Kreisklasse B1 Karlsruhe - 6.Spieltag
Stutensee-Treff


FC
Spöck II
-:-
FVgg 06
Weingarten II
Termin

Ssmatsg - 23.09.23
14:00 Uhr
(6.Spieltag)

Schiedsrichter

Leon Weber

Spielbericht
Tipp
1:1


Samstagsspiel in der Spechaastrasse zwischen Blauweiß und Rotschwarz. Erst einmal konnte der »Esel« einen Sieg gegen Nullsechs einläuten. Lange her … ansonsten gab es Erfolge für die Traubensaft-Truppe (1:3:5, 13:27) wie zuletzt am Tag der deutschen Einheit 2021, als Spajic doppelt anschrieb (1:2). Für den anstehenden Zweikampf wäre ein Unentschieden eine Option, denn beide Teams trennen zwei Plätze (5./3.) und ein Punkt (9/10). Der heimische FC gewann die letzten beiden Spiele (7:2) - die Spöcker müssen als Novize mit dem Erreichten zufrieden sein. Für den Gast sind’s 10 starke Argumente aus vier Diskussionen mit diversen Partnern (10:5). Der erste Punktverlust ist wenige Tage her (2:2 vs Dettenheim II) - ein kleines Manko dass der »Klemmbeitel« gerne schnell relativieren möchte. Gerne auch gleich drüben beim FCS, damit erst gar keine Diskussionen entstehen.


SpG
Dettenheim II
-:-
FC Germania
Neureut II
Termin

Sonntag - 24.09.23
13:00 Uhr
(6.Spieltag)

Schiedsrichter

Philipp Decker

Spielbericht
Tipp
1:3


Dusel hatten die Germanen im letztjährigen Spiel in Liedolsheim. Routinier Mayer konnte erst in der 85.Minute den Ausgleich zum 3:3 platzieren. Jener Mayer tut sich auch aktuell wieder als Topscorer (6) im besten Ligasturm (14) auf. Germania ist zurück auf dem 2.Tabellenplatz (10) nach einem 5:0 über Büchig II. Doch die Fremde macht den »Spundenfressern« Sorgen. Die zweitbeste Abwehr (6) hat in den letzten sechs Reisen nur 3 Punkte aus Teilungen einholen dürfen (0:3:3, 12:18). Auf der anderen Seite steht ebenfalls ein Freund des Trennens und Spaltens. Drei der fünf Saisonspiele endeten mit einem Remis - vier Punkte der 6 Zähler erwirtschaftete Dettenheim (12.) aus den letzten beiden Spielen (6:5). Gegen Germania sollte die Hardt-Horde aber die Kuh unter Melkern spielen.


VSV
Büchig II
-:-
FV
Graben
Termin

Sonntag - 24.09.23
13:00 Uhr
(6.Spieltag)

Schiedsrichter

Josef Reindl

Spielbericht
Tipp
1:2


Einer der eigentlichen Meisterschaftsanwärter zu Gast beim VSV II. Angst müssen die Hauseigenen sicher nicht haben denn Graben tut sich bisweilen schwer. Zudem bewiesen die »Schweizer« im letzten Jahr, wie man den »Brockefresser« aufs Glatteis führen kann. Kevin Pfattheicher spielte den Eismeister und schrieb an (1:0). Mittelfeld-Dasein für den FVG (9.), mehr scheint derzeit nicht drin zu sein. Und wenn die Heil-Horde dann mal einen Erfolg verzeichnet, dann daheim. Drei Reisen ohne Erwerb (3:7); dass erinnert an Außenministerin, Annalena B. Büchig II war erst am Donnerstag im Einsatz. Mit einem 1:1 trennte man sich vom FV Linkenheim II. Zwei Kicks, ein Dupfen und 1:6 Treffer. Mit dem 10.Tabellenplatz steht die zweite Reihe des VSV nur einen Platz, punktgleich (7), hinter dem kommenden Gegner aus der tiefsten Hardt.


