ANZEIGE
Ambitionierter A-Ligist aus dem südlichen Landkreis Karlsruhe sucht zur neuen Saison einen Spielertrainer. Wir bieten eine top Kameradschaft, ein ehrgeiziges Team sowie tolle Platzanlagen. Freuen uns auf Deine Rückmeldung über die email-Adresse der Redaktion!

(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
Als man in Weingarten noch zwei Vereine im Fußballbereich zählte. Vor etwa 15 Jahren stellte der TSV den Fußballbetrieb ein.



KSC aktuell
Beim KSC hat sich in Sachen Transfers noch nichts getan. Marvin Purie (30) wäre der erste Zugang, wenn Kaiserslautern den Stürmer nicht fest verpflichtet. Philip Heise (30, Norwich City), Xavier Amaechi (20, Hamburger SV) und Kevin Wimmer (28, Stoke City) sind nur ausgeliehen und müssten am Saisonende wieder gehen.

Abgang bei der SpG Burbach/Pfaffenrot
Die SG BuPf vermeldet einen Abgang in Richtung Stupferich. Sören Kunz wird das Albtal verlassen um in der kommenden Saison eine Klasse höher am Eichwald zu praktizieren

Ebrahim Manneh kommt zum ASV Durlach
Auf der Suche nach einem Stürmer sind die Durlacher in Walzbachtal fündig geworden. Manneh wird ein »Letschebacher«


Wir mussten umgestalten ... Die Links zur Story sind immer hinter der blauen Überschrift und hinter dem Bild versteckt. Sollten Sie Link-Fehler ausfindig machen, bitte melden. Überdies hinaus haben wir die Vereinsseiten in KaFuWa neu angelegt. Wir würden uns freuen, wenn Sie mal einen Blick drüber werfen und eventuelle Veränderungen mitteilen würden


(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
Wie ein gesunder Verein aus dem Pforzheimer Stadtteil, Eutingen, verschwand ...


Interessante Veranstaltung zum Thema Corona-Impfung
Der Sportverein Waldrennach wollte in der derzeitig schwierigen und unübersichtlichen Zeit seine Mitglieder und Freunde zur Thematik Coronaimpfung informieren und führte deshalb am vergangenen Donnerstag einen virtuellen Vortrag zu diesem aktuellen Thema durch.

2.Frauen-Bundesliga-Süd
Die U20 der TSG Hoffenheim siegt deutlich


(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
Der CVJM-Sportplatz in Neureut. Zwischen Bäumen und Pferden findet man den idyllischen CVJM-Sportplatz in Neureut.


BuLi-Tipp
Stahl Brandenburg macht das Rennen (6 Punkte) und holt auf. Kickers bleiben vorne

Was ist denn hier los?
Das Projekt Kunstrasen nimmt seinen Lauf. Auf dem Auemer »Jugendplatz« wächst kein Gras mehr.


Neue Co-Trainer für den FV 1910
Neben dem Cheftrainerposten hat der FV Malsch nun auch die Co-Trainer-Geschichte geklärt. Senid Omerovic und Max Huditz werden Andrè Nuss als Assistenten zur Seite stehen

Der SVB sagt Danke
»Immer ein Pils im Kühlschrank« ... Der SV Blankenloch bedankt sich ...

Die Dritte wird zur U23
Der ATSV Mutschelbach wandelt die Dritte in eine U23 um. Fortan werden Novak und Pfeiffer die Geschicke leiten

(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
Nicht mehr den Charme vergangener Tage. Die Untere Hub der Turnerschaft Durlach, die kaum noch Grün zeigt


Saison abgebrochen
Karlsruher zieht nach. Es war nicht anders zu erwarten. Auch in Baden wird die Saison abgebrochen und damit annulliert. Das gab der Verband am Freitag den 9.April bekannt.

(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
Eine gepflegte Platzanlage in Waldrennach ziert das Bild


Nuss geknackt
Der FV Malsch ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Andre Nuss (36), der zuletzt beim FV Muggensturm als Trainer agierte, wird der Nachfolger Ehingers (SV Au am Rhein). Spielausschuss Schneider zeigt sich erfreut darüber, einen ehemaligen Malscher zurück an den Federbach geholt zu haben.

