Das neue Paradies
Saudi Pro League


Der Run ins Morgenland kommt ja nicht von ungefähr. Zumeist alternde Stars, die im Orient nochmals richtig abschnappen wollen … denn sportlich kann die Liga in Saudi-Arabien wohl keine Herausforderung sein, wenngleich Ronaldo der Meinung ist, dass die Jungs aus der Wüste in den kommenden Jahren die Fußballwelt aus den Angeln heben werden. Dato gibt es keinen einzigen saudischen Spieler, der in seinem Verein der Star ist. Solches Aufbäumen erlebten wir in der USA, in Japan und auch in China. »Also lieber Cristiano … verwechsele nicht Fortschritt mit Festgeld.« Mich interessierte mal die Liga und bin der Sache mal nachgegangen.

Saudi Pro League
Al-Riyadh SC


Der kleinste Verein der Liga aus der Hauptstadt Riad. Der bekannteste Kicker ist wohl Knowledge Musoma, der als junger Kerl bei der TSG Hoffenheim kickte.


Mannschaftswert
in Millionen Euro

4,43

Wertvollster Spieler

Birama Toure (1,8)

Legionäre

Martín Campaña (Uruguay 34)
Alin Tosca (Rumänien 31)
Birama Toure (Mali 31)
Knowledge Musoma (Simbabwe 33)


Saudi Pro League
Al-Raed SFC


Der kleine Club liegt in der Stadt Buraida - der wertvollste Spieler ist gerade mal eine Million Euro wert. Für deutsche Verhältnisse dann doch eher drittklassig.


Mannschaftswert
in Millionen Euro

5,15

Wertvollster Spieler

Karim El Berkaoui (1,0)

Legionäre

Silviu Lung (Rumänien 34)
Pablo Santos (Brasilien 31)
Amir Sayoud (Algerien 32)
Mohammed Fouzair (Marokko 31)
Karim El Berkaoui (Marokko 27)
Julio Tavarès (Kap Verde 34)


Saudi Pro League
Al-Wehda FC

Der Club aus der Provinz Mekka gehört ebenfalls zu den Kleinen. Der Etat - untere zweite Liga in Deutschland; der Star ist so bekannt wie eine Teesorte in Tibet. Dafür besticht die Truppe mit einem Wappen, das an heutige Comics erinnert. Hier spielte einst Lukas Gilkiewicz


Mannschaftswert
in Millionen Euro

8,35
Wertvollster Spieler

Fayçal Fajr (1,3)

Legionäre

Munir (Marokko 34)
Oscar Duarte (Costa Rica 34)
Anselmo (Brasilien 34)
Fayçal Fajr (Marokko 35)
Jean-David Beauguel (Frankreich 31)


Saudi Pro League
Al-Fayha FC

Der Verein aus al Madschma’a in der Provinz Riad gehört ebenfalls zu den kleinen Fischen ohne den ganz großen Karpfen zu beschäftigen. Im Jahre 22 immerhin saudischer Pokalsieger.


Mannschaftswert
in Millionen Euro

8,70
Wertvollster Spieler

Anthony Nwakaeme (2,2)

Legionäre

Vladimir Stojkovic (Serbien 40)
Gojko Cimirot (Bosnien 32)
Ricardo Ryller (Brasilien 29)
Víctor Ruiz (Spanien 29)
Anthony Nwakaeme (Nigeria 34)
Milan Pavkov (Serbien 29)


Saudi Pro League
Damac FC

In Chamis Muschait in Provinz Asir ist dieser Club zuhause. Nur zwei Europäer haben hier ihre Schürfstelle gefunden. Kleiner Club ohne jeglichen Briefkopf-Eintrag.


