lassen, sollten die Durlacher (31 Punkte) gewinnen. Der Fairness-Letzte besitzt die beste Offensive (48), die bitter nötig ist, denn hinten schlug es 31-mal ein. Die letzten beiden Spiele wurden gewonnen (7:3) - nicht gewonnen wurde das Hinspiel gegen den FC 1921 II (0:1, Bolz). Der Gast führt die C2-Gruppierung an. Mit 26 Treffern 33 Punkte einspielen? Das funktioniert nur, wenn hinten das dichteste Bollwerk souverän seine Arbeit verrichtet (10 Gegentreffer). Sieben Punkte aus den letzten drei Begegnungen (8:5) - damit konnte man die Nebenbuhler auf Abstand halten. Nach der Pflicht kommt die Kür und die findet in der Markgrafenstadt auf heiligem Rasen statt.





Torjäger

16
Rene Bober (VfB 04 Grötzingen II)

14
Alfons Palumbo (ASV Durlach II)

11
Max Schaudel (DJK Durlach)

10
Luca Schaudel (DJK Durlach)
Linus Walter (FSSV Karlsruhe II)

9
Benjamin Hummel (SpG Karlsruhe/Mühlburg II)

8
Manuel Kuhn (ESG Frankonia Karlsruhe)
Xandro A.Winter (FC Espanol Karlsruhe II)
Luigi Greco (SpG Karlsruhe/Mühlburg II)
Lukas Happes (VfB 04 Grötzingen II)


Torhüter

7
Nico Heizmann (ESG Frankonia Karlsruhe)

5
Alexander Kempf (FC 1921 Karlsruhe II)

4
Martin Streile (FC Espanol Karlsruhe II)

3
Yannick Kiefer (SpG Mühlb.Germ.Karlsruhe)

2
Marius Poth (DJK Durlach)
Yannik Fischer (FC 1921 Karlsruhe II)
Pascal Zimmermann (FSSV Karlsruhe II)
Angelo Onisti (SpVgg Ol.Hertha Karlsruhe II)

1
Teodor Cretu (ASV Durlach II)
Matthias E.Hauswirth (DJK Durlach)





ASV Durlach II beim Gastspiel in Ost II
Foto - pfoschdeschuss