Kreisklasse B1 Karlsruhe

Neureuter Ersatz im Einsatz


FC Germania
Neureut II
FC 08
Neureut II


Termin

25.September 22
13:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Günter Vogel

Tipp
2:1

Vorbericht
Nachdem Germania beim FC 08 Neureut am letzten Wochenende einen Sieg einfuhr, kommt’s nun zum Treffen der Reserven. Und wenn es erneut eine Überraschung geben sollte, dann müsste der FC II gewinnen, denn was die in den letzten Wochen veranstalteten, das war Zirkus Krone. Nach einem starken Start verloren die Blauen die letzten beiden Kisten bei 1:11 Treffern. Damit fielen die Nullachter auf den 7.Rang zurück; vorbei an den Germanen … in die falsche Richtung. Keine Mannschaft der TopTen bekam mehr Gegentreffer (15). Germania steht hingegen auf einem 3.Tabellenplatz - zufrieden ist man jedoch nicht. Der beste Sturm (20) verlor bereits zwei der fünf Rundenspiele (9 Punkte, 20:14) und hinkt schon 4 Punkte hinter dem FV Graben hinterher. Letzter Stand beider Teams am Schulberg … 1:1 zum Faschingsanfang 2018.


SG
Daxlanden II
SV
Staffort


Termin

25.September 22
13:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Elias Beck

Tipp
1:1

Vorbericht
Was war denn mit der SGD II am letzten Wochenende los? Haben die »Schlaucher« den Abend zuvor gemeinsam mit Uri Geller Besteck verbogen? Ein Punkt aus drei Spielen (2:6) und dann ein 6:0 beim FC 08 Neureut II. Gerne genommen und nun zu neuen Heldentaten. Der Tabellen-Achte hat Lunte gerochen und will gleich nachlegen. Das kann man eins zu eins auf den kommenden Gast plagiieren. Auch der »Holzschuh« hat sich entschlossen, Niederlagen mit Siege zu ersetzen. Auf einmal klappt’s beim Lorenz-Clan. Sieben Hütten (7:1) in den letzten beiden Kicks und aus den Staffortern werden auf einmal ernstzunehmende Kandidaten. Mit nem halben Dutzend Striche und einem knapp positiven Torverhältnis stehen die Schwarzweißen auf einem 11.Tabellenplatz. Schon einmal war man hier am Jagdgrund zu Gange (2017). Damals setzte sich der »Schlaucher« mit einem 3:2 durch.


VSV
Büchig II
FV
Graben


Termin

25.September 22
13:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Niklas Loesch

Tipp
1:3

Vorbericht
Die Grabener halten es wie die Bayern in der Vergangenheit. Locker, flockig tänzelnd durch die Liga siegen während die Konkurrenten in Reih und Glied patzen. Die FV-Bande steht mit 13 Duppen an vorderster Front - dreizehn Ligaspiele haben die »Brockefresser« nicht mehr verloren (10:3:0, 45:17). Die beste Defensive der Liga (4) - die Heil-Armee hat sie. Die Herrlichkeit des unbefangenen Novizen aus der Waldstraße wurde erst einmal unterbunden. Neun Punkte holten die Büchiger aus den letzten drei Spielen (12:2) - Staffort war so etwas wie ein Bonuspunkt, bevor es dann wieder bergig wird. Doch der Grenzgraben entpuppte sich für den VSV II als Grenze; die Niederlage wurde Realität (0:2). Der 4.Tabellenplatz ist weiterhin ein Höllen-Ergebnis. Doch wir müssen davon ausgehen, dass die kleinen »Eidgenossen« am kommenden Spieltag abermals mit der Null Bekanntschaft machen.


FV
Linkenheim II
SpVgg Olympia
Hertha Karlsruhe


Termin

25.September 22
13:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Joachim Scheidt

Tipp
1:2

Vorbericht
Olympia bleibt weiter das Rätsel der Liga. In Karlsruhe sagen wir, »Die laden vor der Scheier ab!« Immer wenn die Jungs die Chance haben, den entscheidenden Schritt zu bewältigen, versagen sie. Zuletzt holte die Hertha 7 Punkte (5:1) aus drei Spielen. Das vermeintlich leichteste Spiel wurde mit 3:4 gegen PSK verloren. Klarer Fall von Akrophobie … Auf dem 10.Tabellenplatz sind die Erhöhungen weit weg (7 Punkte, 10:8). Doch gegen die Reserve der Linkenheimer sollten die Hardtwälder wieder einen Sieg in Erwägung ziehen. Das Heimteam verzeichnet zwei Pannen in Serie (1:6), was den FVL II auf den vorletzten Tabellenplatz Stellung beziehen lässt. Das ist nicht nach dem Wunsch der »Schnecken«. Nur eines der fünf Saisonspiele konnte der lausigste Sturm (4) mit einem Drilling schmücken.


PS
Karlsruhe
ASV
Hagsfeld II


Termin

25.September 22
15:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Leon Weber

Tipp
2:0

Vorbericht
Hellwach präsentierte sich die Südstadt beim Gastspiel in der Oststadt. Die »Indianer« überraschten mit einem 4:3 gegen Olympia Hertha Karlsruhe und machten sich Luft. Der Zwölfte spielt aber im kommenden Spiel daheim und hier sind die Probleme größer als auf fremden Äckern. Ein Punkt holten Vasko’s Veteranen aus den letzten sechs Heimspielen (0:1:5, 7:21). Jetzt sollte aber der Zeitpunkt gekommen sein, dieses Ding zu kippen, denn mit dem ASV Hagsfeld II kommt die löchrigste Defensive (25) an die Allee. Der Letzte von der Tagweide verlor viermal in Serie (5:23) nachdem man am 1.Spieltag die Truppe aus Hochstetten düpierte. Doch ein Tag König sein reicht nicht, um am Ende mit den Prinzessinnen zu tanzen.