Mannschaftswert
in Millionen Euro

9,23
Wertvollster Spieler

Adam Maher (3,0)

Legionäre

Moustapha Zeghba (Algerien 32)
Abdelkader Bedrane (Algerien 31)
Farouk Chafaï (Algerien 33)
Adam Maher (Niederlande 30)
Domagoj Antolic (Kroatien 33)


Saudi Pro League
Al-Tai FC

Heimisch in Ha’il. Großes Logo; zweistelliger Betrag und minimal Erfolgs-Einträge. Ein Name, der beim Thailänder für Halli-Galli auf dem Teller sorgen könnte. Doch diese Truppe ist im Morgenland zuhause; hier spielt der einzige Deutsche, der übrigens in Pforzheim geboren wurde.


Mannschaftswert
in Millionen Euro

12,33
Wertvollster Spieler

Virgil Misidjan (3,0)

Legionäre

Victor Braga (Brasilien 31)
Enzo Roco (Chile 30)
Robert Bauer (Deutschland 28)
Alfa Semedo (Guinea 25)
Bernard Mensah (Ghana 28)
Virgil Misidjan (Niederlande 30)


Saudi Pro League
Khaleej FC

Hier in Saihat wird hauptsächlich portugiesich gesprochen. Gleich vier Iberer finden sich hier ein. Das saudische Bielefeld ... gleich zwei Mal wurden die KFC-Jungs saudischer Zweitliga-Meister (2006/ 2022).


Mannschaftswert
in Millionen Euro

12,48
Wertvollster Spieler

Fábio Martins (3,0)

Legionäre

Ibrahim Sehic (Bosnien 34)
Lisandro López (Argentinien 33)
Izuchukwu Anthony (Nigeria 25)
Pedro Rebocho (Portugal 28)
Pedro Amaral (Portugal 25)
André Poko (Gabun 30)
Woo-young Jung (Südkorea 33)
Fábio Martins (Portugal 30)
Ivo Rodrigues (Portugal 28)


Saudi Pro League
Al-Okhdood Club

Feines Logo, dass an Maschinenbauer erinnert. Der Club aus Najran hat einen Rumänen an der Spitze der Nahrungskette, den man hierzulande wenig kennt. Der bekannteste Akteur dürfte Paulo Vitor sein. Erfolge? Keine ...


Mannschaftswert
in Millionen Euro

12,80
Wertvollster Spieler

Andrei Burca (3,7)

Legionäre

Paulo Vítor (Brasilien 34)
Andrei Burca (Rumänien 30)
Solomon Kvirkvelia (Georgien 31)
Juan Sebastián Pedroza (Kolumbien 24)
Ahmed Mostafa (Ägypten 25)
Florin Tanase (Rumänien 28)
Álex Collado (Spanien 24)


Saudi Pro League
Al-Hazem SC

Langsam kommen wir in Sphären eines deutschen Normalo-Zweitligisten. Der Club aus ar-Rass beschäftigt drei Brasilianer. Der Star aber ist ein Portugiese. Immerhin sind die Gelben mit einem Zweitliga-Meistertitel ausgestattet (2021).


Mannschaftswert
in Millionen Euro

15,13

Wertvollster Spieler

Tozé (4,5)

Legionäre

Ajmen Dahmen (Tunesien 26)
Bruno Viana (Brasilien 28)
Paulo Ricardo (Brasilien 29)
Tozé (Portugal 30)
Vina (Brasilien 32)
Faïz Selemani (Komoren 29)




Saudi Pro League
Abha Club


Zweitliga-Meister 2019 ... ansonsten eher ein Fall um den Grill anzuzünden. Der Club ist in Abha daheim; eine Stadt in der Provinz, Assir. Die Legionäre sind so gemischt wie das Studentenfutter. Der Star ist ein Pole.


