Kreisklasse C1 Karlsruhe - 5.Spieltag
Alemannen erwarten Germanen


FV
Leopoldshafen II
1:0
SV Nordwest
Karlsruhe


T.Eisen (86.)



SG
Karlsruhe II
-:-
SV Schwarz-Weiß
Mühlburg II
Termin

Sonntag - 17.09.23
12:15 Uhr
(5.Spieltag)

Schiedsrichter

Philipp Aulenbach

Spielbericht
Tipp
2:2


Neu installiert gegen alteingesessen auf nordwestlichen Untergrund in der Hertzstraße. Mühlburg II mit einer kurzer Anfahrt und langem Atem zum Dreier? Mittelfeldgeplänkel in der Hertzstraße zwischen zwei Mannschaften die mit je einem Punkt im zweistelligen Tabellenbereich ihr Dasein haben. Die heimische Equipe wartet seit vier Rutschen auf den so wichtigen Sieg (0:2:2, 9:12) und sind für die einzige rote Karte der C1 verantwortlich. Der Besuch vom Alten Bahnhof ist ebenfalls vier Einheiten ohne einen Drilling (0:1:3, 4:11). Schwarz-Weiß schaffte es, in 270 Minuten ohne eine Karte zu bleiben. Ein Unentschieden liegt immens nahe … die Serien würden bestehen bleiben.


SV
Blankenloch II
-:-
Fackel/Olympia
Hert.Karlsruhe III
Termin

Sonntag - 17.09.23
13:00 Uhr
(5.Spieltag)

Schiedsrichter

Hans J.Wengert

Spielbericht
Tipp
1:2


Die Hardtwald-Kolonne auf dem Weg in die Hardtwald-Arena, die hier in Blankenloch am Waldrand den SVB beherbergt. War das der Durchbruch der olympischen Fackel namens Hertha? Mit einem 7:0 kehrte die Union aus Hochstetten heim. Der Dreier im Sack; Tabellenplatz sieben unter den Füßen. Die Hardtwald-Eintracht will im kommenden Spiel nachlegen; Blankenloch II der erhoffte schlagbare Konterfei. Bei den »Rotbärzeln« läufts in der laufenden Runde nicht sonderlich gut. Ein Zähler aus den vergangenen vier Auseinandersetzungen (7:16). Zwanzig Torbeteilungen (7:13) macht die schwarzrote Gemeinde zum umtriebigstes Ensemble, dass mit 13 Gegentreffern die zweitlöchrigste Defensive (13) besitzt. Kann der Zwölfte (1) die Kuh vom Eis holen?


FC Alemannia
Eggenstein II
-:-
FC Germania
Friedrichstal II
Termin

Sonntag - 17.09.23
13:00 Uhr
(5.Spieltag)

Schiedsrichter

Hans Reiser

Spielbericht
Tipp
2:2


Dieses Spiel verspricht eine gewisse Qualität. Eggenstein gehört seit Jahren zu den starken Reserven im Umland. Germania spielt bisher eine ganz starke Runde. Das kommende Gefecht bringt den Spitzenreiter aus dem »Hugenotten-Land« (12), der das volle Sortiment aus vier Spielen für sich beansprucht (15:2), an den Alemannenweg. Der beste Sturm (15); die zweitbeste Defensive (2) und acht gelbe Karten, sind die Koordinaten des Tekin-Trupps. Alemannia II liegt mit 7 Duppen auf dem 2.Tabellenplatz. Vor einem Jahr grüßte Schwarzgelb noch vom obersten Treppchen. Schaffen es die Heimlinge den dritten Dreier aus den letzten vier Spielen anzuordnen (7:4)? Beim letzten Scharmützel präsentierten sich die Schwarzgelben mit zweimal vier verschiedenen Torschützen zum Doppelsieger. In beiden Fällen stand ein 4:2 im Bordbuch der »Krabben«.


SpG
Dettenheim III
-:-
FV
Hochstetten II
Termin

Sonntag - 17.09.23
13:00 Uhr
(5.Spieltag)

Schiedsrichter

Murat Dede

Spielbericht
Tipp
3:1


In der vergangenen Saison kamen die Jungs aus Hochstetten gleich zweimal zu einem 4:2-Sieg gegen den FV Rußheim II, der dato einen Teil der SpG Dettenheim III stellt. In der momentanen Saison läuft beim »Affen« nur das Wasser in der Nasszelle. Einen Punkt beherbergt das Konto aus den letzten sechs Messen mit den Konkurrenten (5:27) der Liga. Das Schlusslicht (1); offen wie ein Regenfass (13 Gegentreffer), in Dettenheim am Start. Die neue SpGD II besitzt 4 Punkte (6.) und derzeit die lausigste Hintermannschaft (15). Auch hier wird auf einen Sieg gewartet wenngleich der Zeitraum weitaus schmaler erscheint. Drei Spiele sind die Hausherren ohne einen Drilling (0:1:2, 3:13).


GSK
Karlsruhe
-:-
SpG FC West/
Mühlburg II
Termin

Sonntag - 17.09.23
15:00 Uhr
(5.Spieltag)

Schiedsrichter

Michael Wiedmann

Spielbericht
Tipp
3:2


Die neue Union bei einem der jüngeren Vereine der Karlsruher Fußballgeschichte. Für die Knaben aus dem Karlsruher Nordwesten die erste Tour an die Saumseen. Dem ersten Sieg (5:1 vs Dettenheim III) folgte die erste Niederlage (1:3 vs Eggenstein II). Die SpG West/Mühlburg II konnte beweisen, dass man mithalten kann, der kommende Trip führt den Waidmann-Clan zum ehemaligen Kreisligisten, GSK Karlsruhe. Der Achte (3) beim Neunten (9). Die Haus-Elf beendete zwei Niederlagen in Serie (3:9) mit einem furiosen 4:1 über die »Milchseihlen«. Fällt die außergewöhnliche Heim-Serie von siebzehn Heimspielen ohne Sieg (0:1:16, 18:84)?



Torjäger


5
Marcus Kling
FC Espanol Karlsruhe II

4
Luca Kleiber
FC Germ.Friedrichstal II

Carlos Dinges
FC Germ.Friedrichstal II

Pascal Schorb
SV Nordwest Karlsruhe

3
Al A.A.Bamgbala
FC Espanol Karlsruhe II

Baris Akman
GSK Karlsruhe

Paul M.Ciobu
SpG Fa.Ol.He.Karlsruhe III

2
Safin D.Leoveanu
FC Alem.Eggenstein II

Kim Greul
FC Espanol Karlsruhe II

Fabian Stutz
FC Germ.Friedrichstal II
Torhüter


2
Marvin Goßler
FC Germ.Friedrichstal II

1
David Wagenführer
FV Leopoldshafen II

Kai Diaz
SpG Fa.Ol.He.Karlsruhe III



Friedrichstal II im Hardtwald zu Gast
Bild - Manfred Sawilla