Trainerteam mit femininer Note
Nach dem Abschied von Ken und Nick Hoffmann, die sich in der kommenden Saison ausschließlich der Aufgabe im Herrenbereich Ihres Heimatvereines TuS Ellmendingen widmen und denen wir hiermit nochmals ausdrücklich für ihre langfristige und hervorragende Arbeit beim ATSV herzlich danken, beginnt am 01.07.2021 wieder
eine neue Ära. Zusammen mit unserem langjährigen Damentrainer Patrick Erb (Mutschelbacher Urgestein) konnten wir mit Nadin Markovic (KIT SC) erstmals eine Spielertrainerin verpflichten.Beide leiten die Damen I. in der Verbandsliga in der Saison 2021/22. Unterstützt werden sie durch unsere aktive Spielerin Alessa Dürr, die die Funktion als Athletiktrainerin übernimmt sowie durch Rüdiger Becker, der als Team-Manager die Verantwortung trägt. Nadin Markovic, die jüngere Schwester unseres langjährigen Spielers Simon Markovic, sammelte bereits Oberliga-Erfahrung beim Karlsruher SC und ist seit Jahren eine Stütze im Verbandsligateam des KIT SC. Sicherlich kann sie unserem jungen Team den notwendigen Support zukommen lassen.

(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
Vor fünfzehn Jahren zog der TSV aus der Ortsmitte weg, um im schmucken Pneuhage-Stadion aufzuschlagen


(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
Nach 110 Jahren »hat der FV Neuenbürg fertig«. Die malerische Stadt an der Enz ohne Fußball


Infoabend zum Thema Coronaimpfung
Der SV Waldrennach bietet einen Infoabend zum Thema der Zeit an

(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
Hier am Engländerplatz begann alles


Kunst am Lohwiesenweg
Beim Bulacher SC trafen wir auf Kunst neben dem Grün


(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
Hier wurden Deutsche Meisterschaften gefeiert - im Motoball


(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
»Am Sandberg« ... hier spielte einst der VfB Knielingen


Hoher Besuch
Der VfL Osnabrück tagt an der Tagweide


Bürck beerbt Richter
Ein neuer Trainer am Adenauerring. der FSSV wird in der kommenden Saison von Michael Bürck trainiert. Der neue Mann wird Nachfolger von Stephan Richter und kommt vom FV Fortuna Kirchfeld. Mit einem Klick auf die Überschrift kommt man auf das Forum des FSSV Karlsruhe auf dem ein Interview mit dem neuen Mann zur Verfügung steht

(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
Mitten in Grünwinkel schlummert im Hinterhalt der TSV Grünwinkel


Erste FVA Spendenlauf Challenge - »Helsinki ist erreicht«
Der FV Alemannia Bruchhausen fand weitere Unterstützer für die erste Spendenlauf-Challenge


(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
In Leopoldshafen rollt der Ball eher schlecht


Frischer Wind beim VfB
Max Frisch verstärkt den VfB 05 Knielingen zur kommenden Saison. Der 26 Jahre alte »Wahl-Knielinger« ist im Mittelfeld einsetzbar und war in den vergangenen Jahren beim Landesligisten FV Ettlingenweier aktiv


Nach Gambia und Kenia nun auch Trikots nach Eritrea unterwegs
Waldrennach weitet sein Engagement aus

(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
Zwei Rasenplätze bei der TuS Rüppurr zu finden


Neue Heimat für den FC Baden Darmsbach
Der Lehrwald soll als Heimat dienen (
April, April)

(Sport) Plätze auf denen nicht (mehr) gekickt wird
Der FC Albsiedlung erlebte am Wasser ein Auf und Ab


»Alles hat seine Zeit; es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.«

Die Spielvereinigung Durlach-Aue trauert um Karl Geigle. Das langjährige Mitglied des Spielausschusses ist in der Nacht zum 29.März im Alter von 82 Jahren zuhause friedlich eingeschlafen. Karls Engagement für seinen »Veroi« war nahezu beispiellos; noch im hohen Alter fungierte er, wenn auch gesundheitlich angeschlagen, als allseits beliebter Schiedsrichterbetreuer für die Lila-Schwarzen.

Wir werden Karl stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.



Personalplanungen weit vorangeschritten!
Der TV Spöck hat die fußballfreie Zeit genutzt und die Personalplanungen für die neue Saison weitestgehend abgeschlossen. Dabei setzt der Verein sowohl beim Trainerteam, wie auch beim Mannschaftskader weiter auf Kontinuität. Mit Matthias Sachs als Trainer der 1.Mannschaft, Tim Baumgärtner (Co-Trainer) und David Schieker (2.Mannschaft) wurden die Verträge frühzeitig um ein Jahr verlängert. Mit Sebastian Gerhardt konnte man auf der Torwart-Trainer-Position Verstärkung gewinnen. Auch der Mannschaftskader bleibt nahezu komplett zusammen. Mit Danny Mockler (zurück zur FVgg. Weingarten) hat man lediglich einen Abgang zu verzeichnen. Als Neuzugänge können bislang Maximilian Bielmeier (Rückkehrer vom FV Ettlingenweier), Robin Bozic (FC Busenbach), Mats Briesen (A-Junioren FC Germ. Friedrichstal), Daniel Groh (A-Junioren FC Alem. Eggenstein), Marius Kehle und Dominic Ernst (beide A-Junioren FC Germ. Forst) vermeldet werden.