Kreisklasse C1 Karlsruhe - 14.Spieltag
Hohe Hürde - Grabener Allee


SV
Blankenloch II
-:-
SpG FC West/
Mühlburg II
Termin

Sonntag - 12.11.23
12:30 Uhr
(14.Spieltag)

Schiedsrichter

Christos Kalpakidis

Spielbericht
Tipp
2:1


Es ist verrichtet … Blankenloch II gewann am letzten Spieltag 3:2 gegen die SG Karlsruhe II und kredenzte damit den ersten Saisonsieg; den ersten Drilling nach zehn Spielen (0:1:9, 11:31) ohne Sieg. Damit nennen sich die »Rotbärzel« Zwölfter (4); der mit dem zweitlausigsten Angriff (14) um die Häuser zieht. Nun könnte es zum Beginn einer Serie kommen, denn auch der kommende Gegner, die SpG West/Mühlburg II, passt exakt ins Beuteschema. Der Zehnte besitzt stattliche 9 Stacheln auf dem Buckel … ein Igel ist was anderes. Drei Unentschieden in den letzten vier Rutschen ohne Dreier (0:3:1, 9:10) … allerdings holte das himmelblaue Gemisch 8 der 9 Striche in der Ferne. Die Blankenlocher sind seit dem 3.Spieltag auf dem vorletzten Tabellenplatz und der wird es auch, bestenfalls, bleiben. Mit dem FC West II machten die Roten gute Erfahrungen. Sechs Punkte gab’s in der letzten Saison (4:1, 3:0). Jetzt kommen die »Wessies« mit den Bahnhofs-Gesellen als Verstärkung.


Fackel/Olympia
Hert.Karlsruhe III
-:-
SV Nordwest
Karlsruhe
Termin

Sonntag - 12.11.23
12:30 Uhr
(14.Spieltag)

Schiedsrichter

-

Spielbericht
Tipp
3:2


Seit dem 8.Spieltag steht die dritte Garnison des Bündnis aus Fackel, Olympia und der Hertha auf dem Sonnenplatz. Gegen die Erste des SV Nordwest sollten die Wald-Sprinter auf keinem Fall der Underdog sein. Im Gegenteil … fünf Punkte trennen die Hausherren vom Gast (27) nachdem die rumänische Infanterie acht Drillinge in Serie (43:6) verursachte. Hierbei blieben Diaz und Kollegen seit 348 Minuten ohne einen Gegentreffer. Interessiert an Einschüssen und Ermahnungen fabrizierte das Konsortium 46 Hütten, vierzehn Verwarnungen und zwei Verweise. Der Nordwesten wirkt dagegen brav wie ein Mönch beim Mittagsschlaf. Die zweitbeste Sturmreihe (34) holte nur 6 seiner 22 Zähler in der Ferne. Trotz eines 5:0 über Hochstetten warten die Grünweißen, Vierter der Liga, aus dem Gässchen seit 205 Fernminuten auf einen Treffer und seit zwei Reisen auf einen Punkt (0:4). Wollen die Werling-Buben noch ein Wörtchen mitreden, dann benötigen sie ein Dreigestirn im Stadtwald.


FV
Hochstetten II
-:-
FC Espanol
Karlsruhe II
Termin

Sonntag - 12.11.23
12:30 Uhr
(14.Spieltag)

Schiedsrichter

Achim Schmiglewsky

Spielbericht
Tipp
1:2


Als würden die Dortmunder gegen Bayern spielen. Noch nie konnten die Hochstettener einen Kampf gegen den Ersatz-»Stier« für sich entscheiden (0:0:4, 5:19). Allerdings liegen die letzten Machtspiele bereits zehn Jahre zurück. Am kommenden Spieltag sollte die Heim-Elf gute Chancen zu haben, die Kuh vom Eis zu holen und den Zähler zu reseten. Die gelben »Affen« (17 Verwarnungen) haben zuletzt ordentlich Nackenschläge vernommen. Seit 193 Minuten keinen Treffer mehr präsentiert und mit 0:11 Toren aus den letzten beiden Spielen Löcher offenbart, die kaum zu schließen sind. Wie der kommende Gast, hat der heimische Neunte 11 Punkte gesammelt. Die »Spanier« kommen als Siebter in den »Primadenwald«. Die Tendenz ist jedoch eine andere … sechs Zapfen aus den letzten beiden Spielen (6:2) inklusive eines 3:2 gegen die bisher ungeschlagenen Germanen aus Friedrichstal. Das Selbstbewusstsein müsste in großen Mengen vorhanden sein um den zweiten Auswärtssieg einzutüten.


