Kreisklasse C1 Karlsruhe

Germanen contra Weststadt


FC Alemannia
Eggenstein II
VfB 05
Knielingen III


Termin

18.September 22
13:00 Uhr
(5.Spieltag)


Schiedsrichter
Achim Schmiglewsky

Tipp
3:1

Vorbericht
Der Tabellen-Zweite kam am letzten Wochenende nicht über ein 2:2 gegen den FC Spöck II hinaus. Nicht förderlich um die Lage in der Tabellenspitze auszubauen - zehn Punkte für den zweitbesten Sturm (15) der C1, die Alemannia aus den letzten vier Partien für sich buchte. Die dritte Knielinger Formation ist bei Weitem noch nicht da angekommen, wo man im letzten Jahr war. Ein Duppen und zwei Einsen im Briefkopf (11.). Drei Spiele ohne Sieg (0:1:2, 2:8) lautet das gegenwärtige Zwischenzeugnis. Koch und Adolph waren es im letzten Jahr, die Eggenstein II im Kreispokal gegen den VfB III in die nächste Runde schossen (2:0).


FV
Leopoldshafen II
SV Nordwest
Karlsruhe


Termin

18.September 22
13:00 Uhr
(5.Spieltag)


Schiedsrichter
-

Tipp
1:1

Vorbericht
Der FV Leopoldshafen II ließ bei den letzten beiden Gastspielen des Nordwestens jeweils ein Treffer zu, verdoppelte aber binnen zwölf Monaten ihr Torkontingent. Dem 3:1 2019 folgte ein 6:1 2020. Viel gutzumachen für den Gast aus der Sackgasse. Nach der 0:1-Niederlage gegen Germania Karlsruhe erscheinen die Grünweißen als Erste auf einen keinesfalls akzeptablen 5.Tabellenplatz. Da haben wir mehr erwartet von Werling und seine Wuhler. Ein Punkt und ein Platz besser stehen die blauweißen Schröcker. Der Anfangsspirit lässt Wünsche offen, die nach nur einem Punkt aus dem letzten beiden Spielen (0:1:1, 3:6) unerfüllt blieben. Mit einem Sieg gegen den kommenden Gegner sollte sich der FVL II rehabilitiert haben.


SV
Blankenloch II
FC Germania
Friedrichstal II


Termin

18.September 22
13:00 Uhr
(5.Spieltag)


Schiedsrichter
Michael Wiedmann

Tipp
-:1

Vorbericht
Die Statistik ist noch recht schmal gehalten. Zweimal spielte Blankenloch II gegen den Germanen und in beiden Fällen unterlag der SV II dem FC II (1:7). Knapp beim Heimauftritt im November 21 (1:2). Der Tabellen-Achte (4 Punkte) holte das Quartett an Zähler mit 7:3 Treffern aus den letzten beiden Spielen. Sind die »Hugenotten« aus dem Sommerloch draußen? Das wäre kein Nachteil so kurz vor dem Lokalkampf. Kein Nachteil ist auch ein 5:2 gegen Staffort II nicht, wenn man damit eine Serie von drei Niederlagen in Serie beenden konnte (1:10). Die ersten Treffer; der erste Sieg in dieser Saison für den SV Blankenloch II, der sich damit auf den 10.Rang verbessert hat. Die Rotschwarzen sind gerüstet und ein Dreier ist möglich.


FV
Rußheim II
SV
Liedolsheim III


Termin

18.September 22
13:00 Uhr
(5.Spieltag)


Schiedsrichter
-

Tipp
3:1

Vorbericht
Das erste Dettenheimer Derby für die Dritte des FV Liedolsheim. Der Dreizehnte muss sich weiter gedulden, denn in den ersten drei Spielen (2:10) gab es keine Punkte für den momentan kleinsten »Ginggel«. Ein Sieg gegen die Zweite aus der Nachbargemeinde wäre natürlich das erwünschte Zeichen. Wir können uns aber nicht vorstellen, dass der FVR II den kommenden Gegner dermaßen unterschätzt, dass es zum Super-Gau kommen könnte. Schließlich steht dem Sechsten (6 Punkte) ein waschechtes Derby bevor, dass man klar für sich entscheiden möchte. Die Hausherren werden am kommenden Spieltag das Heft im Saalbach-Stadion in der Hand behalten.


