Kreisklasse B2 Karlsruhe

Wildparkler am Horbenloch


Karlsruher
SV II
SVK
Beiertheim II


Termin

25.September 22
13:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Mohamed Khaddaoui

Tipp
2:1

Vorbericht
Beide Mannschaften konnten zuletzt Erfolge verbuchen. Das Heimteam liegt auf den 8.Tabellenplatz und errang zwei Siege und ein Remis aus den letzten drei Gegeneinander (13:5). Die Jungs aus dem TB-Sportpark haben sozusagen die Kurve bekommen. Mit 14 Einschüssen konnten die »Sandhasen« 7 Punkte einnehmen. Halb so viele Tore benötigte der Gast um als Zehnter mit 6 Zählern vorliebzunehmen. Die zweitfairste Elf erspielte sich 6 Kerben im Holz aus den letzten beiden Schnitzereien (6:3). Das letzte Opfer war der Bulacher SC (3:1) während der KSV II den FV 04 Wössingen (4:3) knackte. Der Kreispokal lotste einst den »Schlofer« ins Nordstern-Stadion. Damals setzte sich der Gast mit einem 3:0 durch.


ATSV
Kleinsteinbach II
Karlsruher
FV


Termin

25.September 22
13:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Günter Kirchenbauer

Tipp
1:2

Vorbericht
Duell der Gefallenen, nachdem beide Teams loslegten wie die die Lemminge. Sechzehn Siege in Serie verbuchte der Aufsteiger, Kleinsteinbach II, ehe man gegen den Aufsteiger, Karlsruher SC II mit 1:5 unterlag. Sechzehn mal 3 Punkte geholt (54:8). Jetzt wurde der ATSV II-Tacho justiert - die Geschichte kann von vorne beginnen. Doch da ist noch eine Heimserie, die folgerichtig gut sein muss und derzeit sechzehn Heimsiege in Serie (77:12) outet. Beim KFV scheinen sich ähnliche Abläufe wie im letzten Jahr abzuzeichnen. Wahnsinnig starker Start bis dann … die Blätter von den Bäumen fallen und mit ihnen die schwarzrote Serie. Vier Siege und 18:1 Buden standen im Protokoll und dann kamen die »Ölfunzle« in die Pulverhausstraße (0:2). Nichtsdestrotrotz … hier spielt am kommenden Spieltag der Erste beim Zweiten. Ein Hauch von Spitzenspiel …


SpVgg
Durlach-Aue II
FVgg 06
Weingarten II


Termin

25.September 22
13:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Marijan Gagulic

Tipp
3:1

Vorbericht
Verrückte Weingartener … vier Mal in Serie 2:2 spielen. Damit schreiben die »Klemmbeitel« Geschichte. Die Kehrseite der Medaille - die Nullsechser haben seit sieben Rundenspielen keinen Sieg mehr eingefahren (0:5:2, 10:13). Nur 3 Punkte trennen die Rotschwarzen vom Vorletzten, Grünwinkel. Auf der anderen Seite der Liga stehen die Auemer (5.). Die unterliegen im Oberwald-Derby 1:3 bei den Kroaten. Kein Beinbruch, denn die Reservisten um »Gerd« Huber spielten bisweilen eine starke Runde. Allerdings ist die Serie von vier ungeschlagenen Spielen am Schloss ins Schloss gefallen (3:1:0, 20:13). Der beste Sturm (21) will unbedingt nachlegen um die Panne beim SV NK zu relativieren. Wir tippen einen Heimsieg, mit dem die Gäste vom Remis-Fieber befreit werden - die lila SpVgg II darf weiterhin die Spitze unter Beschuss nehmen.


SpVgg
Söllingen II
FV 04
Wössingen


Termin

25.September 22
13:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Daniel I.Ejike

Tipp
1:2

Vorbericht
Hamsterrad, Wössingen … die Ocker-Jungs laufen auf der Stelle und findet keinen Anschluss an den Fortschritt. Nach dem 3:4 gegen die KSV-Reserve befinden sich die Nullvierer auf dem 13.Tabellenplatz der B-Klasse. Gerade einmal sechs Jahre ist es her, als der FV mit einem 2:2 gegen den TSV Auerbach den 27.Spieltag der Kreisliga Karlsruhe beschloss. Die »Mondspritzer« müssen eine Lösung finden … die C-Klasse kann es nicht sein. Zwei Ränge vor dem Walzbachtal-Trupp finden wir die zweite Söllinger Geige (11.). Die rustikalen Flussler (11 Verwarnungen/ drei Verweise) haben keines ihrer letzten sieben Heimspiele gewinnen können (0:3:4, 13:19). Ein Spiel zwischen der Söllinger Reserve und der Wössinger Ersten hat es noch nie gegeben.


