VfB 04 Grötzingen
VfB-AH - 3.Platz bei Ü50-Turnier in Stupferich


Am vergangenen Samstag, dem 6. Juli 2024 richtete die SG Stupferich, im Rahmen ihres Sportfestes ein Kleinfeldturnier für Ü50-Mannschaften aus. Mit vier Mannschaften wurde eine Vor- und eine Rückrunde gespielt. Die VfB-AH nutzte die Gelegenheit um den Ü60-Spielern, in Vorbereitung auf die Süddeutsche Meisterschaft, die Gelegenheit zu geben, sich weiter aufeinander abzustimmen und den Ü50-Akteuren sich mit Gleichaltrigen zu messen. Aufgefüllt wurde der Kader durch zwei, im Reglement legitimierten, Ü40 Spieler.

In den ersten Spielen tat man sich schwer und musste zunächst gegen den späteren Sieger SV Langensteinbach eine 0:1 Niederlage hinnehmen. Gegen Gastgeber Stupferich gelang, nach 0:2 Rückstand, durch Tore von Odo Schmidt und Peter Eberhardt noch der 2:2 Ausgleich. Darauf folgten zwei Niederlagen. Gegen den ATSV Mutschelbach unterlag man nach einem Gegentor in der Schlußminute äußerst unglücklich mit 2:3. Hier waren Odo Schmidt und Daniel Lienhard als Torschützen erfolgreich.

In der Rückrunde zeigte das Team eine geschlossenere Mannschaftsleistung, konnte aber im Auftaktspiel eine 1:2 Niederlage nicht abwenden. Den zwischenzeitlichen Ausgleich hatte Peter Eberhardt erzielt. In den beiden letzten Spielen kämpfte die Truppe bis zum Umfallen. Zunächst wurde die SG Stupferich durch ein Traumtor von Dieter Heller mit 1:0 bezwungen und im direkt darauf ausgetragenen Abschlußspiel behielt man auch gegen den ATSV Mutschelbach mit 1:0 die Oberhand. Torschütze war Odo Schmidt. Somit hatte das Team den dritten Platz erreicht und das Turnier letztendlich doch noch versöhnlich abgeschlossen.

Folgende Spieler waren im Einsatz: Uwe Reiser (Tor), Axel Speer, Dieter Heller, Reinhold Quittkat, Klaus Pezold, Werner Dietz (alle Ü60), Martin Biebsch, Peter Eberhardt, Odo Schmidt (alle Ü50), Daniel und Marc Lienhard (beide Ü40).



VfB Grötzingen (Uwe Reiser) - 08.07.24