SV
Staffort II
FC
Spöck II


Termin

18.September 22
13:00 Uhr
(5.Spieltag)


Schiedsrichter
Michael Wendling

Tipp
1:2

Vorbericht
Der Neunte erwartet den punktgleichen Siebten (4 Punkte) im Stafforter Forst. Spöck weist ein völlig ausgeglichenes Konto auf; ein Sieg, ein Remis und eine Panne bei 7:7 Treffern. Vier Punkte waren es hingegen aus den letzten beiden Spielen (6:3); hier will der »Esel« die Zange ansetzen und weitermachen mit dem Begonnenen. Der Hausherr konnte am letzten Wochenende eine Serie von fünf Spielen ohne Sieg beenden … Liedolsheim III konnte am Freitag bezwungen werden (2:0), bevor man dann am Sonntag wieder in alte Gepflogenheiten verfiel (2:5 vs Blankenloch II). Dass man Spöck II an die Wand spielt, kaum vorstellbar. Dass man aber den kommenden Gegner an einem guten Tag schlagen kann - denkbar.


Germania
Karlsruhe
Karlsruher
FC West II


Termin

18.September 22
15:00 Uhr
(5.Spieltag)


Schiedsrichter
-

Tipp
5:0

Vorbericht
Das Derby kann keinen anderen Ausgang vorweisen, als einen glasklaren Sieg. Hier, eine junge Spitzenmannschaft, die zu Recht auf dem Spitzenplatz steht (1.). Auf der anderen Seite ein absolut interessantes Team, dass den Zenit der Zeit leicht überquert hat. Die »Altinternationalen« aus der Hertzstraße stehen tapfer ihren Mann gegen konkurrierende Reserven. Doch mit einer spiel- und laufstarken Ersten sollten die »Wessies« kaum mithalten können. So sah es auch in den letzten vier Spielen aus, die keinen einzigen Punkt brachten (6:33). Die schwächste Defensive (15) beim drittbesten Sturm (14) … Germania siegte viermal in Folge (14:1) und blieb in den letzten 271 Minuten ohne Gegentreffer. Eine Niederlage gegen den kommenden Gegner wäre die Sensation des kommenden Spieltages. Wir erwarten einen Sieg, der nicht allzu knapp ausfallen wird.







Kreisklasse C1 Karlsruhe

Blankenloch plant den Dreier


SV
Blankenloch II
SV
Staffort II


Termin

11.September 22
12:00 Uhr
(2.Spieltag)


Schiedsrichter
Marc Eckert

Tipp
2:0





Torjäger

5
Angelo Koka (FC Alemannia Eggenstein II)
Steffen Lenhard (Germania Karlsruhe)

4
Pavlo Semioshko (FC Fackel Karlsruhe II)
Robin Rieger (FC Spöck)

3
Ismet Djelibasic (FC Alemannia Eggenstein II)
Sascha See (FC Alemannia Eggenstein II)
Vladimir Göttmann (FC Fackel Karlsruhe II)
Armine Zerelli (FC Fackel Karlsruhe II)
Luca Kleiber (FC Germania Friedrichstal II)
Falk Fronius (FV Hochstetten II)


Torhüter

3
Tobias Heilmann (Germania Karlsruhe)

1
Sascha Kuhm (FC Alemannia Eggenstein II)
Robin Glasstetter (FC Fackel Karlsruhe II)
Marvin Müller (FC Germania Friedrichstal II)
Brian Burkart (FV Leopoldshafen II)
Felix F.Dürr (FV Hochstetten II)
Samuel Poppendiek (SV Staffort II)





Derby am 1.Spieltag ... Weat II vs Nordwest
Foto - pfoschdeschuss