Mannschaftswert
in Millionen Euro

17,58

Wertvollster Spieler

Grzegorz Krychowiak (5,0)

Legionäre

Devis Epassy (Kamerun 30)
Grzegorz Krychowiak (Polen 33)
Amine Attouchi (Marokko 31)
Saad Natiq (Irak 33)
Driess Saddiki (Marokko 26)
Uros Matic (Serbien 33)
Saad Bguir (Tunesien 29)
François Kamano (Guinea 27)
Tayeb Meziani (Algerien 27)
Felipe Caicedo (Ecuador 34)


Saudi Pro League
Al-Taawoun FC


Der Pokalsieger von 2019 kommt aus Buraida. Drei Brasilianer bilden das Korsett; der Star ist ein Spanier. Mit 19,18 Millionen Mannschaftswert liegt die Truppe weit hinter dem des FC Heidenheim.


Mannschaftswert
in Millionen Euro

19,18

Wertvollster Spieler

Álvaro Medrán (4,0)

Legionäre

Mailson (Brasilien 26)
Aschraf El Mahdioui (Niederlande 27)
Álvaro Medrán (Spanien 29)
Flávio (Brasilien 27)
Yacob Al Hassan Dembele (Mali 22)
Mateus (Brasilien 28)
Léandre Tawamba (Kamerun 33)


Saudi Pro League
Al-Fateh SC

Die Erfolge liegen schon eine Weile zurück; Meister 2013; Pokalsieger 2014 und ebenso schnell erzählt ist die Geschichte mit dem Logo. Drei Striche und fertig ist die Sache. Der Club aus Hofuf gehört wohl zur Mittelschicht der Liga.


Mannschaftswert
in Millionen Euro

24,78
Wertvollster Spieler

Lucas Zelarayán (7,0)

Legionäre

Jacob Rinne (Schweden 30)
Lucas Zelarayán (Armenien 31)
Jason Denayer (Belgien 28)
Fran Vélez (Spanien 32)
Marwane Saadane (Marokko 31)
Petros (Brasilien 34)
Jordan Harrison (Australien 20)
Sofiane Bendebka (Algerien 30)
Tristan Dingomé (Kamerun 32)
Cristian Tello (Spanien 31)
Mourad Batna (Marokko 33)


Saudi Pro League
Al-Shabab FC


Der Hauptstadt-Club bildet den Beginn einer Gesellschaft, die Titel und Pulver für sich sprechen lässt, wobei 27 Millionen weitaus noch kein Schnitt ist, mit dem du in den Topligen Europas ein Rennen gewinnst. Sechs Mal saudischer Meister; drei Mal saudischer Pokalsieger …



Mannschaftswert
in Millionen Euro

27,68

Wertvollster Spieler

Carlos Júnior (6,5)

Legionäre

Seung-gyu Kim (Südkorea 32)
Iago Santos (Brasilien 31)
Gustavo Cuéllar (Kolumbien 30)
Éver Banega (Argentinien 35)
Mo Adams (England 26)
Carlos Júnior (Brasilien 27)


Saudi Pro League
Al-Ettifaq FC


Hier wird bereits mit Strom gekocht. Der Start ist 12 Millionen wert; zwei Meisterschaften; zwei Pokalsiege … wobei die zwei Titel immens lang her sind (1983, 1987). Das Werder Bremen der Scheichs ist in Dammam »dahoam«. Tisserand kennen wir aus Ingolstadt und Wolfsburg - Quaison schoss 31 Tore für den FSV Mainz 05.


Mannschaftswert
in Millionen Euro

44,53

Wertvollster Spieler

Moussa Dembélé (12,0)

Legionäre

Paulo Victor (Brasilien 36)
Jack Hendry (Schottland 28)
Marcel Tisserand (Kongo 30)
Darko Velkovski (Nordmazedonien 28)
Berat Özdemir (Türkei 25)
Jordan Henderson (England 33)
Vitinho (Brasilien 29)
Moussa Dembélé (Frankreich 27)
Robin Quaison (Schweden 29)


Saudi Pro League
Al-Ahli SFC


Der Club aus Dschidda war 13 Mal Pokalsieger und drei Mal Meister. Der Topstar ist aber nicht Roberto Firmino (ehemals Hoffenheim) sondern Allan Saint-Maximin (ehemals Hannover 2016). Der Bub ist 32 Millionen schwer … Mit Riyad Mahrez holte Al Ahly den Garant des englischen Sensationsmeisters, Leicester City.