ASV
Hagsfeld II
-:-
FV
Linkenheim II
Termin

Sonntag - 24.09.23
13:00 Uhr
(6.Spieltag)

Schiedsrichter

Luca Wild

Spielbericht
Tipp
2:2


Der erste Hagsfelder Heimsieg gegen den FV Linkenheim II? Dreimal gastierten die »Schnecken« an der Tagweide und noch nie verlor der FVL den Kick. Doch die Resultate wurden von Spiel zu Spiel knapper (1:1, 2:3, 0:5). Heißt … die »Hasepelz« stehen vor ihrem ersten Dreier; der dritte Heimsieg in Serie (5:2). Noch aber muss der Elfte mit der »Schnecke« flirten und die kommt nicht mit sozialen Absichten hier ins Industriegebiet. Der Achte hat eine völlig im Wasser stehende Bilanz (2:2:2, 13:13); ist dermaßen ausgeglichen (8.); konnte aber keines der letzten zwölf Auswärtsspiele mit einem Dreigestirn beenden (0:4:8, 11:25). Mit dem Wissen und der Hoffnung, dass jede Serie einmal zu Ende geht, erwarten die Rotschwarzen einen historischen Tag in Hagsfeld. Beim letzten Gefecht hier vor Ort fand eine Teilung statt (1:1 - Ender - Pape).


SV Schwarz-Weiß
Mühlburg
-:-
SG
Daxlanden II
Termin

Sonntag - 24.09.23
15:00 Uhr
(6.Spieltag)

Schiedsrichter

-

Spielbericht
Tipp
3:0


Der Rheinhafen trennt die beiden Areale der SG Daxlanden und Schwarz-Weiß Mühlburg. Ernten konnten die »Schlaucher« einen Punkt im Jahr 2019 (4:4), Weniger gut lief’s im letzten Jahr (5:0). In beiden Fällen sprechen wir von einem Testspiel. Jetzt folgt der Ernstfall und da stehen die Quoten auf Seiten der Mühlburger, die bis dato als das Überraschungsteam der Liga gelten. Ohne Punktverlust (15) und seit zehn Spielen ungeschlagen (9:1:0, 27:15) stehen die Potye-Buben mit dem besten Angriff (14) auf der Eins. Verdammt starke Leistung der »Milchseihlen«. Daxlanden II ist immerhin Fünfter, die Mannschaft holte 9 von 15 Dupfen und kann zufrieden sein. Doch wenn der »Schlaucher« den Tourist spielt, dann wird um Gnade gebeten. Die Union trat in den letzten Monaten zumeist als Lieferant an. Zwölf Fahrten; zwei Punkte und 10:37 Treffer. Am 30.Oktober des letzten Jahres siegten die Da


FC Espanol
Karlsruhe
-:-
DJK Ost
Karlsruhe
Termin

Sonntag - 24.09.23
15:00 Uhr
(6.Spieltag)

Schiedsrichter

Vasileios Argiropoulos

Spielbericht
Tipp
2:1


Stets torreich und immer lohnenswert für den Gastverein. Mit 24 Treffern in vier Spielen werden 6 Hütten in 90 Minuten erwartet (2:1:1, 13:11). Ein Heimsieg hat’s noch nie gegeben und deshalb darf sich die katholischen Wald-Entourage auf einen Sieg freuen - wenn der FC Espanol Karlsruhe an diesem Novum nichts ändern möchte. Beide Mannschaften stecken aktuell mitten in der Krise. Der FC Espanol steht mit 5 Punkten auf dem 14.Tabellenplatz - Ost holte einen Zähler; der 15.Tabellenplatz ist die Heimat der Schwarzweißen. Sieben Spiele warten die Gäste schon auf den so ersehnten Drilling (0:3:4, 10:15), der einfach nicht erscheinen möchte. Vorne an Harmlosigkeit kaum zu unterbieten (6) starten die DJK-Buben einen weiteren Versuch. Beide Teams fielen bisweilen mit adipösen 11 Verwarnungen negativ auf. Auch das könnte für den kommenden Einsatz eine gewichtige Rolle spielen.