DJK
Karlsruhe-Ost
SG
Karlsruhe


Termin

25.September 22
15:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Bernd Schuster

Tipp
1:3

Vorbericht
Östliches Hochgefühl im Hardtwald. Die »Katholiken« feierten ihren ersten Saisonsieg zu einem Zeitpunkt, wo wir den Schwarzweißen aus dem Hardtwald schon fast die B-Klassen-Tauglichkeit absprechen wollten. Fünfzehn Hütten in fünf Spielen erzielt und trotzdem nur ein Punkt auf der Kante (15:25). Jetzt das Unglaubliche … beim ASV Hagsfeld II setzte sich Ost mit einem 4:1 durch - die rote Laterne wurde direkt übergeben während der Sieger auf den 13.Tabellenplatz marschierte. Jetzt aber kommen die saustarken Karlsruher von der Hertzstraße in den Wald. Der zweitbeste Sturm (19) steht folgerichtig auf den 2.Tabellenplatz. Nur ein Punkt trennen die Gelbblauen Ex-Siemensler vom goldenen Hut. Der fünfte Sieg im siebten Messen sollte sicher sein (6:0:4, 21:21).


FC Espanol
Karlsruhe
FV
Liedolsheim II


Termin

25.September 22
15:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Thomas Laux

Tipp
2:0

Vorbericht
Die »Spanier« haben seit zwei Spielen keinen Sieg mehr eingemeindet (1 Punkt, 3:6); die »Ginggel« warten bereits seit vier Partien (0:1:3, 4:16). Doch der Trumpf liegt eindeutig bei den Rotgelben vom Jagdgrund, die als Neunter der Musik hinterherrennen. Nichts für ungut … im letzten Jahr standen die »Stiere« mit 4 Punkten auf dem 13.Tabellenplatz nach fünf Spielen. Der FVL wird wohl oder übel um die Klasse kämpfen müssen. Allgemein das Erbe der Zweiten, die es natürlich weitaus schwieriger haben, als die Teams, die aus dem Vollem schöpfen dürfen. Der Drittletzte mit der drittschwächsten Defensive (17) will die Kilometer nach Daxlanden aber nicht bewerkstelligen, um am Ende nicht die kleine Chance, die ihnen geboten wird, zu nutzen. Man hat schon Pferde kotzen sehen … »Kein Sieger glaubt an den Zufall«; sagte einst einer, der einen anderen kannte.


FV
Hochstetten
TV 1896
Spöck II


Termin

25.September 22
15:00 Uhr
(6.Spieltag)


Schiedsrichter
Armin Dedic

Tipp
3:0

Vorbericht
FVH-Trainer, Uwe Beck, begrüßt einen Teil seiner ehemaligen Kameraden im Waldstadion. Die Hausherren haben nach Startschwierigkeiten die Kuh vom Eis bekommen. In den letzten drei Spielen schossen die Blauweißen 12 Buden und eroberten 9 Punkte. »Alles gut?« »Alles gut!« Nicht ganz, denn der FV Graben hat als Spitzenreiter 4 Punkte mehr als der Fünfte. Man muss auf Patzer im Führungsgremium hoffen ohne selbst zu patzen. Die Reserve aus Spöck II weiß um ihre Rolle als Underdog. Doch darin liegt auch die Chance, denn keiner traut dem »Esel« zu, hier beim FVH einen Dreier zu landen. Dass man die letzten beiden Spiele gewinnen konnte, ist natürlich mental eine kleine Stütze (5:2). Keine Rolle dürfte das Resultat des bisweilen einzigen Spiels beider Teams in Hochstetten spielen. Damals setzte sich die Heimmannschaft mit einem 9:0 durch. Doch das war 2015 und ist verdammt lang her. »Natürlich freue ich mich sehr auf das Spiel, da man wieder alte bekannte Gesichter und die alte Liebe wieder sieht«, resümiert Uwe Beck; alter TV-Torjäger und neuer FVH-Trainer.





Torjäger

9
Sascha Mayer (FC Germania Neureut II)

7
Uwe Beck (FV Hochstetten)

5
Elvir Kamberi (DJK Karlsruhe-Ost)
Mateusz Marek (PS Karlsruhe)
Dejan Marjanovic (VSV Büchig II)

4
Dennis Ratzel (FC 08 Neureut II)
Robin Gerl (FV Graben)
Maik Kirchner (SG Daxlanden)
Samet A.Demir (SG Karlsruhe)
Jonas Poscharsky (SG Karlsruhe)


Torhüter

2
Martin Nicola (SpVgg Ol.Hertha Karlsruhe)

1
Lukas Mattern (FC 08 Neureut II)
Michael Weiler (FC Germania Neureut II)
Steffen Süß (FV Graben)
Rico Ziegler (FV Graben)
Michael Dürr (FV Hochstetten)
Johannes Gramlich (FV Linkenheim II)
Oliver Elsner (SG Karlsruhe)





Klappt es diesmal? Der FV Graben ...
Foto - pfoschdeschuss