FC Germania
Friedrichstal II
-:-
SV Schwarz-Weiß
Mühlburg II
Termin

Sonntag - 12.11.23
12:30 Uhr
(14.Spieltag)

Schiedsrichter

Thomas Klinger

Spielbericht
Tipp
4:0


Schlachtfestgefahr im Stutensee-Stadion, wenn der Tabellenletzte am Wochenende beim Germanen auftaucht. Das Heimteam hat gehörig Wut im Bauch, nachdem die Jungs am letzten Wochenende ihre erste Saisonniederlage gegen die spanischen Jagdgrund-Jünger hinnehmen mussten (2:3). Vier Punkte lautet die Distanz des Zweiten (23) auf den Ersten. Neun Spiele war man ungeschlagen (7:2:0, 27:7) und nur der Beginn einer neuen Ära spült die schwarzweißen »Hugenotten« wieder ins B-Klassen-Gewässer. Für die Mühlburger sind Auswärtsspiele so beängstigend wie die Grünen für die Bundesrepublik. Zwölf Reisen ohne einen Punkt (10:47). Die »Milchseihlen« haben andere Prioritäten gesetzt. Wenig Treffer (16); keine Karten (0 Verwarnungen), überschaubare Punkte (1) und dabei niemand im Nacken spüren (Letzter, 13.). Im letzten Jahr kam es zu den einzigen Treffen dieser beiden schwarzweißen Formationen. Die Jungs aus Stutensee hatten keine Probleme und gewannen 3:0 und 4:1.


GSK
Karlsruhe
-:-
FV
Leopoldshafen II
Termin

Sonntag - 12.11.23
14:30 Uhr
(14.Spieltag)

Schiedsrichter

Lothar Rieth

Spielbericht
Tipp
2:4


Es ist das erste Spiel dieser beiden Teams. Der »Schröcker« reist vom Rhein an den Rhein um der GSK die Stirn zu bieten. Das Gästeteam sollte als Sieger die Heimreise antreten und das wäre allemal nötig. Als »Phönix« aus der Asche in die Saison gestartet und als Spatz aus dem Vogelpark aktuell im C1-Karussell unterwegs. Mit einem 2:2 gegen Egenstein feierten die »Hafener« einen Achtungserfolg, der Auftrieb verleihen kann und soll. Seit vier Spielen sind die Blauweißen ohne einen Sieg unterwegs (0:2:2, 4:7). Der Fünfte sollte sich beim Sechsten, GSK, durchsetzen. Doch gerade der kommende Gegner aus Rappenwörth zeigt labile Leistungen was eben auch positive Resultate einbezieht. So sind die Saumsee-Virtuosen nie zu unterschätzen. Die schwächste Defensive (42) verfügt über einige Einzelkönner, die an guten Tagen in jener Staffel Spiele entscheiden können. »Ufbasse, Leo!« Die GSK-Jungs konnten bereits 13 Punkte rekrutieren.



Torjäger


17
Paul M.Ciobu
Fa.Ol.He.Karlsruhe III

16
Pascal Schorb
SV Nordwest Karlsruhe

9
Maximilian Koch
FC Alem.Eggenstein II

Carlos Dinges
FC Germ.Friedrichstal II

8
Tim Eisen
FV Leopoldshafen II

Baris Akman
GSK Karlsruhe

Irfan Kastrati
SG Karlsruhe II

6
Markus Grimm
FV Leopoldshafen II

5
Marcus Kling
FC Espan.Karlsruhe II

Luca Kleiber
FC Germ.Frierichstal II
Torhüter


4
Kai Diaz
Fa.Ol.He.Karlsruhe III

2
Stefan Pahlke
FC Aleman.Eggenstein II

Marvin Goßler
FC Germ.Friedrichstal II

Marcel Gundlach
FV Leopoldshafen II

Janis L.Altman
Fa.Ol.He.Karlsruhe III

Domenico Castiello
SV Nordwest Karlsruhe

1
Pascal Fischer
FC Alem.Eggenstein II

Martin Streile
FC Espan.Karlsruhe II

Stipe Maslarda
FV Hochstetten II

David Wagenführer
FV Leopoldshafen II






Olympia III zu Gast bei der SG Karlsuruhe II
Bild - Manfred Sawilla