SV
Staffort
-:-
TV 1896
Spöck II
Termin

Sonntag - 24.09.23
15:00 Uhr
(6.Spieltag)

Schiedsrichter

Joel Kidane

Spielbericht
Tipp
1:3


Das Stutensee-Keller-Duell beim SV Staffort am kommenden Spieltag könnte schon Tendenzen aufweisen. Die Vorgabe lautete im letzten Jahr - sechs Punkte für den TV von der Spechaastraße (3:2, 4:1) und die Lage hat sich für die Heim-Elf kaum verbessert. Es geht nichts voran; Staffort stammelt auf der Stelle und ein Sieg? In dieser Saison nicht mal einen Punkt (5:16). Das Schlusslicht mit den schwächsten Mannschaftsteilen muss nun aufpassen dass man nicht den Rest der Staffel aus den Augen verliert. Nun; der TV II sieht den Auftritt beim Gemeindenachbarn als große Chance weitere drei Punkte zu ordern, um in den einstelligen Tabellenbereich (13.) einzutauchen. Zudem bestünde die Möglichkeit vier Reisen ohne einen Triumph zu beschließen (0:1:3, 4:13). Joel Kidane wird die fairsten Equipen der Liga; zugleich die abwehrschwächsten, als Referee zur Seite stehen.


FC 08
Neureut II
-:-
SG
Karlsruhe
Termin

Sonntag - 26.09.23
19:30 Uhr
(6.Spieltag)

Schiedsrichter

-

Spielbericht
Tipp
2:3


Vier Spiele, vier Entscheidungen (2:0:2, 8:12). Und wie? Im letzten Semester wurden die Neureuter regelrecht geschält. An der Hertzstraße gab es ein 9:0 für die SGK. Die »Spundis« schauten und lernten, denn im Hinspiel an der Sandgrube fand ein anderes Spiel statt. Mit viel Mühe setzte sich der Gast mit 2:1 durch. Der Spitzenreiter des 2.Spieltages gegen den Primus des 1.Spieltages im Duell. Neureut II (4.), an 25 Treffern beteiligt (14:11); offensiv stark (14) und ohne Punktverlust in den letzten vier Heimspielen (13:4), erwartet die bisherige Enttäuschung der angelaufenen Runde. Die SGK gab eine Bewerbung ab, die aktuell weit über den Darbietungen angesiedelt ist. Die Zörrer-Garde hängt auf dem 7.Tabellenplatz fest; sieben Punkte vom Ersten entfernt. Dreizehn Kicks waren die Remis-Könige ohne Niederlage unterwegs (8:5:0, 37:17) bis am letzten Wochenende Ex-Trainer Potye, mit dem SV Schwarz-Weiß Mühlburg in der Hertzstraße auftauchte (1:2).


Torjäger


6
Julian Winter
FC 08 Neureut II

Sascha Mayer
FC Germ.Neureut II

5
Arijan Noci
SG Karlsruhe

4
Kevin Zielke
FC Germ.Neureut II

Robin Marggrander
FV Linkenheim II

Ibrahima Coly
SG Daxlanden II

3
David Stelmaszyk
ASV Hagsfeld II

Sascha Benda
FC Espanol Karlsruhe

Nils Bittner
FC Spöck II

Alessio Geißler
FC Spöck II
Torhüter


2
Michael Weiler
FC Germania Neureut II

Oliver Elsner
SG Karlsruhe

1
Lukas Mattern
FC 08 Neureut II

Mario Sema
FC Spöck II

Rico Zieger
FV Graben

Dominik Felleisen
FVgg 06 Weingarten II

Erik Lickteig
SG Daxlanden II

Pascal Zimmermann
VSV Büchig II




Der FC 08 Neureut II spielt erneut in der B1
Bild - Manfred Sawilla