Bulacher
SC
GSK
Karlsruhe


Termin

25.September 22
15:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Thomas Klinger

Tipp
3:1

Vorbericht
Der Tag ist wohl gekommen an dem der BSC mit einem Sieg nach nach sechs Spielen (0:2:4, 4:14) den Lohwiesenweg in Ekstase versetzt. Das könnte für den ein oder anderen ein befremdendes Gefühl werden. Doch der Vierzehnte aus B muss den Fight der schwächsten Sturmreihen (4) für sich entscheiden, damit man die C-Klasse nicht zu nah an Barragans Bande trägt. Der ehemalige Landesligist ist ohne Zweifel in Schieflage geraten und wir wissen gar nicht wie das passieren konnte. Für die Gäste geht’s eigentlich nur darum, den Spielbetrieb aufrechtzuhalten. Die Jungs laufen eigentlich außer Konkurrenz und haben Woche für Woche das Nachsehen. Achtzehn Niederlagen in Folge (16:92) stehen, um irgendwann beendet zu werden. Gewinnen die »Akmänner« am kommenden Wochenende, dann brennen die Saumseen. Die rote Laterne würden die »Osmanen« dann wohl beim BSC lassen.


ASV
Wolfartsweier
Karlsruher
SC II


Termin

25.September 22
15:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Alexander Kunzmann

Tipp
3:3

Vorbericht
Greifen die »Stickel« nun nach den Sternen oder lässt man den KSC II passieren? Das Ziel muss ein Drilling sein, denn der Spieltag könnte für die Epanlo/Santamaria-Sippe spielen (Kleinsteinbach II vs KFV). Der zweitbeste Sturm (20) steht mit 11 Punkten aus fünf Partien auf den 4.Tabellenplatz. Doch mit KSC II kommt keine Truppe, die mit dem Finger in der Nase das Schützenhaus am Horbenloch bewundert. Selber holten die Blauweißen zuletzt 6 Punkte aus zwei Kicks (7:2) und marschierten mit 9 Zählern aus vier Techtelmechtel auf den 6.Tabellenplatz. Wohlwissend dass man mit einem Dreier im Spitzensektor aufschlagen kann, sollte Kräfte im Wildpark freisetzen. Es wird ein sehr interessantes Verfolgertreffen, in dem ein Verband weiter Träume träumen darf; der andere erst einmal ins Egalland befördert wird.


TSV
Wöschbach
FC Südstern
Karlsruhe II


Termin

25.September 22
15:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
-

Tipp
2:0

Vorbericht
Die Bilanz zwischen diesen beiden Mannschaften liest sich wie eine Gleichung. Zwei Siege für den TSV, zwei Dreier für die »Sterne« des Südens und zwei Unentschieden bei 8:8 Treffern. Nur die Wasserwaage kann mehr. Doch das letzte Gefecht am Hohberg vor sieben Jahre, als England noch eine Königin hatte, gewann der heimische TSV mit 2:0. Gegenwärtig trifft der Neunte auf den Siebten. Wöschbach als Schmalhans des Torerfolgs unterwegs. Sieben Buden reichten, um 6 Punkte zu erwirtschaften. Mehr als doppelt so oft trafen die Jungs von der Rennwies. Mann muss aber auch erwähnen, dass man alleine im letzten Spiel ein halbes Dutzend gegen Grünwinkel in Besitz nahm (6:0). Und da auch die Pfinztal-Equipe beim 2:0 gegen den Spitzenreiter, KFV, Glanz versprühte, werden wir wohl ein anständiges Gelage erleben dürfen.


FV
Grünwinkel
SV NK Croatia
Karlsruhe


Termin

25.September 22
15:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Eberhard Unger

Tipp
1:4

Vorbericht
Für den »Spatz« kommt’s knüppeldick. Eigentlich war man der Meinung dass der FV Grünwinkel mit dem Abstieg in die B-Klasse die sportliche Diskrepanz überwunden hätte. Doch jetzt schicken sich die Grünschwarzen erneut an, den letzten Tabellenplatz in Augenschein zu nehmen. Auch in der B-Klasse erscheinen die Kucuku-Jungs wie das gelbe Bobby-Car unter Rennrädern. Die schwächste Defensive (26) mit mangelnder Disziplin (13 Verwarnungen/ ein Verweis) hat als Vorletzter einen Punkt. Seit achtzehn Spielen haben die Knaben aus dem J.K.Weg keinen Sieg mehr verbucht (0:1:17, 15:85). Leichtes Spiel für die kroatischen Besucher, die mit einem Dreier sogar Tabellenführer werden könnten, obgleich man mit einem negativen Torverhältnis (8:9) auf dem 3.Tabellenplatz daheim ist. Vier Siege in Serie (8:2) - der fünfte folgt sogleich.





Torjäger

13
Daniel Huber (SpVgg Durlach-Aue II)

5
Valentin Schrimpf (FVgg 06 Weingarten II)

4
Evandro la Marca (ASV Wolfartsweier)
Lukas Elsässer (ATSV Kleinsteinbach II)
Philipp Ocker (FV 04 Wössingen)
Jens F.Busch (Karlsruher FV)
Rüdiger Hermann (Karlsruher SC II)
Mauricio Monteiro (Karlsruher SV II)

3
Fritz Wieseler (ASV Wolfartsweier)
Christian Esch (ASV Wolfartsweier)


Torhüter

3
Michael Werner (Karlsruher FV)

2
Tomislav Peterfai (SV NK Croatia Karlsruhe)
Rouven Becker (TSV Wöschbach)

1
Nico Hein (ASV Wolfartsweier)
Arne Huber (ATSV Kleinsteinbach II)
Andre Gonther (Karlsruher SV II)
Gregor Jaeger (SpVgg Durlach-Aue II)





ZFC Südstern II vs Grünwinkel
Foto - FC Südstern Karlsruhe