Mannschaftswert
in Millionen Euro

95,23

Wertvollster Spieler

Allan Saint-Maximin (32,0)

Legionäre

Edouard Mendy (Senegal 31)
Ezgjan Alioski (Nordmazedonien 31)
Ryad Boudebouz (Algerien 33)
Allan Saint-Maximin (Frankreich 26)
Modou Barrow (Gambia 30)
Riyad Mahrez (Algerien 32)
Roberto Firmino (Brasilien 31)


Saudi Pro League
Ittihad ClubC


Der zweite Club aus Dschidda hat geklotzt. Hier wird Tradition groß geschrieben; hier wurde neun Mal die Meisterschaft und neun Mal der Pokalsieg gefeiert. In den frühen Achtzigern tummelten sich hier bereits ins Alter gekommene deutsche Goldgräber, die den schnellen Dollar einstreichen wollten.


Mannschaftswert
in Millionen Euro

119,88

Wertvollster Spieler

Fabinho (42,0)

Legionäre

Marcelo Grohe (Brasilien 36)
Ahmed Hegazy (Ägypten 32)
Fabinho (Brasilien 29)
N’Golo Kanté (Frankreich 32) 2018 WM
Tarek Hamed (Ägypten 34)
Igor Coronado (Brasilien 30)
Jota (Portugal 24)
Karim Benzema (Frankreich 35)
Romarinho (Brasilien 32)
Abderrazak Hamdallah (Marokko 32)


Saudi Pro League
Al-Nassr FC


Hier beim neunfachen Meister und sechsfachen Pokalsieger ist CR7 daheim, der wohl für ein ordentliches Taschengeld auch auf dem Mount Everest den Ball jonglieren würde. Wo Pulver keine Rolle spielt, in der Hauptstadt Riad, befindet sich der Club. Ex-Bayer, Mané, fand hier ebenfalls Zuflucht. Al Nassr … das ist ein Kandidat, der im kommenden Jahr die Meisterschaft gewinnen will.


Mannschaftswert
in Millionen Euro

152,98

Wertvollster Spieler

Seko Fofana (32,0)

Legionäre

David Ospina (Kolumbien 34)
Ghislain Konan (Elfenbeinküste 27)
Alex Telles (Brasilien 30)
Marcelo Brozovic (Kroatien 30)
Seko Fofana (Elfenbeinküste 28)
Talisca (Brasilien 29)
Pity Martínez (Argentinien 30)
Sadio Mané (Senegal 31)
Jaloliddin Masharipov (Usbekistan 29)
Cristiano Ronaldo (Portugal 38)


Saudi Pro League
Al-Hilal SFC


Al Hilal … das ist das FC Bayern München der Wüste. Dieser Club holte 18 Mal den Titel und krönte sich zehn Mal mit dem Pokal. Wie Al Nassr ist dieser Verein in Riad daheim. Geld ist auch hier vorhanden - Koulibaly, Milinkovic-Savic, Neves, Malcolm … spielen hier nicht, weil sie Land und Leute lieben ….


Mannschaftswert
in Millionen Euro

163,40

Wertvollster Spieler

Sergej Milinkovic-Savic (50,0)

Legionäre

Kalidou Koulibaly (Senegal 32)
Hyun soo Jang (Südkorea 31)
Ruben Neves (Portugal 26)
Sergej Milinkovic-Savic (Serbien 28)
Malcolm (Brasilien 26)
Michael (Brasilien 27)
André Carrillo (Peru 32)
Moussa Marega (Mali 32


pfoschdeschuss - 07.August 23